Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Werner53, kingman, Rosti 2.0, HAL9000, PowerAM, Hallenser, beuer

Antennenanschlussmöglichkeiten beim Bremen MP 74

Startbeitrag von kingman am 22.12.2007 14:34

Ich habe einen BMW mit elektronischer Heckscheibenantenne.

Weiss jemand von euch, ob es für das Bremen MP 74 möglich ist, z.B. durch einen Antennen-
verteiler das eingehende Signal, auf die beiden Anschlüsse weiterzuleiten, bzw. ist so etwas
überhaupt technisch möglich.

Bin technisch nicht so versiert ;-)

Danke für euere Antworten im voraus!

Antworten:

...würde als Zweitantenne nicht bereits eine Fensterklebeantenne etwas bringen, um wenigstens DDA einigermaßen sinnvoll einsetzen zu können?!

von PowerAM - am 22.12.2007 15:10
Zitat
PowerAM
...würde als Zweitantenne nicht bereits eine Fensterklebeantenne etwas bringen, um wenigstens DDA einigermaßen sinnvoll einsetzen zu können?!


Benutze den Bremen MP 74 seit 2 Jahren mit der Fensterklebeantenne in der rechten Seite der Frontscheibe und der normalen Autoantenne hinten auf dem Dach und muß sagen, das System ist zwecks lückenlosem RDS-Empfang bei wechselndem Sende-/Ausstrahlungsort doch recht ausgereift. Ne gute Alternativfrequenz wird meistens gefunden. Glaube nicht, daß ein anderer als der vorgesehene Anschluß der beiden Antennen viel bringen wird.

von beuer - am 23.12.2007 15:13
Was -außer Verlusten- sollte es bringen, die empfangene Energie einer Antenne zuerst auf zwei Kabel zu verteilen, um sie dann im Empfänger wieder zusammenzusetzen?

von Rosti 2.0 - am 23.12.2007 15:22
Ich habe bei meiner Frage nicht ganz vollständig mein Vorhaben ausgeführt:

Ich bekomme Anfang des Jahres ein anderes BMW Modell.

Mein jetziger BMW hat zusätzlich die Fensterscheibenklebeantenne, was auch für DDA
nützlich ist.

Ich wollte meinen nächsten Wagen aus optischen Gründen nicht gerade mit dieser Scheiben-
antenne beglücken.

Ich hatte auch einmal etwas von Stoßfängerantennen gehört, weiss jetzt aber nicht auswendig,
ob es die auch für UKW gibt.

Ein CarHifi Verkäufer machte mal diese Bemerkung mit der Aufteilung. Es ist auch möglich,
daß man dieser BMW Heckscheibenantenne 2 getrennte Signale entlocken kann?

Da muss ich mich mit diesem Thema nocheinmal auseinandersetzen.

In diesem Sinne noch schöne Restweihnachten allen Forumsmitgliedern!

von kingman - am 26.12.2007 16:52
Noch einmal: Es bringt nichts _ein und dasselbe_ Signal erst zu splitten um es dann im Empfänger wieder "zusammenzusetzen"!! Es müssen schon zwei _verschiedene_ Signale anliegen, damit das System funktioniert!

von Rosti 2.0 - am 26.12.2007 17:20
Zitat
Jack D.
Dem tollen CarHifi-Verkäufer kannste einen schönen Gruß von mir bestellen. Vielleicht sollte er auf Landschaftsgärtner umschulen....;)


Die armen Pflanzen.... :D

von Hallenser - am 26.12.2007 17:42
bei den neuen BMW's ist das Radio doch schon als OEM Version rel. unzugänglich eingebaut und mit 2 verschiedenen Antennen versehen

von Werner53 - am 26.12.2007 20:57
Ohnehin halte ich von Heckscheiben- Heizungsantennen nicht wirklich was: Denn mit den Jahren wird meist der eine oder andere Heizfaden beschädigt - das Ergebnis sind (auch ohne Heckscheibenheizantenne) extreme Funkenstörungen auf allen Bändern, die vor allem auf schwächeren Sendern zu deutlichsten Rauscheinbrüchen führen bis hin zur Unhörbarkeit der Sender. Es fliesst halt ne Menge Strom über so ne Heizung und Strom plus Antenne is meist eine schlechte Idee.

Der Idealfall is meist die Kombination aus el. Dach- plus normaler 90cm Teleskop- Antenne, aber das können (oder wollen) die meisten Leute nicht. In meinem Vectra B wollte ich eigentlich auf genau eine solche Lösung raus, da es aber viiiiel zu aufwendig gewesen wäre, hinten in den Kotflügel die Teleskopantenne einzusetzen, bin ich doch wieder bei der Klebeantenne gelandet - und sehr zufrieden mit dessen Leistungen.

Zum eigentlichen Problem:

Du schreibst, der Verkäufer meinte:
Zitat

Es ist auch möglich, daß man dieser BMW Heckscheibenantenne 2 getrennte Signale entlocken kann

Das DDA- System lebt quasi von 2 getrennten Antennen montiert an unterschiedlichen Punkten des Fahrzeugs. Was die eine Antenne grad nicht oder nur unzureichend empfängt, soll die jeweils andere Antenne ausgleichen.
So wie ich die Äusserung des Verkäufers interpretiere würde das als Ergebnis etwa so viel bringen wie zwei Teleskopantennen direkt nebeneinander angebaut. Was soll das bringen? Eben, nix...


von HAL9000 - am 27.12.2007 12:40
vielleicht ist ja beim 5er ein Bremen MP74 eingebaut ?? Ich habe bei meinem jedenfalls weder das Radio identifizieren, noch feststellen können, wo denn die 2 Antennen sitzen...

von Werner53 - am 27.12.2007 15:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.