Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
99,9, Sebastian Dohrmann, Peter Schwarz, 88,7 MHz, seventeen, Alqaszar, Free Speech

Ausfall von SWR 1 RP Sender

Startbeitrag von 99,9 am 13.04.2008 15:34

Schon seit ca. 2 Stunden sind auf folgenden SWR 1 RP Sender nur noch ein Pfeifton zu hören:

Linz 92,4 MHz
Bad Marienberg 89,8 MHz
Haardtkopf 97,7 MHz
Koblenz 96,1 MHz
Eifel 91,1 MHZ

Weiss jemand mehr?

Antworten:

Eifel war nicht betroffen, Haardtkopf habe ich nicht geprüft.

Seit eben laufen die Sender aber wieder.

von Sebastian Dohrmann - am 13.04.2008 15:37
Bei 91,1 MHz (Eifel) habe ich auch einen Pfeifton empfangen, allerdings weiss ich nicht ob der Ausfall genauso lange anhielt wie z.B. bei Linz (92,4 MHz)

von 99,9 - am 13.04.2008 15:47
Vor ca. einer Stunde konnte ich den Ausfall auch auf der 91,1 beobachten.

von Alqaszar - am 13.04.2008 15:48
SWR2 Koblenz 94,0 MHz war auch zeitweise betroffen. Ein hoher Pfeifton im Wechsel mit dem Programm. Jetzt alles wieder paletti.

von seventeen - am 13.04.2008 16:59
Da war ja dann die komplette Nordschiene betroffen. Ich vermute, die hängen alle an der gleichen Zuführung.

von Free Speech - am 13.04.2008 17:02
Das habe ich auch bemerkt.
Betroffen waren in jedem Falle
91.1 Scharteberg
92.4 Linz
97.7 Haardtkopf
vermutlich war das gesamte Sendernetz betroffen.
Lief zu dieser Zeit eigentlich RP oder Gemeinschaftsprogramm?


von Peter Schwarz - am 13.04.2008 17:56
Es lief RP und das ganze Sendernetz war nicht betroffen. Denn mind. der Donnersberg lief einwandfrei. Auch die DVB-S-Ausstrahlung war nicht betroffen.

von Sebastian Dohrmann - am 13.04.2008 18:07
Donnersberg 99,1 MHz, Bornberg 90,8 MHz, Kettrichhof 100,8 MHz, Weinbiet 89,9 MHz und
Mainz 87,7 MHz strahlten ganz normal das SWR 1 RP Programm ab.

von 99,9 - am 13.04.2008 18:48
Dann also Nord-RP. Vermutlich alles, was irgendwie am Haardtkopf hängt.


von Peter Schwarz - am 13.04.2008 19:05
Möglich, aber Bad Marienberg und Koblenz als Grundnetz-Sender müssten doch eigentlich ne eigene Zuführung haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Koblenz, Linz und Bad Marienberg alle per Ball am Haardtkopf hängen.

von Sebastian Dohrmann - am 13.04.2008 19:48
Das habe ich als Antwort erhalten! :

Sehr geehrter Herr ,

bedingt durch einen Gerätefehler in der Modulationszubringung (Leitungsweg
der Telekom zum Sender Linz) war der Sender Linz (92,4 MHz) in der Zeit von
16:11 Uhr bis 17:32 Uhr nicht zu empfangen. Wir bitten dies zu
entschuldigen.


von 88,7 MHz - am 14.04.2008 15:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.