Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manager., Ketscher, Ex-Trierer, mor_, Spacelab, Wurfantenne, Multikultiell, Japhi

RPR1. künftig mit Rennradio auf 92.4 in Hockenheim

Startbeitrag von Multikultiell am 09.07.2008 13:01

Beim diesjährigen Großen Preis Santander von Deutschland auf dem Hockenheimring ist RPR1., größter privater Radiosender im Südwesten Deutschlands, neuer medialer Partner und erstmals technischer Supporter des Hockenheimring-Radios. RPR1. sendet auf der Frequenz 92,4 das gesamte Rennwochenende direkt von der Rennstrecke und aus den Boxengassen. Der Sender berichtet dabei über die prominenten Highlights live von der Königsklasse des Motorsports und bietet zweisprachigen Wetter- und Verkehrsservice auf den Parkplätzen und rund um das Veranstaltungsgelände. Damit löst RPR1. den bisherigen Formel 1 Partner des Hockenheimrings SWR3 ab.

"Mit 14 Jahren Erfahrung als Medienpartner des Nürburgrings freuen wir uns sehr, dass nun auch eine viel versprechende Kooperation mit dem Hockenheimring auf den Weg gebracht werden konnte. Unsere Erfahrungswerte werden zu 100 Prozent in das jetzige Joint Venture fließen", sagt RPR1. Werbeleiter Marc Mutert. "Darüber hinaus verbindet uns eine langjährige Freundschaft mit dem Hockenheimring und wir hoffen, diese weiterhin auf fruchtbaren Boden stellen zu können und natürlich weiter auszubauen." Mit einem Sendebüro mit Blick auf die Formel 1 Strecke, direkt an der Start- und Zielgeraden, sendet RPR1. als exklusiver Medienpartner des Hockenheimrings auf der Frequenz FM 92,4 von 7 bis 20 Uhr inmitten aus dem Renngeschehen und berichtet über Fahrer- und Teamwertungen, Rennzeiten, Pole Positions, VIP-News und Interviews, F1-Parties rund um den Ring, Verkehr, Parken und Wetter sowie vieles mehr. Exklusiver Hockenheimring Radiosprecher ist RPR1. Nachrichtenredakteur Oliver Günther.

Die RPR1. Morningshow Moderatoren Kunze&Nadja werden vom 16.07. bis einschließlich 21.07. live aus einem Camper senden, mit den Formel 1 Fans den Großen Preis Santander von Deutschland miterleben und über das turbulente Geschehen rund um den Ring berichten. Die Schaltungen erfolgen via ISDN komplett live sowie zusätzlich via DSL. Die aktuellen Verkehrsinformationen werden vor Ort von der Leitstelle der Polizei bzw. per Mail aus dem Funkhaus in Ludwigshafen bereitgestellt. Wetter- und Verkehrsservice erfolgen stets zweisprachig (deutsch und englisch).

Quelle: http://www.lifepr.de/pressemeldungen/rpr1-rheinland-pfaelzische-rundfunk-gmbh-co-kg/boxid-53909.html

Antworten:

Und dass obwohl der Hockenheimring nicht zu Rheinlad-Pfalz gehört... Hm...


Grüße aus Trier.

von Ex-Trierer - am 09.07.2008 13:16
Wir geben RPR gerne an Baden-Württemberg ab, dann sind wir es endlich los! :D

von Wurfantenne - am 09.07.2008 13:52
Aber dann müsstet ihr auf die Superhits im Megamix verzichten. *schnellwegduck*

von Spacelab - am 09.07.2008 14:01
Aber dann würden uns die BaWü'ler noch Regenbogen zurückgeben... Ich weiß nicht, was schlimmer ist. :rp:

von Ex-Trierer - am 09.07.2008 14:09
RPR1. und Radio Regentonne zusammenlegen und dann abschalten. Antenne 1 am besten gleich mit.

von Japhi - am 09.07.2008 16:10
Die 92,4 in Hockenheim wurde inzwischen aktiviert.
Aktuell läuft nur Nonstop-Musik.

Infos zum Hockenheimring-Radio 92,4 und zum Fan-TV:
---> http://www.hockenheimring.com/Default.aspx?tabid=1316
---> http://www.rpr1.de/de/content/view/9415/1553/

von Manager. - am 17.07.2008 16:47
Heute gibt's auch moderiertes Programm auf "Hockenheimring-Radio powert by RPR1."

von Manager. - am 18.07.2008 16:04
@MIL: genau das woll' ich auch eben schreiben ;-)

Ich kann mich auch gar nicht erinnern, das der Streckensprecher die letzten Jahre nur in Handyqualität zu hören war ?

Im Moment läuft übrigens die RPR1-Ring-Morningshow

von Ketscher - am 19.07.2008 05:31
Heut klingt der Streckensprecher qualitativ besser !

von Ketscher - am 19.07.2008 07:50
Das angekündigte FanTV scheint wirklich nur über die Grossbildleinwand statt zu finden
Zumindest konnte ich, heute morgen keinen Kanal entdecken.
Vielleicht kann OM Ketscher der ja noch etwas näher am Ort ist nachschauen.



von mor_ - am 19.07.2008 08:02
Am Autobahndreieck Hockenheim (A 6 / A 61) hing an diesem Wochenende an einer Fußgängerbrücke diese Werbung über der Fahrbahn:

---> http://s3.directupload.net/file/d/1496/89vis7rf_jpg.htm

Auf der A 65 Ludwigshafen-Karlsruhe geht die 92,4 bis Landau. Dann beginnen Störungen durch den 10 kW starken Gleichwellensender Épinal (France Culture) in den Vogesen.


Mittlerweile ist die 92,4 in Hockenheim wieder off.

von Manager. - am 20.07.2008 20:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.