Suche Datenblatt zu TDA1598 (Blaupunkt Bremen SQR49)

Startbeitrag von Mc Jack am 03.04.2009 14:25

Hallo,
im Netz wurde ich leider nicht fündig, mehr als die "1000" Fernost-Chip-Dealer habe ich nicht gefunden. Ich habe gerade zwecks Filtermodifikation mein altes Blp.Bremen SQR49 geöffnet und dachte mir, ich könnte gleich einen MPX-Ausgang legen. Von allen ICs (TDA1574, TDA1596, TSA6057, TDA1572) auf der Tunerplatte habe ich die Datenblätter vorliegen, nur für den TDA1598 nicht.
Das müsste der Stereo-Decoder sein, also mein Kandidat für den MPX-Abgriff.

Wer kann mir weiter helfen? :)

Antworten:

Warum greifts du nicht das MPX-Signal über einen Kondensator (DC-Entkoppelung) am NF-Ausgang vom TDA1596 ab oder guckst mal auf der
Platine nach, wie das Signal zum TDA1998 geführt wird ? Da wäre dann der MPX-Eingang. :-)

Ich kann heute Abend auch nochmal in meine Papier-Ausgabe des Philips-Audio-IC-Datasheet-Kataloges nachschauen, ob der Stereo-Decoder da mit drin ist.



von carkiller08 - am 03.04.2009 15:30
So, hab gerade gesehen, daß ich den Schaltplan vom Bremen SQR49 da habe.
Das NF-Signal vom Demodulator (TDA1596/Pin4) geht nicht direkt zum Stereo-Decoder. Das Signal geht über einen Kondensator 0,22µF (C173) und
ein RC-Filter (Emphasis, 82pF und 39kOhm / C300 und R300) zu einem
Baustein , der als "W200 ASU" beschriftet ist (an Pin 5). Könnte ein Hybrid-Modul sein. Das dürfte ein Filter sein, da insg. 4 Spulen / Schwingkreise dranhängen.
Von dem Baustein (Pin13) geht dann über C321 (0,22µF) und R321 (82kOhm)
das Signal an Pin6 vom TDA1598.

Das Signal wird auch noch zwischendrin angezapft und an andere Stellen verteilt. Hab' das noch nicht weiter analysiert.

Kann den Schaltplan (5 TIF-Dateien) leider nicht hochladen, da der Hoster nur jpg, gif und png unterstützt.




von carkiller08 - am 03.04.2009 18:37
Zitat
carkiller08
Kann den Schaltplan (5 TIF-Dateien) leider nicht hochladen, da der Hoster nur jpg, gif und png unterstützt.

XnView existiert.

von Stephan Großklaß - am 04.04.2009 11:48
@carkiller08:

Danke erst einmal fürs nachschauen. :) Das Signal am TDA1596 direkt abzugreifen erschien mir fast zu einfach, immerhin hat das Signal noch etliche Stationen inkl. dieser seltsamen W200-Schaltung zu überwinden. Vielleicht habe ich auch einfach nur kompliziert gedacht....

Falls es mit dem hochladen der Schaltpläne Probleme gibt, kann ich das gerne übernehmen. Im Zweifelsfall einfach auf einen 1-Klick-Hoster packen....

Meine Email-Adresse ist:

ullrich
71
@
web
.de

von Mc Jack - am 04.04.2009 11:59
@ carkiller08

Kann man die "TIFs" nicht einfach umwandeln in ein anderes Format? Zum Beispiel mit ACDSee 10 (Foto-Manager, Freeware). Die (TIF) Datei öffnen, gleich wieder Datei speichern unter, unten neues Dateiformat auswählen, speichern, fertig.

von Radio-DX - am 04.04.2009 12:52
So, ich hab' die Bilder mal konvertiert und hochgeladen:













von carkiller08 - am 04.04.2009 18:18
Super, Danke!
Hab' mir die Pläne gerade ausgedruckt. :spos: :)

von Mc Jack - am 04.04.2009 18:52
Das ganze mal sortiert und größenoptimiert (JPEG ist denkbar schlecht geeignet für Monochrom-Scans, die abrupten Schwarz-Weiß-Übergänge sind mit der DCT schlecht zu beschreiben und treiben die Dateigröße in die Höhe; PNG oder GIF wären hier Formate der Wahl gewesen):

Zip-Archiv Schaltung SQR 49 [408K]

von Stephan Großklaß - am 04.04.2009 19:02
So, die neuen Filter sind eingelötet. Macht beim ersten Durchkurbeln keinen schlechten Eindruck. :)
Bevor ich den MPX-Ausgang lege, würde ich das Gerät mit meinen bescheidenen Mitteln abgleichen, sofern das sinnvoll möglich ist.

Weil wir gerade so nett beisammen sind:
Habt ihr zufällig noch ein paar brauchbare Tips, wie ich das Gerät nicht nach Trial & Error abgleiche, sondern idealerweise nach Herstellervorgabe?
Sorry, ich habe zu dem Gerät leider absolut keine Unterlagen vorliegen...

von Mc Jack - am 04.04.2009 19:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.