Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Optimierer, HeibelA, Radio-DX, iro, Fischer's Fritz, Onuseit

Tropo am Freitag - Welcher Sender war das?

Startbeitrag von Onuseit am 04.07.2009 20:50

Hallo zusammen!

Ich hatte gestern (Freitag) eine interessante Erscheinung im Auto:
Der im Werksradio standardmäßig eingestellte SWR3 auf 94,8 (Linz) war zwar einigermaßen gut drin, wurde aber während der Fahrt immer wieder mal kurzzeitig durch einen ausländischen Sender (vermutlich italienisch oder spanisch) überlagert, Radio4NL war es definitiv nicht. Welcher Sender könnte das wohl gewesen sein?

Das Phänomen hat unmittelbar vor einem schweren Unwetter (Gewitter, Starkregen, Sturm, Hagel) im Raum Düsseldorf stattgefunden. Fahrtrichtung war D-Kaiserswerth - Ratingen. Kann es einen Zusammenhang geben? Ich höre zu Hause auch immer SWR 3 über eine 7 Elemente Dachantenne, aber Fremdeinwirkungen (meistens Radio 4 NL) habe ich immer nur im Auto.

Antworten:

Wenn es südländisch klang, könnte es eventuell Sporadic-E gewesen sein.
Ansonsten glaub ich kaum, dass ein Sender via Tropo so weit kommt.

von Fischer's Fritz - am 04.07.2009 21:30
Wenn das zwischen ca. 16 und 19 Uhr MESZ gewesen ist, war es ziemlich sicher Sporadic-E.
Gestern nachmittag war ein sehr ergiebiger ES-Tag, wie man auch im entsprechenden Thread des Hauptforums sehen kann: http://forum.mysnip.de/read.php?12097,710252

von iro - am 04.07.2009 22:49
Ich habe hier um 16.38 Uhr auf der 94,8 "Radio Festival" aus Porto / Monte da Virgem ( mit 5 kW aus Portugal) empfangen. Wenn es bei Dir der gleiche Sender war, hatte er 1630 km hinter sich. Natürlich kann es bei Dir auch ein anderer Sender gewesen sein. Bei Sporadic-E kann man in wenigen Minuten schon mal mehrere verschiedene Sender auf der gleichen Frequenz empfangen.

von Radio-DX - am 05.07.2009 00:12
Ich hatte am vergangenen Freitag hier im Raum Hannover / Celle (Niedersachsen) über 20 Minuten konstant (!) auf 87,5 MHz (!) während der Fahrt auf der A7 nach Norden einen spanischen Sender im Autoradio, der Dance-Musik spielte. Die (im 2-Sekunden-Takt wechselnde!) RDS-Anzeige bestand während der gesamten Zeit anscheinend ausschließlich aus Werbung für ein Autohaus und ging in etwa so: RETAIL__ RENAULT_ CLIO____ SCENIC__ Y_MEGANE 2004____ 2006____ DESDE___ 9000_EU_. Die genauen Modelle und Preise habe ich nicht mehr im Kopf. Auf jeden Fall schien der RDS-Hub sehr hoch gewesen zu sein, die sehr schnell wechselnde Anzeige wurde immer einwandfrei dekodiert, selbst, wenn der Ton einmal kurz angerauscht war. Die Modulation war sehr kräftig, aber nicht verzerrt. Als Empfänger im Auto kam bei mir, wie immer, ein VW Beta 5 von Grundig mit original VW Dachantenne zum Einsatz.

Jetzt frage ich mich, welcher Sender das wohl war? So viele wird es in Spanien auf 87,5 MHz wohl nicht geben. Hmmm...?

von Optimierer - am 05.07.2009 11:18
@ Schwagalla:
Also, die 94,8 könnte durch den angekratzt worden sein:
94,70 E Los 40 Principales,
den hat zumindest Kollege Starlight-252 um 14.53 Uhr an dem Tag empfangen, siehe DX-Forum .
@ Torsten Schwarz:
Das war mit ziemlicher Sicherheit: Evo FM aus Madrid.

von HeibelA - am 05.07.2009 11:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.