Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Terranus, cain, Scrat, Werner53

AFN Hohenfels 89.4 Mhz

Startbeitrag von cain am 14.11.2009 13:34

Da ich sonst hier kein Tropo feststellen kann wollte ich mal fragen ob jemand was von einer Leistungserhöhung weis.
Mit meinem Sony XDR-F1HD kann ich den Sender fast rauschfei mit 2 Signalbalken an einer 3 El vertikal empfangen.
An der 7 El horizontal ist er schwächer.

Antworten:

der ist mir auch mehrfach die letzten Tage aufgefallen. Hier in FFB 48N11, 11E16 ist der fast immer aufnehmbar ( sendet der nicht horizonrtal ? )

von Werner53 - am 14.11.2009 18:27
Richtig der sendet horizontal, aber vielleicht zur Zeit auch versuchsweise vertikal.

von cain - am 14.11.2009 23:17
Laut BNetzA darf nur mit maximal 245W gesendet werden. Es ist aber gut möglich, dass man die bisher nicht ausgenutzt hat, das ist bei der 107,3 in Katterbach genauso, die sendet auch jetzt noch nicht mit den erlaubten 1kW. Kann also im Rahmen der Umstellung erhöht worden sein in Hohenfels, eventuell möchte man auch da tauschen, also Eagle auf UKW legen.
Wäre interessant, ob die vielleicht auch RDS erhält.

von Terranus - am 15.11.2009 12:22
Vielleicht schalten sie die MW1485 auch bald ab wie die 1107 in Grafenwöhr, und haben deswegen schon mal n Brikett mehr aufgelegt :-)...obwohl 1485 sendet ja den Adler - 89,4 sendet das Power Network.

von Scrat - am 16.11.2009 10:19

Es geht nicht darum die 1485 abzuschalten, sondern nur die Programme zu tauschen. Also PowerNet (mit dem höheren Wortanteil) auf die 1485 zu legen, und Eagle -das weitgehend Musik sendet- auf UKW 89,4. Bleibt nur das Problem mit der geraden Frequenz...aber das hat man in Amberg auch und da ist jetzt Eagle drauf.

von Terranus - am 16.11.2009 10:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.