Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
mobi, Nordlicht2, Wiesbadener, Diehler

was ist das hier für ein Sender (Wolgast?)

Startbeitrag von mobi am 12.02.2010 11:24

ich bin am Dienstag von Greifswald die B109 nach Karlsburg gefahren.
An der Kreuzung B109 / B111 (Richtung Wolgast/Usedom) steht interessanterweise ein Stahrohrmast, den ich bislang nicht zuordnen konnte.

Die Koordinaten sind

53.996948,13.597898 (Google Maps)

Der Sender Wolgast steht aber laut FM List bei 13e45/54n03

Nach der Sendertabelle gibt es in der Gegend kein Sender mehr, Greifwald und Anklam sind es nicht.

Interessanterweise ist hier auf der Insel Rügen die UKW Versorgung seit Tagen immer mal wieder gestört. Alle Stationen von Garz/Rügen fallen komplett für einige Sekunden aus, kein Träger, nix, wie abgeschaltet.

Antworten:

Ist das evtl. der ehemalige Grundnetzsender Züssow? (nur TV)

von Wiesbadener - am 12.02.2010 11:35
Ja, das ist er, nächste Gemeinde ist Moeckow - in der BNetzA-Datei ist er noch drin (Kanal 46).

von Diehler - am 12.02.2010 12:04
Frueher war mal ein GFK Zylinder drauf. Der wurde aber vor 2 Jahren abgebaut. Von daher ist es unwahrscheinlich, dass K46 so schnell auf Sendung geht. Wird wohl erst sein wenn es zu einer Sendernetzverdichtung in ganz MV kommt. Vermute mal nicht bevor die Polen Analog abgeschaltet haben und die Kanaele nach Genfer Wellenplan verwenden.

von Nordlicht2 - am 12.02.2010 12:48
Danke bei senderfotos.de hab ich den Mast jetzt gefunden. D.h. aktuell steht der Mast nur so rum, TV ist abgeschaltet (und die Spitze abgebaut), Hörfunk ist keiner drauf.

Versichtung kommt hier wohl nicht so schnell, aktuell gibts nur 2 Muxe. Mehr als Grundversorgung ist nicht.

von mobi - am 12.02.2010 18:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.