Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
28
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Chris4981, EmmWeh, UKW-Experte, Brubacker, PeterSchwarz, gehts_noch?, Wiesbadener, Walker1024, Radiomax, 102.2, Manager.

SSL Stuttgart 104,9: Medienrat segnet`s ab

Startbeitrag von Wiesbadener am 21.10.2003 09:28

Gestern hat der Medienrat der LfK die 104,9 an SSL zugeteilt. Mehr Infos bis heute Mittag auf www.lfk.de
Antworten:
Link:

http://www.lfk.de/presse/aktuellepressemitteilungen/main.html

von Wiesbadener - am 21.10.2003 09:29
jetzt ist nur noch die 88,6 offen.

Gibts hier schon einen Zeitplan?

von 102.2 - am 21.10.2003 09:49
Und ist SSL schon on Air?

von UKW-Experte - am 21.10.2003 11:50
Ja, ist on air, muss die letzte Stunde passiert sein.

von Chris4981 - am 21.10.2003 11:55
Gerade eben war offizielle Begrüßung für Stuttgart mit dem Song "We came to party".

Sagt mal kann mir jemand sagen was im Radiotext der 104,9 steht ?
bei 102,1 steht "RNO Radio Coderstadort Mudau PI-Code D409"

Was steht denn bei der 104,9 ?

von Chris4981 - am 21.10.2003 12:07
welcher PI Code wird ausgestrahlt?

von UKW-Experte - am 21.10.2003 12:16
jetzt fehlt nur noch für KA und PF eine Füllfrequenz.

von UKW-Experte - am 21.10.2003 12:24
Stimmt, in den Innenstädten von Pforzheim und Karlsruhe kann man noch einen Füllsender aufbauen, muss aber nicht. Bei mir hier in Pforzheim geht SSL bisher zweimal sehr gut: auf 102,1 und 106,1. Die neue 104,9 muss ich erst noch ausprobieren, es könnte aber durchaus Konflikte mit 104,8 Karlsrhe und 105,0 FFH Krehberg geben.

mfg

von Walker1024 - am 21.10.2003 14:46
Tjaja...zwar freuen sich die tekknoziden Kiddies, aber in Sachen Programmvielfalt (unter Einbeziehung von Fernempfang) wars ein schlechter Deal:

SSL konnte man (zumindest hier in Fellbach) mit simplem Kreuzdipol und trennscharfem Empfänger sauber auf der 102,1 empfangen.
Mit der Aufschaltung der 104,9 verschwanden aber im Gegenzug halt die 104,8 (Radioton Ex Neckaralb) und 105,0 (FFH). Beides war (auch mit Kreuzdipol) ebenso bisher in störungsfreier Qualität da....

von gehts_noch? - am 21.10.2003 16:21
naja, sagen wir es mal so FFH ist bei mir sowieso gestört seit 105,1 big fm.
Radio Ton Neckaralb bekomme ich nach wie vor in Esslingen.

von Chris4981 - am 21.10.2003 16:32
mischpultschorsch schrieb:

> Mit der Aufschaltung der 104,9 verschwanden aber im Gegenzug
> halt die 104,8 (Radioton Ex Neckaralb)

Also falls Du ohne Radio Ton nicht leben kannst, hast Du auf der 103,2 aus Heilbronn bestimmt ein Bomben-Signal. Und wenn die täglichen dreißig Sekunden lokale Berichterstattung aus der Region Neckar-Alb wichtig sind, kommt vielleicht die 99,0 vom Hanner Felsen noch dünn an.

von EmmWeh - am 21.10.2003 17:26
kann mir mal jemand sagen was die 104,9 im Radiotext hat ?

von Chris4981 - am 21.10.2003 17:45
Bin heute nachmittag durch Stuttgart gefahren (von Esslingen über die B10 zur Autobahn 81) und habe mal geprüft, ob auf der neuen 104,9 evt. was getestet oder schon regulär gesendet wird. Und tatsächlich: sunshine live on air.

Dann so gegen 17.15 h im Radio zu hören:
Moderator: "...wann ist sunshine live endlich auf der 104,9 in Stuttgart zu hören?, das fragt der Chris aus Esslingen. Nun, wir senden bereits seit 14 Uhr für Stuttgart auf 104,9..."

"Chris aus Esslingen", dachte ich, das kann doch nur DER aus dem Radioforum sein.
Hat's außer mir noch jemand gehört?

von Manager. - am 21.10.2003 18:38
hat der liebe Charly das also wirklich vorgelesen ?
Die Mail habe ich ihm gestern geschrieben wo absolut nichts auf www.lfk.de / www.sender-tabelle.de / www.radioforen.de / www.sunshine-live.de und www.sunshine-sounds.de zu lesen war ob der Medienrat den Daumen gehoben hat.
Mensch, da hört aber wer gut zu ;) weiter so hehe ich habs nämlich net gehört :)

von Chris4981 - am 21.10.2003 18:52
Also ich habe die 104,9 jetzt mal bei mir getestet (5-El.Yagi, Standort Pforzheim, freie Sicht nach SO).
Ergebnis: sunshine live auf 104,9 kommt nur sehr dürftig rein - etwa so stark wie die 97,2 chart-radio - wird durch FFH auf 105,0 und Querfunk/Lernradio auf 104,8 schon ziemlich gestört.
SSL geht hier deutlich besser auf 102,1 rein - auch die 106,1 ist recht sauber rein.

mfg

von Walker1024 - am 21.10.2003 19:16
Der Tag geht, Walker 1024 hört 104,9...:)
na für Dich in Pforze ist sie ja auch nicht gedacht. Man will halt die benachteiligten Stuttgarter Steffelesrutscher versorgen, deren 280kHz-Scheunentorfilterempfänger Mudau nicht von 102,3 AFN Frauenkopf trennen können!

Der Verlust von Radio Ton mit lokalem Voice-Tracking auf 104,8 und FFH ohne Hit aus Hesse dürfte in der Stuttgarter Vielfalt zu verschmerzen sein.

von PeterSchwarz - am 21.10.2003 19:23
ich bin am Fluchen verdammt, ich schaffs in Esslingen nicht den RDS hinzubekommen !
Darf das wahr sein ?

von Chris4981 - am 21.10.2003 19:42
Mathias Weber schrieb:

Zitat

mischpultschorsch schrieb:

> Mit der Aufschaltung der 104,9 verschwanden aber im Gegenzug
> halt die 104,8 (Radioton Ex Neckaralb)

Also falls Du ohne Radio Ton nicht leben kannst, hast Du auf
der 103,2 aus Heilbronn bestimmt ein Bomben-Signal. Und wenn
die täglichen dreißig Sekunden lokale Berichterstattung aus
der Region Neckar-Alb wichtig sind, kommt vielleicht die 99,0
vom Hanner Felsen noch dünn an.


Für mich ist Radio Ton sicherlich nicht wichtig - Neckar Alb lohnte sich manchmal noch einzuschalten, aber Ton sicher nicht. Die 103,2 kommt hier ständig besser als z.b. NRJ 100,7
Da bei mir eh zu 98% SWR1 oder 4 läuft, kann ich auch den Verlust von FFH verschmerzen, zumal der ja auch über ADR zu empfangen ist. Aber dennoch frage ich mich so langsam, wieviel Jugendformate ohne Regionalbezug der Stuttgarter Raum noch braucht. Ein Format im Stile Hithouse / Powerstation wäre eine echte Bereicherung gewesen, aber SSL.......?

von gehts_noch? - am 21.10.2003 21:09
mischpultschorsch schrieb:

> Für mich ist Radio Ton sicherlich nicht wichtig - Neckar Alb
> lohnte sich manchmal noch einzuschalten, aber Ton sicher
> nicht.

Siehste, so ging's mir auch. Als Neckar-Alb-Radio noch existierte, lief der bei mir noch häufig. Die Musik war 'ne gute Mischung, gute Lokalnachrichten, keine Claimerei, sehr unaufdringlich. Ich habe mich deshalb sehr über die 104,9 geärgert. Aber jetzt ärgert's mich nur noch, daß ich trotz 104,9 keinen brauchbaren Mobilempfang von SSL habe und die Lfk die Hörer und Macher von SSL vera....t.

> Aber dennoch frage ich mich so langsam, wieviel Jugendformate ohne
> Regionalbezug der Stuttgarter Raum noch braucht.

Die Frage ist halt, was ein "Jugendformat" ist. Ich nehme mal an, als SWR1/4-Hörer meinst Du damit Sunshine Live, BigFM und DASDING. Programmlich finde ich diese Sender aber schon sehr verschieden. Von der Musik her fehlt jetzt eigentlich nur noch ein Jazz-Sender. Dann wäre für jeden Geschmack etwas dabei.

Viel wichtiger finde ich aber den von Dir angesprochenen Lokal- bzw. Regionalbezug. Alle Lokalsender und auch Antenne 1 (mit "Antenne im Land") hatten vor wenigen Jahren noch eine gute Berichterstattung aus der Region. Das damalige Stadtradio Powerstation und Hithouse-Radio war hier vorbildlich.

Zuletzt hat sich beim Wechsel vom Stadtradio zur "neuen 107,7" (bescheuerter Name!) der Lokalbezug auch nochmal stark reduziert.

> Ein Format im Stile Hithouse / Powerstation wäre eine echte Bereicherung
> gewesen, aber SSL.......?

Das wäre zu schön gewesen! Aber Bernie mag wohl nicht mehr. Er hätte aber bestimmt gute Chancen auf die 104,9 oder 88,6 gehabt.

von EmmWeh - am 21.10.2003 21:38
Mathias Weber schrieb:

Zitat

Die Frage ist halt, was ein "Jugendformat" ist. Ich nehme mal
an, als SWR1/4-Hörer meinst Du damit Sunshine Live, BigFM und
DASDING. Programmlich finde ich diese Sender aber schon sehr
verschieden. Von der Musik her fehlt jetzt eigentlich nur
noch ein Jazz-Sender. Dann wäre für jeden Geschmack etwas
dabei.

Black Music (also JAM FM) fehlt doch dort auch noch. Rock wird ja mittlerweile von der neuen 107,7 abgedeckt, oder?

von Brubacker - am 21.10.2003 22:28
Black Music?

Das gibt es doch auf bigFM und dem Ding schon genug?!

Und SSL bietet in den Abendstunden auch ein sehr gut gemachtes Programm, mit an jedem Abend wechselnden Musikrichtungen.

von Radiomax - am 22.10.2003 11:33
Hab' zwar big FM schon länger nicht mehr gehört, aber an richtige "Black Music" (à la JAM FM) kann ich mich nicht erinnern.

Wie schaut's denn nun auf der 104,9 mit RDS-Daten und Deutschlandfenster aus?

von Brubacker - am 22.10.2003 13:50
Tja, Black ist eben nicht gleich Black, auch wenn Los Bravos das in den 70ern behaupteten. Und so ist zwar auch Jacke wie Hose, aber nicht Rock=Rock.
Die neue 107,7 spielt "Nonstop Pop und Rock", hauptsächlich Classic-Rock-Hits, aber auch einiges an gitarrenorientiertem Pop, sowie einige wenige neuere Titel aus diesem Spektrum.
Big FM und Das Ding spielen in der Tagesrotation die Chart-Hits aus den bereichen NewRock und Black.
Jam FM dagegen spielt auch zahlreiche ältere Titel, Albumtitel, Maxis und deckt so insgesamt ein breiteres Spektrum der Sparte "Black Music" ab mit musikbezogener IModeration.
Ein ähnliches Programm für die Sparte Rock fehlt auch.
Independent und Alternative kommt, bis auf wenige Stunden bei "Das Ding" eigentlich gar nirgends vor.
Dasselbe gilt für Oldies (50er, 60er und 70er), RocknRoll, Country, Blues Folk...
also da gibt es schon noch vieles.
Da frage ich mich schon warum alle Madonna, Robbie Williams und Co spielen.

von PeterSchwarz - am 22.10.2003 14:57
Hat denn jemand jetzt mal hingehört, welches Programm da nun kommt und wie auch evtl. die RDS-Daten sind?

von Brubacker - am 25.10.2003 13:17
Ja, es kann doch net so schwer sein den Radiotext auszulesen.
Würde es sofort machen nur das Signal kommt in Esslingen nicht so gut an, daß ich jemals RDS bekommen könnte.

von Chris4981 - am 25.10.2003 13:30
Brubacker schrieb:

> Hat denn jemand jetzt mal hingehört, welches Programm da nun
> kommt und wie auch evtl. die RDS-Daten sind?

Es ist das nationale Programm und sat-typisch leicht zeitversetzt gegenüber der 102,1. Als RDS-PS wird erwartungsgemäß "SUNSHINE" angezeigt. Radiotext und PI-Code kann ich mit dem Autoradio leider nicht anzeigen. Im Kabel wird weiterhin das Programm von der 102,1 übertragen.

von EmmWeh - am 25.10.2003 21:08
so also den Radiotext konnte ich nun auslesen:
Frequenz 104,90 Stuttgart
Sendername: "sunshine"
Radiotext: "Listen Crazy - Listen sunshine live"


Die Frequenz wird seit heute auf 97,40 Mhz eingespeist in Stuttgart. 102,1 Mudau wird nicht länger ins Stuttgarter Kabel eingespeist.

von Chris4981 - am 29.10.2003 15:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.