Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
PeterSchwarz, Brubacker, Robert S., DX-Project-Graz, Roßkopf, AFNBEKENNER

Sonnensturm gefährdet ab 24.10. Satelliten und Stromnetze

Startbeitrag von AFNBEKENNER am 24.10.2003 19:58

AUSBRUCH IM ALL

Sonnensturm gefährdet Satelliten und Stromnetze

Die Sonne entfacht in den nächsten Stunden ein gewaltiges Feuerwerk. Der Strom von geladenem Gas und Partikeln könnte Satelliten sowie Mobilfunk- und Stromnetze lahm legen.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,271350,00.html

Antworten:

Na, dann sollte die Sonne mal die ganzen Hitradio-Antennen lahmlegen! Will mal wieder richtig DX-en...



von Roßkopf - am 24.10.2003 23:24
solange ich abends sat schauen kann is ja gut -
aber den schöckl (67 kW) und den Pohorje (25/50 kW) könnten sie ruhig lahmlegen!! Da geb ich Daniel recht!



von DX-Project-Graz - am 25.10.2003 10:44
na es gab doch vor 2 jahren oder so auch schonnmal so einen großen sonnesturm und da war nix passiert,ich rechene also nicht mit einem ausfall,naja obwohl es kein verlust währe wenn hier der MDR mal für ein paar stunden lahmgelegt werden würde.
das e-plus netz wurde doch vor ein paar tagen total lamgelegt,das lag aber meines wissens wohl eher daran das in stuttgart ein bagger ein wichtiges kabel durchtrennt hat (habs auf SWR 3 gehört )



von Robert S. - am 25.10.2003 11:22
Alles wieder mal Panikmache von Spiegel-Online und Co.
Man schauer mal im Polarlichtforum (www.meteoros.de) nach, was davon gehalten wird.
Das ist bestenfalls ein mittelmässiger "Sturm" der da auf uns zukommt. Nix dramatisches. Und alle derartigen Auswirkungen betreffen meist polarnahere Gebiete. In Kanada kam sowas schon vor.
Gefährlicher leben da schon die Satelliten, aber ich gehe da diesmal auch von keiner Gefahr aus.

von PeterSchwarz - am 25.10.2003 14:07
Auf AFN Atlantic kamen da auch schon mal Hinweise, dass es durch sie Sonne zu Sendeausfällen kommen könne. Und zumindest Digitale Aussetzer gab's auch neulich abends mal.

von Brubacker - am 25.10.2003 16:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.