Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spacelab, Dampfradio, SaarLux03, Marcus., Peter Schwarz, Sebastian Dohrmann

DRadio SLS 96,3 MHz ohne RDS und AF

Startbeitrag von Dampfradio am 19.05.2010 09:39

Am 30 März fiel es mir zum ersten Mal auf, habe ne Mail an mehrere Herrn von Media Broadcast geschickt, bis heute 19.05 hat sich Nichts getan..

Antworten:

Ja das war mir auch vor längerem schon aufgefallen. Ich hab gerade mal eine E-Mail an meinen Freund beim D-Radio geschickt. Anscheinend muss bei der Media Broadcast erst der Kunde anklopfen damit man handelt. Die dummen Hörer werden da wohl einfach ignoriert. :sneg:

von Spacelab - am 19.05.2010 10:00
Nun ja, die Herren dort kennen mich ja persönlich, aus der Zeit der Radio Group. Da hatte ich ja oft mit Ihnen zu tun und da schon gemerkt, dass Kundennähe nicht gerade ihre Stärke ist.

von Dampfradio - am 19.05.2010 10:39
Na klar kennen dich die Leute dort noch persönlich. Was denkst du warum die nicht reagieren?! :joke: (War nur Spaß!)

von Spacelab - am 19.05.2010 10:48
Aaaaah jeddzd wähß isch warum !!!:cheers:

von Dampfradio - am 19.05.2010 11:13
was bedeutet SLS?


von Peter Schwarz - am 19.05.2010 12:12
SAARLOUIS

von Dampfradio - am 19.05.2010 12:22
Habe eben Antwort von meinem Freund beim D-Radio bekommen. Er hat bei der Media Broadcast eine Störungsmeldung gemacht. Jetzt bin ich mal gespannt wie lange es dauert bis der Fehler auch behoben wird. :rolleyes:

von Spacelab - am 19.05.2010 12:38
In solchen Momenten frage ich mich, wie viele Sender in Deutschland ohne außenstehende, aufmerksame Beobachter mangelhaft oder garnicht mehr funktionieren würden, ohne das jemand davon Notitz nehmen würde.

von Sebastian Dohrmann - am 19.05.2010 12:47
Welcher gemeine Zuhöhrer macht denn wirklich Meldung davon? Zu Hause bekommt man davon nix mit und ist zumindest nicht eingeschränkt. Im Auto hat man es vllt wieder vergessen.

von Marcus. - am 19.05.2010 12:51
Seit gestern Nachmittag läuft das RDS übrigens wieder. Oder besser gesagt da war mir zum ersten mal wieder aufgefallen das mein Radio auch wieder auf die 96,3Mhz schaltet. Anscheinend muss da wirklich erst der Geldgeber sich beschweren das die Media Broadcast tätig wird.

von Spacelab - am 21.05.2010 09:03
Ja RDS läuft wieder aber jetzt hat die 105,0 in Neunkirchen einen starken Störer. Da mache ich aber einen neuen Beitrag auf!

von Dampfradio - am 10.06.2010 23:47
96,3 Saarlouis Steinrausch wieder ohne RDS,TA und AF. Anzeige mal wieder 0002.

von Dampfradio - am 13.12.2010 15:49
Ja hatte ich in einem anderen Thread auch schon gepostet. Zuerst lief der RDS Encoder Amok und seit ein paar tagen nur noch "0002". Besonders bitter ist es das auch kein AF mehr übertragen wird. Gerade bei einem solchen Funzelteppich macht sich das gleich sehr stark bemerkbar wenn ein Sender fehlt.

von Spacelab - am 13.12.2010 16:20
Zumindest heute morgen gegen 9 Uhr war das RDS bei der 96,3 immer noch kaputt. Das Autoradio hat auf der A8 in Höhe des Dreiecks Saarlouis wild zwischen der 88,6 (Völklingen) und 107,9 (Lebach) hin- und hergeschaltet. Insgesamt war der Empfang dadurch schon merklich schlechter als normal, aber immer noch genießbar.

Bin dann weiter auf der A8 Richtung Luxemburg gefahren. Kurz vor Merzig ging dann das RDS von der 107,9 (die dort schon richtig übel angekratzt ist) auf die 106,2 (Perl) - und dort war Stille (Leerträger). Also musste ich auf der weiteren Fahrt dann die 88,9/92,5 (RTL Letzebuerg) hören...

Kann nicht überprüfen, ob die 106,2 jetzt wieder geht, da ich mich jetzt außerhalb des Empfangsbereiches befinde.

Wie gehen eigentlich die 88,6 und 107,9 in Saarlouis selbst?


von SaarLux03 - am 20.12.2010 21:13
Die Media Broadcast Funzeln sind der absolute Hammer. Für so viel Kohle wie die für diese Sender kassieren ist der Service ganz ganz schlecht. Vorletzte Woche Freitag hab ich dem Hörerservice vom D-Radio geschrieben denn auf die Störungsmeldungen von Hörern reagiert die MB ja bekanntermaßen nicht. Ich bekam noch am selben Tag eine Antwort vom Hörerservice das man die Störungsmeldung sofort weitergereicht hat an den Senderbetreiber. Bis jetzt hatte das auch immer gestimmt. Also hab ich keinen Grund daran jetzt zu zweifeln. Jedenfalls ist bis jetzt bei der 96,3Mhz nichts passiert. Die 88,6Mhz quietscht und pfeift bei jeder dickeren Wolke am Himmel. Und das schon seit über einem Jahr. Ebenfalls noch nichts passiert. Ganz im Gegenteil. Ich hab eine Mail vom Hörerservice bekommen, man habe den Senderbetreiber benachrichtigt und dieser konnte aber keinen Fehler feststellen. :wall: Die 106,2Mhz hatte Monate lang das gleiche Problem. Mittlerweile scheint da jetzt komplett Stille zu herrschen. Also wenn die Jungs von der MB weiter so gute Arbeit machen haben sie noch im ersten Quartal 2011 D-Kultur aus dem Saarland verbannt. :rolleyes:

von Spacelab - am 20.12.2010 21:41
Ja das wochen- (oder sogar monate-)lange Quietschen auf der 106,2 kann ich bestätigen (wobei es zumindest letzte Woche wieder OK war). Das hörte sich an, als ob die Schüssel nicht richtig justiert wäre. Jedenfalls kenne ich solche Quietsch-Störungen vom digitalen Sat-Empfang bei schlechtem Wetter bzw. bei verstellter Schüssel.


von SaarLux03 - am 20.12.2010 21:48
Passt ja. Die D-Radios werden ja von Sat abgegriffen.

von Spacelab - am 20.12.2010 21:57
vlt auch Schnee auf der Schüssel oder so.

von Marcus. - am 20.12.2010 23:00
Nein immer noch 0002 und das kommt bei der 96,3 öfters vor, auch bei schönem Wetter..

von Dampfradio - am 20.12.2010 23:56
Ich hab gerade vom Hörerservice des D-Radios eine E-Mail erhalten das man vom Senderbetreiber über die Reparatur der 96,3Mhz informiert wurde. Ob die 96,3Mhz wieder vollständig funktioniert kann ich gerade nicht testen.

von Spacelab - am 22.12.2010 12:13
Also die 96,3Mhz funktioniert wieder wie sie soll. Und im Moseltal scheint der Schnee zu tauen. Die 106,2Mhz fängt an laut zu quietschen. Wenn es weiter so taut dürften morgen wieder die ersten brauchbaren Töne kommen.

von Spacelab - am 23.12.2010 09:56
Jetzt schweigt aktuell die 96,3Mhz. Es gibt alle paar Sekunden nur ein paar kleine Wortfetzen.

von Spacelab - am 27.12.2010 10:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.