Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter Schwarz, Wiesbadener, Spacelab, Marcus., digi-john, WellenJäger, Manfred Z, Ingo-GL, Jassy, RADIO354

BnetzA 31.05.2010

Startbeitrag von Jassy am 31.05.2010 04:44

Also ich bin heute spät zu Hause, so wenn der Update beim BnetzA Überraschungen hat, dann werte es ruhig aus ;)

UKW:

ÖSTERREICH:

A -> K: 95,9 Kalwang 91W
107,2 Wolgangsee 50W > 107,1 Unterach Atts 100W gelöscht.

SCHWEIZ:

Neu (A) (Alles Vertikal): 99,2 Boecourt Peute Cote (71151, 472111(, 941m, 29m, 500W, D 70-120
97,5 Chaux de Fonds Loge (65138, 470602), 1161m, 25m, 500W, D 20-40, 240-310
87,9 Grandcour Bellevue (65614, 465233), 501m, 23m, 2000W, D 200-20
106,2 Moutier Graitery 2 (72314, 471540), 1158m, 16m, 25W, D 270-80
90,7 Saignelegier Longs Champs (70002, 471553), 1067m, 48m, 50W, D 70-130

A -> K: 100,4 Zuerich Zuerichberg > Antenne von 59m nach 49m, gleicher Leistung. Diagram leicht geändert.

BELGIEN:
A -> K: 97,2 Belsele Vrb 10W

DÄNEMARK:
A -> K: 96,9 Nibe 160W

FRANKREICH:
A -> K: 99,3 99,9 101,0 Argentan 1000W
88,4 89,0 96,3 105,2 Bourg S Maurice Belvedere 100W
93,6 Bourg S Maurice la Rosiere 100W
102,5 Cluses Croix d Agy 200W
91,0 101,3 102,0 105,0 Nantua Mornay 100W
99,1 Oyonnax les Grandes Roches 100W
104,8 105,5 Pontcharra le Fontanil 200W
93,0 Pontcharra le Grand Coin 200W
87,7 106,6 Termignon Chalet Du Coin 100W
96,5 104,3 107,5 107,9 Val d Isere Bellevarde 100W

LUXEMBURG
Neu (A): 91,7 Leudelange 3000W

POLEN
A -> K: 106,1 Hel 1000W

TSCHECHIEN:
Neu (A): 96,3 Trutnov 1 150W

A ->K: 92,5 Jihlava Holy Vrch 250W
99,5 Trebic 200W

Antworten:

Viel hat sich nicht getan, aus deutscher Sicht gibt es gar nix, eine neue Frequenz gibt es in Luxemburg, zwei wanderten von A nach KA in Österreich (u.a. die 107,2 MHz am Wolfgangsee), und in der Schweiz tut sich auch einiges. Jassy kommt bald mit der Auswertung.

Die Deutschen schlafen offenbar derzeit UKW-mäßig, auch die GBG hat kaum Neuigkeiten.

von Wiesbadener - am 31.05.2010 15:02
Die Deutschen warten immer noch, bis die Sesselbürokraten über DABplus beschlossen haben. Das wird bekanntlich schon im Jahr 2525 der Fall sein, für diesen kurzen Zeitraum braucht es keine neuen Frequenzen auf UKW mehr. Die Schweizer dagegen geben erst Ruhe, wenn jede lila Kuh zwischen Appenzell und Emmental ihre eigene Funzel auf dem Stalldach hat.

von Peter Schwarz - am 31.05.2010 15:11
DAB 31.5.2010

Schweiz 12C:

A4/A5 -> K4/K5 (alter K-Eintrag jeweils gelöscht):
Arth Rigi Kulm
Bettingen S Chrischona
Elgg Schneitberg
Flurlingen Cholfirst
Hinwil Bachtel
Küttigen Wasserfluhe
Olten Engelberg
Rütschelen Dornegg
Sissach Metzenholden
Winterthur Brueelberg
Wyssachen Moesli

Bei mehreren Standorten änderte sich der Status rein formal von K auf K4 (= Anpassung an die aktuelle Nomenklatur).

Interessant finde ich aber die folgenden Änderungen:

K -> KT
Bad Säckingen Eggberg
Bergöschingen Wanne
Herisau Ramsen
Konstanz
Ruethi Bismer
Wattwil Chapf
Zuerich Zuerichberg

Heißt das, dass diese Sender abgebaut werden, wenn der Säntis auf 5 kW ausgebaut worden ist? Das hieße dann aber auch, dass der Säntis auch in nördlicher Richtung merklich aufgestockt würde.

Folgende uralten Einträge wurden gelöscht:
Alt S Johann Strichboden
Rehetobel Kolenrueti
Schleitheim Birbiste

von Ingo-GL - am 31.05.2010 18:03

Re: BNetzA 31.05.2010

DVB-T am 31. Mai 2010

Die Liste enthält 2953 Datensätze (2955 am 25.05.)

Admin	Land	Sendername	Kanal	Status	ERP H	ERP V	Pol	AntChar	Datum Änd

A -> K:

CZE CZE Kdyne 34 K5 14.0 H D 28.05.2010

D D BW Heilbronn 23 K5 37.0 H N 25.05.2010

DNK D SH Flensburg 41 K5 20.0 H D 27.05.2010
DNK DNK Gladsaxe 23 K5 40.0 H D 27.05.2010
DNK DNK Helsingoer 23 K5 22.7 V D 27.05.2010
DNK DNK Kalundborg 23 K5 19.9 V D 27.05.2010
DNK DNK Lynetten 23 K5 33.0 V D 27.05.2010
DNK DNK Skamlebaek 23 K5 14.7 V D 27.05.2010
DNK S Skodsb Landskr 23 K5 29.0 H D 27.05.2010

RAUS:

D D NI Cuxhaven 51 KT 37.0 H D 15.01.2008
D D BW Heilbronn 23 K5 37.0 H N 24.07.2009


von Manfred Z - am 31.05.2010 20:33
91,7 Leudelange 3000W

Hui, jetzt geht es in LUX auch mal los mit grösseren Leistungen. Für wen könnte das sein? Will Eldoradio vielleicht auf landesweite Versorgung ausbauen oder gibt es da ganz neue Planungen?


von Peter Schwarz - am 31.05.2010 20:46
@ Ingo-GL,

Zitat : " interessant finde ich aber die folgenden Änderungen:

K -> KT
Bad Säckingen Eggberg
Bergöschingen Wanne
Herisau Ramsen
Konstanz
Ruethi Bismer
Wattwil Chapf "

Bei entsprechendem Einsatz vom Säntis ist ein überflüssigwerden diverser Standorte durchaus
denkbar. Irgentwann müssen ja die Neuen Säntis- Parameter auftauchen.
MfG Det.

von RADIO354 - am 01.06.2010 06:29
Na dann besteht ja doch noch die Möglichkeit das mal was aus Lux im Saarland ankommt. Mit den üblichen 100 Watt Funzeln war ja hier kein Empfang möglich.

von Spacelab - am 01.06.2010 06:41
Ist die Frequenz 91.7 denn weitgehend frei bei Euch?


von Peter Schwarz - am 01.06.2010 08:51
Auf 91,7 sendet Dasding aus Trier, das kann bei 3 kW aus Luxemburg selbst bei Ausblendung nach D kaum gut gehen...

von Wiesbadener - am 01.06.2010 08:53
Stimmt! Also wird die Frequenz wohl nicht durchgehen.

Auf der 91,7Mhz ist hier nur ein krachendes Chaos zu hören. Wenn ich mit dem Auto in die höheren Regionen fahre gibts "Musique" in leicht angerauschtem Stereo.

von Spacelab - am 01.06.2010 09:17
Also Richtung D bzw Trier sollen in der Theorie knapp 5w rausgehen. Die Höhe ist mit 40m auch nicht gerade berauschend. Umgekehrt senden die Trier Frequenzen ja nur in Richtung City mit der vollen Leistung, sonst 10db weniger. Also gehen Richtung Luxemburg 30w raus.

von Marcus. - am 01.06.2010 09:47
Aus Echternach sendet man ja auch auf 106,5 trotz 106,6 Eifel und 106,4 Trier.

von WellenJäger - am 01.06.2010 11:46
Zitat
WellenJäger
Aus Echternach sendet man ja auch auf 106,5 trotz 106,6 Eifel und 106,4 Trier.


Und da soll mir einer nochmal sagen UKW ist gut und taugt noch für 50 Jahre :confused::confused:


von digi-john - am 01.06.2010 13:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.