Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Pirat 07, iro, Klaus Wegener, ulionken, Rete_Svizzera

Deutsche Welle auf MW in Sri Lanka

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 15.02.2011 12:45

Weiss jemand ob Deutsche Welle auf Mittelwelle immer noch den Sender
Trincomalee ( osten von Sri Lanka ) hat, der ging damals in den 90er Jahren
in den Abendstunden sehr gut in Sri Lanka sud Galle und West Sri Lanka,
warum ist dieser MW Standort in Trincomalee und nicht in west ( Colombo )
von Land Sri Lanka ?


Antworten:

http://www.ratzer.at/pdf/wwh02_76low.pdf auf Seite 25:

Zitat
wwh 2/1976
SRI LANKA. Laut Informationen von ceylonesischen DXern
wird die Deutsche Welle in Trincomalee an der Ostküste Sri
Lankas auf dem ursprünglich für TWR vorgesehenen Gelände
ihre Asien-Relaisstation errichten. Vorgesehen sind 1 x 600 kW
auf MW und 3 x 250 kW auf KW. Die DW wird, wie in Sines
und Malta, der Regierung von Sri Lanka Sendezeit auf der
neuen Station zur Verfügung stellen. TWR wird nun an der
NW-Küste in Puttalam seine Sendestation errichten. Vorgesehen
sind neben KW-Sendern auch ein MW-Sender mit 400 kW.
Man ist aber nicht unglücklich über den neuen Standort,da von
dort die Abstrahlung Richtung Indien direkt über den Indischen
Ozean geht. (WB)


Der Standort Trincomalee bietet wohl auch wegen seiner Lage auf einer Halbinsel beste Voraussetzungen für die Errichtung einer Sendestation.
Der MW-Sender ist noch aktiv und sendet auch DRM-Signale mit 40 kW von 17-18 UTC. Ansonsten wird mit 400 kW in AM gesendet.

von iro - am 15.02.2011 14:03
Der Sender Trincomalee auf 1548 kHz ist nach eigenen Beobachtungen in Südindien gut zu empfangen, z.B. in der Region Chennai. Für die Versorgung der Ostküste Indiens auf Mittelwelle liegt der Standort wirklich günstig (Ausbreitung übers Meer), auch wenn sich die DW zu Zeiten des Bürgerkriegs in der Region gefragt haben dürfte, ob bei der Standortwahl alle Gesichtspunkte ausreichend berücksichtigt wurden...

73 de Uli



von ulionken - am 15.02.2011 18:25
Auf Malta gab es auch eine Mittelwelle (1557kHz) mit 600 kW. Meines Wissens sendet diese nicht mehr - ?

Wo konnte man diese eigentlich empfangen? Hier in Deutschland habe ich sie nie hoeren koennen, und bei Urlaubsreisen in die franzoesische und spanische Mittelmeerregion auch nie, zudem sendet(e) auch Nizza auf 1557 kHz, so dass ich mich frage, ob das westliche Mittelmeergebiet ueberhaupt Zielregion war? Vermutlich nicht.

Wer von Euch konnte sie wo empfangen?

von Klaus Wegener - am 16.02.2011 10:27
Ich habe die 1557 kHz in Ostfriesland empfangen können - allerdings nur mit Störungen aus Nizza, die sich nicht ausblenden ließen. Der Sender in Malta wurde 1996 abgebaut.

Link mit schönen Bildern der 3 (bzw. später nur noch 2) Masten: http://www.waniewski.de/MW/Malta/index.htm

Dort steht auch:
Zitat

Die Drei-Mast-Anlage war notwendig, um drei geforderte Nullstellen ( 0° NE, 22° NE und -6,5° NE ) im Horizontal- Diagramm zu realisieren.
Im Jahr 19 77 wurde das Diagramm verändert, da der Gleichkanalsender in Nizza zu sehr gestört wurde. Die eine Nullstelle wurde nach 325,8° verlegt.


Auf http://www.waniewski.de/index.htm gibt es auch noch viel mehr schöne Antennenbilder!

von iro - am 16.02.2011 11:36
@ Klaus Wegener

Zitat
Klaus Wegener
Wer von Euch konnte sie wo empfangen?


In den 80er hab ich oft auf der Mittewelle 1557 das Relais der Deutschen Welle aus Malta empfangen können. Auf dieser Frequenz und auch // auf 6100 kHz wurde abends der Auslandsdienst von Radio Mediterranean in englischer Srache ausgestrahlt. Hab hier noch irgendwo eine QSL-Karte von dieser Station rumliegen, falls mir die QSL mal wieder in die Hände fällt stell ich hier mal ein Bild davon rein.

Gruß: Pirat 07

QTH: Aachen-Süd, RX: Grundig S 600 und S 3400 mit MW-Rahmenantenne.

von Pirat 07 - am 16.02.2011 18:38
Nachtrag!

Ist mir grad so in die Finger gefallen, der Briefumschlag von Radio Mediterranean.
Hier mal ein Bild davon (hab wohl meine Anschrift unkenntlich gemacht ;))


LG: Pirat 07

von Pirat 07 - am 16.02.2011 18:53
Hab heute den Sendeplan von Radio Mediterranean, über das Malta - Relais der DW, aus dem Jahre 1986 gefunden.
Das Englisch Programm kam tägl. von 22.30 bis 23.30 GMT (UTC) auf 1557kHz und // auf 6110kHz und nicht wie ich gestern geschrieben hab auf 6100kHz.

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Das Mittelwellen - Relais Sri Lanka (1548kHz) hab ich hier leider nie gehört. Ich muß aber auch dazu sagen das ich es nie ernsthaft versucht habe zu empfangen (eher Stichprobenartige kontrollen).

Schönen Abend noch!

von Pirat 07 - am 17.02.2011 19:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.