Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Chris4981, Reinhold Heeg, Robert S., TerranusII, Wrzlbrnft, drm-dxer, Longus

Angebot Blaupunkt Woodstock 52

Startbeitrag von Chris4981 am 05.12.2003 13:52

Hi Ho,
ist vielleicht ein wenig Offtopic, aber ich bin ratlos. Ich habe gehört, daß es das Blaupunkt Woodstock bereits zwischen 200 - 300 Euro gibt. Wisst ihr wo ? Ich würde gern auch mal experimente mit DAB machen, daher will ich nun ein solches Autoradio.
Verkauft ihr vielleicht so ein Stück ?!
Angebote bitte an theriddler4981@gmx.de

An Andreas W:
Ich hoffe das Thread kann man leben lassen. Falls Du denkst das es schlimm ist wenn ich hier sowas poste, dann habe ich nichts gegen löschung des Themas.

Antworten:

hallo chris,
ich hab das woody vor ca 2 monaten bei EBAY für 260 € ersteigert,das teil ist neu und wurde noch nie benutzt,ich bin total zufrieden.
einfach mal bei ebay reinschaun,da fondest du besitmmt auch eins zu dem preis



von Robert S. - am 05.12.2003 14:25
da hab ich auch was gesehen, aber ohne Garantie und mit 2 negativ bewertungen wo die Ware nie ankam :( das ist natürlich nicht so erbaulich

von Chris4981 - am 05.12.2003 14:33
ja das stimmt,na dann wickle den kauf doch übern treuhandkonto ab,da dürfte es keine probleme gebn



von Robert S. - am 05.12.2003 18:32
Laut Chef des Radios "bitexpress" in Erlangen wird dem Woodstock derzeit DRM eingepflanzt ... könnte sich also lohnen noch etwas zu warten.

von TerranusII - am 06.12.2003 12:49
@Terranus: Hast du noch mehr Neuigkeiten erfahren? Wie ist eigentlich die Reichweite von bitexpress?

von drm-dxer - am 06.12.2003 12:51
Auf der IFA hab ich im TWF einen Prototyp des Woody mit DRM gesehen.
Mit dem Warten ist das immer so eine Sache. Kauf ich, kauf ich jetzt noch net, warte ich noch e bissi. Da kann man gleich aufhören, etwas zu kaufen. Mal ganz offen gesprochen. Das Woody, egal, ob 52 oder 53, ist am Markt eingeführt, hat sich etabliert und bis auf ein Paar Macken ist es bugfrei. Und was ist, wenn das DRM-taugliche kommt, aber kein DAB kann? Dann hat man mit Zitronen gehandelt. Auf der IFA wurde ja eine Kooperation zwischen DRM-Konsortium und WorldDAB vereinbart, um bei der Industrie einen Chip entwickeln zu lassen, das sowohl DAB als auch DRM beherrscht. Man kann also getrost das Woody JETZ kaufen. Was soll schon groß passieren?
Schönes Wochenende, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 06.12.2003 13:48
@drm-dxer: das war schon interessant, der ganze Senderaufbau ist noch SEHR experimentell, sprich die Verstärker liegen zwischen Lötkolben auf nen Tisch herum, es wird aber 24h gesendet. Verstärkt wird in 3 Stufen, die Enstufe ist ein großer Amateurfunkverstärker, der derzeit mit 13W gefahren wird, testweise manchmal bis 90Watt. Als Antenne wird ein Lamda/4 Stab verwendet, der auf dem Dach des FgGIIS- Gebäudes steht.
Die Produktionseinrichtung sind proffessionell: sie können dort ein volles Radioprogramm fahren.
Ich werd mich als Testhörer anmelden :)
MfG
Terranus

von TerranusII - am 06.12.2003 13:59
Aaalso, ich hab gerade eine Mail erhalten. Bei dem Woodstock mit DRM, das auf der IFA im TWF gezeigt wurde, handelt es sich um ein Projekt der BOSCH-Vorausentwicklung und NICHT um einen Prototypen von Blaupunkt. DRM ist für BP kein Thema, weil es noch ein Nischendasein fristet. Das ist eher was für Weltempfänger als für Autoradios. FAZIT: soooo schnell wird kein Woody mit DRM kommen. Wie ich schon schrieb: jetzt kann man ruhig ein Woody kaufen.
Schönen Adventssonntag, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 07.12.2003 12:31
so, habe gerade für 311 Euro zugeschlagen, aaaaaaaaaaber das war bei Ebay und ich hab erst danach gesehen das der Verkäufer noch keine Auktionsbewertungen hat. Hoffe mal nicht das ich da auf die Nase falle.
Danach fehlt nur noch eine Antenne und der Einbau durch einen Fachmann und mein Woody wär pefekt !

von Chris4981 - am 07.12.2003 12:45
Glückwunsch Chris4981, hast einen guten Kauf gemacht. Aber laß dir bloß keine Klebeantenne andrehen, wenn du nach einer Antenne suchst. Meine Empfehlung wäre die kombinierte DAB2 für analog und digital, die benötigt noch die Weiche AW1, oder die DAB only DAB1. Alternativ auch die Kombi-Dachantenne A-DR-T 01-M oder falls kein Loch gebohrt werden soll die A-D T 01-E, alle von BOSCH/BP. Erhältlich in jeder Filiale des BOSCH-Service.
Gruß, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 07.12.2003 12:52
bohren sollte man wirklich nichts, ist ein Neuwagen.
Wieviel kostet mich eine gute Außeneinheit ?

von Chris4981 - am 07.12.2003 13:07
Stimmt die Scheibenantenne ist nicht das Pralle, aber für eine gute Dachantenne von Blaupunkt muss man - OHNE EINBAU - rund 120 EURO hinlegen. Den Einbau sollte man auch einem Fachmann überlassen; dass heisst die Anschaffung einer guten Dachantenne ist sehr teuer.
Mit der Scheibenantenne habe ich ab und an mal ein paar Aussetzer. ich empfange die Ensembles aus Sachsen-Anhalt (mit dem genialen ROCKLAND) und aus Niedersachsen (leider macht der NDR noch kein spezielles DAB-Programm und man muss mit NDR 2 vorlieb nehmen).
Es ist aber doch ein anderer Klang als analog und wenn der Empfang mal schwach wird, schaltet das Woodstock automatisch um (auch umgekehrt).
Ich habe übrigens über eBay incl. Scheibenantenne 329 EUR hingelegt.

von Longus - am 07.12.2003 14:30
die klebeantenne ist doch garnicht so schlecht,ich kann mich nicht beschweren
aaber 311 euro is doch etwas happig,ich habs für 262 bekommen



von Robert S. - am 07.12.2003 22:40
Hi Ho :)
so nu is mein Blaupunkt da, aber mein Autohändler kennt nichts anderes als diese Klebeantenne zum Empfang.
Könnt ihr mir andere Produkte posten welche ich ihm dann empfehlen kann für meinen Einbau !?
vielen Dank im Vorraus
Chris

von Chris4981 - am 12.12.2003 10:53
Hallo, Chris4981
Laß bloß die Finger von der Klebe, da wirste nicht glücklich mit. Geh zum nächsten BOSCH-Dienst und bestell dir da eine. Das kann je nach Gegebenheiten folgende Antenne sei:
A-D T 01-E Magnetfuß DAB only
GTI-flex DAB1 DAB only zum Einbau auf dem Dach und schon vorhandener Bohrung oder
A-DR-T 01-M Kombiantenne für UKW/MW/LW und DAB, wie vor bei der DAB1 auch zum Einbau auf dem Dach bei vorhandener Bohrung.
Bitte beachten: Für DAB muß noch ein zusätzliches Kabel verlegt werden, daß je nach dem, wo die Antenne hinsoll, mehrere Meter lang sein muß.
Mahlzeit, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 12.12.2003 11:04
Wenn wir grad von DAB-Empfängern und so reden, gibt es eigentlich schon irgendwelche anständigen tragbaren Geräte für unterwegs, also eine Art-DAB-Walkman? Ist dies technisch überhaupt realisierbar, wenn ich hier ständig höre, was da Antennenmäßig herumgebastelt werden muß...?



von Wrzlbrnft - am 12.12.2003 12:08
Hallo, Wrzlbrnft
Nimmste das Perstel DR 101 VLF, das rulet. Bezugsadresse: http://www.digitalradio24.de . Von PURE gibt's auch so eine Art Walkman, aber das Teil empfängt KEIN L-Band, also nicht in allen Gebieten empfehlenswert, wie die Tage ein Berliner im Forum von Digitalradio.de feststellen mußte.
Mahlzeit, Reinhold



von Reinhold Heeg - am 12.12.2003 12:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.