Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
audion, manfredp

Alte Antenne von Hirschmann

Startbeitrag von manfredp am 06.07.2011 20:58

Wer kennt diese eigentlich für Vormastmontage konstruierte an der Mastspitze angebrachte Antenne von Hirschmann? Sie stammt aus den 60er Jahren und war ein Vorgängermodell der 400er Serie. Hat jemand noch einen Katalog aus dieser Zeit, in dem diese Antenne abgebildet ist. Seit Jahren bin ich auf der Suche, bisher aber ohne Erfolg.

Antworten:

Solche Antennen konnten seinerzeit einige beobachtet werden. Elektrisch dürften sie etwas besser sein, als X-Antennen mit gleicher Elementezahl, denn die 4 Einzelantennen, aus denen diese Typen bestehen, sind geometrisch weiter auseinander, als etwa bei den FUBA XC-Typen. Aber die etwas komplizierte und anfällige Mechanik dürfte den wohl kaum bemerkbaren elektrischen Vorteil nicht gerechtfertigt haben. Somit blieben diese Antennen eher ein Nischenprodukt. WISI hat sich sogar die X-Elemente erspart und nur die stabilere "Duo-Version" (gegenüber "Quattro-Version") gewählt, was mechanisch noch besser und elektrisch wohl nur unfühlbar "schlechter" ist. Das mit den X-en ist theoretisch sicher gut, aber das Auge kauft mit und die Xe von FUBA waren ein guter Marketing-Schachzug.

von audion - am 08.07.2011 10:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.