Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
West-Main-Rheiner, Kai, Thomas (Metal), UKW - Experte, Wiesbadener, KlausD

planet radio 90,1 MHz???

Startbeitrag von Wiesbadener am 13.11.2002 13:15

Hallo: was ist denn mit planet radio auf der 90,1 MHz los? Ich kann die nur noch sehr schwach hier in Wiesbaden empfangen, derzeit O=2, vorher O=4-5 (problemlos RDS). Dagegen hat ein Bekannter von mir gesagt, er habe jetzt nun ganz dicken Empfang auf der 90,1 im Stadtgebiet von Darmstadt. Haben die etwa den Standort gewechselt, von Dieburg nach Darmstadt (TH-Dach), oder liegt es einfach am Wetter.

Antworten:

@ Wiesbadener: Muss kein Standortwechsel sein, es genügt eine Veränderung des Antennendiagramms ? Was macht denn parallel die 100.2 mit RDS-Punkt in WI ??

von KlausD - am 13.11.2002 13:18
Also hier in Flörsheim kommt das Signal auch etwas schwächer an und es zischelt ganz schön im Stereo-Bereich. Fakt ist: da ist heute was gemacht worden. Wenn es tatsächlich heißt, das Signal käme jetzt in Darmstadt stärker, spekuliere ich auf folgendes: Sender Dieburg jetzt mit Ausblendung Richtung Osten (bisher Rundstrahlung), und zusätzlich ein Gleichwellensender auf der 90,1 in Darmstadt (Weiterstadt oder TU-Hochhaus). Das würde auch das Zischen im Stereo-Bereich erklären. Wo die LPR schon so munter mit Gleichwellen experimentiert, sicher eine Möglichkeit. Denn die 90,1 war bisher in DA megaschwach.

von West-Main-Rheiner - am 13.11.2002 14:34
Hoffentlich drehen die Planet 90,1 noch weiter runter. Dann kann ich endlich wieder Jump 90,2 in Frankfurt hören

von UKW - Experte - am 13.11.2002 16:17
Also: seit ca. einer halber Stunde ist planet hier wieder mit sattem Signal da. Scheinen Reparaturarbeiten gewesen zu sein...

von West-Main-Rheiner - am 13.11.2002 16:40
Re: Jump 90,2 in Ffm
Jump wird in Ffm in im Kabel per UKW-Radio nicht verbreitet. Immerhin kann man das Programm via DVB im Kabel empfangen werden (wie auch mdr Kultur und mdr Sputnik). Somit kann man sich jetzt streiten ob das dann Ressourcenverschwendung wäre.
Die 92,5 (mdr 1 Thüringen) war übrigens vor der Inbetriebnahme der 92,4 in Hanau zumindest am Ostbahnhof stärker zu empfangen als die 92,3 von WDR2 (was noch heute im Kabel ist). Somit gehe ich davon aus, daß mit einer guten Richtantenne auch jetzt noch die 90,2 (mdr Jump) von "Planet" (90,1) zu trennen ist.

von Thomas (Metal) - am 13.11.2002 22:53
Wer die Härte hat, den Dummenfunk des mdr zu ertragen, kann sich bestimmt auch eine SAT-Antenne oder, falls verkabelt, einen DVB-C-Receiver leisten.

Gegen Jump klingt selbst Planet noch richtig erfrischend und die Moderatoren hören sich an, als wären sie gerade von der Germanistikvorlesung ins Studio gekommen.

von Kai - am 13.11.2002 22:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.