Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zintus, Scrat, Sascha GN , DLR-Fan Sachsen-Anhalt , elchris, Spacelab, mago, DABM , Jens1978 , DigiAndi

SVT World FTA 9° Ost - dauerhaft?

Startbeitrag von Zintus am 07.03.2012 16:13

Auf Lyngsat sah ich gerade, dass SVT World auf dem Eurobird seit 17.02.2012 FTA sendet. Ist dies dauerhaft? Oder wird da nur umgestellt auf Videoguard? Die Webseite von SVT.se gibt nichts her und preist nach wie vor das Abo an.

Hatte an meinen Spiegeln vor ein paar Wochen einige Dinge verändert, so dass ich momentan keinen Empfang mehr habe von 9° Ost.

Antworten:

Sind FTA genau wie auch EBS und EBS+

von DABM - am 07.03.2012 19:26
Komischerweise ist das Programm schon seit Wochen offen, genauso wie RUV auf Thor seit Januar offen ist. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das so gewollt ist.

von Jens1978 - am 07.03.2012 19:35
RUV ist wieder zu, da waren wohl wieder Wahlen oder sowas.

EBS in aac, ganz toll. aac ist ne bei vielen Geräten Tonverschlüsselung

von Scrat - am 07.03.2012 21:21
Können nicht alle DVB-S2-Geräte aac?

von mago - am 07.03.2012 21:22
Leider nicht. Es gibt aber keinen Leitfaden. Manche Billigheimer können aac. Mein Topfield für damals (2008) 160€ kann es nicht.

von Scrat - am 07.03.2012 21:25
Also SVT World vertreibt SVT doch eigentlich als Pay-TV, oder? Ich denke, das ist bald wieder zu...

von DigiAndi - am 08.03.2012 08:14
Eigentlich sollten laut DVB-S2 Standard alle Receiver AAC Ton unterstützen. Dieses sollte nämlich MP2 als Tonstandard ablösen. Da aber kaum ein Sender AAC einsetzt haben sich wohl manche Hersteller gedacht sparen wir uns die Lizenzkosten. :wall: Meine alte Set-One billig Kiste konnte AAC Ton. Mein teurer Edision nicht. Wobei es hier in der Tat nur eine frage der Firmware sein soll. Mit der alternativen Firmware soll der Empfang von AAC Ton möglich sein. Mangels Drehanlage kann ich das aber leider nicht selbst ausprobieren.

von Spacelab - am 08.03.2012 09:01
Update:

Habe mittlerweile wieder einen Spiegel auf 9°Ost stehen. SVT Europa ist noch da (FTA). Hoffe, das bleibt so.

von Zintus - am 16.03.2012 10:47
Dann noch als Zusatz das Programmschema solange alle mitschauen können :-)

http://dagenstv.com/se/chart/?cha=100

von Sascha GN - am 16.03.2012 16:45
So, ich habe jetzt etwas gefunden. Leider keine guten Neuigkeiten. Es wird wohl bald wieder vorbei sein mit dem offenen SVT World.

SVT World info by Connova

von Zintus - am 19.03.2012 12:32
Ja, SVT hat mir heute ähnliches mitgeteilt.

Dear Sir,

We have had some testing done and as soon as these are completed the signal will be encrypted again.

Best Regards
Sofie Modin

SVT World

von Scrat - am 19.03.2012 17:20
SVT World ist seit gestern (20.03.2012) wieder verschlüsselt. :boese:

Es ist eigentlich ein Armutszeugnis für Schweden, ein Land das ich ansonsten sehr bewundere. So gut wie jedes andere europäische Land hat einen oder mehrere Auslandskanäle, z.B. TV5, BVN, TVE, DW TV, TV Polonia und wie sie alle heißen. Nicht wenige europäische Länder haben sogar ihre öffentlich-rechtlichen Inlandsprogramme unverschlüsselt auf dem Satelliten, siehe Deutschland, Frankreich, England, Italien, Ungarn, etc.

Es müsste doch für ein Land wie Schweden möglich sein, ihr Auslandsprogramm unverschlüsselt auf dem Satelliten bereitzustellen. Zumal dort auf SVT World nur Eigenproduktionen laufen, also keine Ami-Serien, Filme usw.

Mal im Ernst, würde irgendjemand hier aus dem Forum z.B. 280,- Euro im Jahr (= ca. 24,- Euro im Monat) bezahlen, nur um z.B. einen Sender wie TV5 oder BVN gucken zu können???

Krank...:wall:

von Zintus - am 21.03.2012 06:26
Zitat
Zintus
Mal im Ernst, würde irgendjemand hier aus dem Forum z.B. 280,- Euro im Jahr (= ca. 24,- Euro im Monat) bezahlen, nur um z.B. einen Sender wie TV5 oder BVN gucken zu können???
Krank...:wall:


Sicherlich nicht, die Schweizer machens z.Z. allerdings auch nicht besser und ORF2E ist auch nicht der Hit, TW1 wurde abgeschaltet und in verschlüsseltes in ORFIII gewandelt.
Viele europäische Länder lassen sich leider nicht in ihre "Karten" äh TV-Programme schauen, es gibt eher nur wenige die sich einen FTA- Auslandssender leisten.
Nordeuropa sperrt sich leider ganz besonders aus, da kann man leider nichts machen.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 21.03.2012 08:07
Die Nordeuropäer sind alle nicht sehr freizügig bei der Verbreitung ihrer Programme. Auch Dänemark, Norwegen und Finnland sind zu. TV5Monde ist auch kein wirklich französischer Sender, das ist ein Programm für die Französische Sprache. DW-TV ist auch kein Aushängeschild, das ist ein recht seelenloser Nachrichtenkanal.

Richtige Auslandsprogramme mit einer breiten Auswahl an Sendungen sind für mich TVP Polonia und bvn. Früher ja auch TRTint.

Der ORF hat ja noch nicht mal an Gemeinschaftsproduktionen, die vllt. auch noch zeitgleich für ganz Europa auf einem deutschen Sender laufen die Rechte für den Satellitenkanal - immerhin darf Europa nun die Inlandswerbung sehen :D

von elchris - am 21.03.2012 10:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.