Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fitness- und Bodybuildingforum FITNESSADRESSE.DE
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
ok, R+J, Patrick Stecher

Fett- u. Celluliteabbau

Startbeitrag von Patrick Stecher am 23.04.2004 08:23

Hallo!

Meine Freundin ist etwas verzweifelt. Sie ist nicht gerade die sportlichste Person, zumahl sie auch Asthma hat. Sie hat bereits früher schon mal 10 kg abgenommen, hat aber in der Zwischenzeit wieder etwas zugenommen. Ihre Problemzonen sind vor allem Oberschenkel, Po, Bauch (viel Cellulitis an den Schenkeln u Po).
Wie sollte sie am besten trainieren? Besser joggen oder walken, oder ist ein Fitnesstraining idealer. Ich bin der Meinung dass Joggen besser wäre, zumahl mehr verbrannt wird.
Und was für Mittelchen könnte sie einnehmen, damit der Fett- u. Celluliteabbau schneller vorangeht? Und sollte sie einen bestimmten Ernährungsplan einhalten (z. B. keine Kohlenhydrate oder so)?

Danke Patrick
Antworten:
Hallo,

ich würde ein gutes Fitnesstraining mit Hauptaugenmerk "Straffung" empfehlen ...also am besten im Bereich "Kraftausdauer" trainieren....so wird die Haut gestrafft und gleichzeitig Fett abgebaut. Joggen oder Radfahren würde ich nur maximal 1x pro Woche, denn Joggen verbrennt zwar auch Fett, aber wenn man seinen Schwerpunkt auf den Muskelaufbau setzt, schlägt man quasi "2 Fliegen mit einer Klappe", denn durch die Muskeln verbrennt man auf längere Sicht mehr und besser Fett, als durch einen einzigen Ausdauerlauf...Warum ? ...ganz einfach, Muskelgewebe verbraucht mehr Kalorien als Fettgewebe, somit erreicht man durch den Muskelaufbau nicht nur eine Straffung des ganzen Körpers, sondern man baut sich mit den Muskeln quasi einen inneren "Fettverbrennungsmotor" auf, welcher im Gegensatz zu einem einzigen Ausdauerlauf, das Fett tagtäglich und ohne Unterbrechung abbaut, da ständig Energie (Kalorien) verbraucht werden.

Betreff "Mittelchen" zur Unterstützung des Fettabbaus hatte ich ja schon einmal ausführlich berichtet, siehe unter Forumsbeitrag:

http://forum.myphorum.de/read.php?f=9183&i=514&t=513&phorum_auth=a138354bdf49d306ce8b69aab1a9b4ae

Auch betreff "Cellulite wegbekommen" und "Straffung" gab es erst vor kurzem einen ausführlichen Forumsbeitrag, siehe hierzu unter:

http://forum.myphorum.de/read.php?f=9183&i=512&t=511

Betreff "Kohlehydrate". Ich persönlich schwöre auf proteinreiche, dafür aber kohlehydratarme Ernährung, da man hiermit schnell überschüssige Pfunde abbauen kann und trotzdem kein "Hunger-Märtyrium" durchstehen muss. Ein paar Beispiele und Tipps findest Du unter:

http://forum.myphorum.de/read.php?f=9183&i=71&t=71

Hoffe ich konnte hiermit weiterhelfen ...und wünsche Deiner Freundin VIEL ERFOLG ! ....vor allem dranbleiben und nicht aufgeben ! ...auch wenn es manchma (vor allem anfangs) schwerfällt den eigenen "Schweinehund" zu überwinden ! ....wenn man aber durchhält, wird man am Ende mit einer guten Figur belohnt und ganz nebenbei ist meist auch noch das Selbstbewusstsein gestiegen !

VIEL GLUECK !

Ciao



von R+J - am 23.04.2004 21:38
ich habe mit ausdauertraining und krafttraining gute erfolge gemacht.ich hatte auch cellulitis und jetzt sieht man kaum noch was. :hot: :gheber :axt :joke: :cheers: :xcool: :ratlos :ohmeister :foryou :lach

von ok - am 25.04.2004 14:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.