Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Black Bears Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Füglister, Raul (c), Experte

vorstand isch glaub blind

Startbeitrag von Experte am 12.04.2003 10:51

wa hüt im tagblatt stoht isch dä hammer und dä wiler vorstand hät nur zuägluägt! dä gebert wöt jo nöd sägä, dass er vo nüt gwüsst hät und dass buächhaltig korrekt isch. für mi isch dä gebert nümä tragbar!!!

Antworten:

Wahrlich, kaum zu glauben, dass der Vorstand die ganzen Lügengeschichten von Herr Hafner mitgemacht hat. Auch mitgemacht haben sie gemäss Tagblatt-Artikel, dass nicht der ganze Revisorenbericht verlesen wurde. Stellen sich hier nicht Haftungsfragen? Herr Gebert insbesonders ist nicht mehr glaubwürdig. Auch nach seinen Aesserungen kurz nach der Verhaftung von Herr Hafen.

von Füglister - am 14.04.2003 08:47
Füglister schrieb:

Zitat

Wahrlich, kaum zu glauben, dass der Vorstand die ganzen
Lügengeschichten von Herr Hafner mitgemacht hat. Auch
mitgemacht haben sie gemäss Tagblatt-Artikel, dass nicht der
ganze Revisorenbericht verlesen wurde. Stellen sich hier
nicht Haftungsfragen? Herr Gebert insbesonders ist nicht mehr
glaubwürdig. Auch nach seinen Aesserungen kurz nach der
Verhaftung von Herr Hafen.


von Füglister - am 14.04.2003 09:03
Ich möchte niemanden in Schutz nehmen, falls sich das in meinen letzten Einträgen so angedeutet hat. Ich bin aber der Meinung, dass sich die Tatsachen auch in Zukunft nicht verbergen lassen können. Darum wird die Zeit weisen, wer wovon Bescheid wusste und das wird bestimmt auch Konsequenzen haben. Für wen auch immer. Eine kritische Ansicht ist bestimmt wünschenswert. Wenn alles in Ordnung war, dann ist`s gut so und wenn nicht, dann müsste man bei der Besetzung des Vorstands tatsächlich noch mal über die Bücher...
Gruss Raul (c)

von Raul (c) - am 14.04.2003 09:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.