Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ricoh Caplio Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
rr30blitz, heideman, Dirk Schlageter, Martin-RR30, grisu, Heeri, Dirk, grisu3268

Bilder auf CD

Startbeitrag von grisu3268 am 23.02.2003 16:32

Hallo zusammen, die jpeg bilder die die CC30 erzeugt, kann man das Format ändern, damit ich diese auf CD brennen kann, und danach auf dem CD player anschauen kann.
Danke im voraus für hilfreiche tipps!

Antworten:

Hallo grisu3268,

das gleiche Problem hatte ich mit meiner letzten Spiegelreflexkamera.
Nach langere Recherche im Internet fand ich das Shareware-Tool SpaKen 2.2.
Dieses Program bietet eine Exportfunktion um jpeg, gif und bmp-Dateien in ein LCD-konformes Format zu konvertieren, um Bilder auf Handydisplays darzustellen.

Mit einem Plug-In, welches auf der Homepage des Herstellers zu finden ist, kann man auch Bilder für die Titelanzeige eines CD-Players konvertieren.

Dieses PlugIn bietet sogar die Möglichkeit mehere Bilder zu einer Laufschrift zusammenzufügen.

Nachdem die Bilder konvertiert wurden, muß man aus dem Tool heraus eine CD brennen und diese in den CD-Player legen.
Dieser durchsucht die CD bei jedem Start erstmal nach einem Firmwareupdate und lädt, falls vorhanden, diese in den eingebauten Speicher.

Dies funktioniert aber nur mit den auf der unter der Hilfe genannten CD-Playern.

Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben.

Gruß

Dirk

von Dirk Schlageter - am 26.02.2003 10:03
thumbs plus 2002 erzeugt eine autostart cd (als .exe)
um eine selbständige diashow zu erzeugen.
Zitat

bilder die die CC30 erzeugt

ich nehme an du meinst die rr30 .

von rr30blitz - am 26.02.2003 11:39
danke, für deine ausfürliche antwort. Werden es gleich probieren.

von grisu - am 03.03.2003 10:03
Hallo nochmal, damit es schneller geht, hast du noch die I´nternetadresse von diesem Programm?Danke!

von grisu - am 03.03.2003 10:08
Hallo nochmal,

damit keine Missverständnisse entstehen.

Meine Antwort war ein satirisch, ironischer Beitrag.
Duch die Angabe "CC30" und "CD-Player", bin ich davon ausgegangen,
daß eine "Verarsche" vorliegt.

Es war aber nur Unwissenheit im Umgang mit den neuen Medien und
der korrekten Bezeichnung.

Ein CD-Player spielt CDs mit Musikdaten ab.
Ein DVD-Player spielt DVDs und CDs mit Bild und Musikdaten ab, wenn
das richtige format vorliegt.

Man kann mit einem handelsüblichen Brennprogramm eine Video-CD erstellen,
welche der DVD-Player lesen kann und die Bilder auf dem Bildschirm anzeigt.

Mit der Skip-Funktion springt man ein Foto weiter oder zurück.

Die Software SpaKen 2.5 gibt es nicht !

Gruß

Dirk

PS: Sachen gibts. Ne, ne, ne.

von Dirk Schlageter - am 04.03.2003 13:04
Zitat

thumbs plus 2002

gibt es wirklich und die homep. ist nicht schwer zu finden.

das die rr30 ein eigenes ricoh jpeg-format (j6i) hat sollte doch langsam auch der letzte dau gemerkt haben.

deshalb ist ein konvertieren der jepg´s meistens sinnvoll um sie austauschen zu können.

wer eine daten cd bekommt und keine playersoftware hat kann die bilder schlecht angucken.

also konvertieren und playerapp. mitgeben oder autostart bzw exe cd erstellen.

thubs 2002 ist mächtig aber sch... zu bedienen also 30 tage demo probieren.

von rr30blitz - am 04.03.2003 14:33
Zitat

das die rr30 ein eigenes ricoh jpeg-format (j6i) hat sollte doch langsam auch der letzte dau gemerkt haben.

Hi RR30-Blitzi,
erklär uns "Dau´s" doch mal, was an dem Ricoh-JPG Format anders ist, denn 99% der Programme können die Rioch-JPGs ja sofort lesen (mir fällt nur Domfree hier ein, die dieses Format "abweisen").
Auch ThumbsPlus kann doch die JPG´s direkt lesen.

Martin

von Martin-RR30 - am 04.03.2003 14:41
Dann zähle ich auch zu den "DAU"s und hätte gern von einem "SCHAU" (SCHlauester Anzunehmender User) gewusst, was das für ein exotisches Format ist, in dem die RR30 speichern soll. Habe drei verschiedenene Bildbearbeitungsprogramm auf dem Rechner und bislang kein Problem mit dem Format.

heideman

von heideman - am 04.03.2003 15:18
@heideman
@Martin

1.jpeg ist ein contaner-format
2.ricoh behält sich vor im jpeg auch zusatzinformationen z.b. ton oder video unterzubringen natürlich nach ricoh vorgaben
3.hättest du aufmerksam das forum gelesen wüsstet du das, es steht z.b auch unter firmware.

wenn ein programm also ein jpeg der rr30 öffnet fehlt die "angekündigte" zusatzinfo bzw der contaner ist "leer".

für eine bildbetrachter app´s also kein problem der kann ja ohne zusätze keine töne.

bei einer neuen rr30 (g3) kannst du den ton des bildes nicht hören da deinem programm der original ricoh decoder fehlt. also wird unter umständen zur sicherheit nichts angezeigt

also domfree weiss nicht wie deine rr30 bilder zu behandeln sind und nimmt sie nicht

das problem kann aber auch in anderen app´s vorkommen

ist doch eigentlich so einfach hätte mann auch selbst drauf kommen können

von rr30blitz - am 04.03.2003 17:03
Hab ja bis jetzt nur gelesen hier ...
war ja auch immer recht informativ .....
aber manche beitraege schlagen mir echt auf den magen, soll heissen :

Wer keine ahnung hat soll gefaelligst den rand halten.


"Wer nichts weiss, muss alles glauben ..."

Dirk

von Dirk - am 04.03.2003 17:38
Zitat

Wer keine ahnung hat soll gefaelligst den rand halten.
"Wer nichts weiss, muss alles glauben ..."


hallo dirk

bist du abgehängt worden?

oder was?

werde doch mal konkreter

von rr30blitz - am 04.03.2003 17:57
@rr30blitz
Zitat

3.hättest du aufmerksam das forum gelesen wüsstet du das, es steht z.b auch unter firmware.

Erwartest du ernsthaft, dass nun jeder das Forum mit allen möglichen Suchbegriffen abgrast, bevor er hier ein Frage stellt? ("jpeg firmware" oder "jpeg contaner" führt du übrigens zu kenem Ergebnis)

Zitat

also domfree weiss nicht wie deine rr30 bilder zu behandeln sind und nimmt sie nicht

Ganz schön blöd von domfree, oder? Kann mir nicht vorstellen, dass all die RR30-Bilder, die man auf anderen Websites sehen kann, von den Usern vorher konvertiert wurden. Mit anderen Worten: Domfree sollte zusehen, dass es das auf die Reihe bekommt.

Zitat

ist doch eigentlich so einfach hätte mann auch selbst drauf kommen können

Ach wie nett! Sollen wir jetzt alle im stillen Kämmerchen den Kopf rauchen lassen, bevor wir es wagen im Forum mal ne Frage stellen? Mir scheint, du hast den Sinn dieses Forums nicht ganz erkannt oder solltest dich dann besser in einem SCHAU-Forum (SCHlauester Anzunehmender User) auslasssen, statt dich in diesem "DAU"-Forum zu bewegen.

OfG

heideman

von heideman - am 04.03.2003 19:49
Hallo Leute,
bleibt doch mal cool, die Stimmung in diesem Thread schlägt mir schon auch ein bißchen auf den Magen. Nicht so viel Zeit mit überflüssigen Streitigkeiten verbringen... Egal, ob SCH(L)AU oder GAU...
Also, was doch hier die Frage ist:
Ist das Ricoh jpg anders als andere und gibt es mit bestimmten Programmen/Anwendungen probleme?

Werde dazu einen neuen Thread aufmachen: Ricoh jpg-Format-Probleme...

Bin gespannt, was da raus kommt. Vielleicht ist das Ergebnis auch was für die FAQ's ...?

PS: Hat eigentlich schon jemand domfree gemailt, dass es mit Ricoh jpg probleme gibt?

Heeri.

von Heeri - am 04.03.2003 20:10
Zitat

bleibt doch mal cool,

Hast völlig Recht. Hab mich da ein bisschen gehen bzw. provozieren lassen. Ist sonst nicht meine Art.

heideman

von heideman - am 04.03.2003 20:18
Zitat

Ganz schön blöd von domfree, oder? Kann mir nicht vorstellen, dass all die RR30-Bilder, die man auf anderen Websites sehen kann, von den Usern vorher konvertiert wurden. Mit anderen Worten: Domfree sollte zusehen, dass es das auf die Reihe bekommt.


also link´s zu orginalbilder der rr30 gibt es selten sind zu groß also sind die meisten konvertiert.


Zitat

Ach wie nett! Sollen wir jetzt alle im stillen Kämmerchen den Kopf rauchen lassen, bevor wir es wagen im Forum mal ne Frage stellen? Mir scheint, du hast den Sinn dieses Forums nicht ganz erkannt oder solltest dich dann besser in einem SCHAU-Forum (SCHlauester Anzunehmender User) auslasssen, statt dich in diesem "DAU"-Forum zu bewegen.


wer das forum nicht verbrennen will sollte keine fragen stellen die schon beantwortet ,aus alten beiträgen ableitbar oder durch algemeine anfragen (suchmaschine) zu klären sind .

Das Web wurde nach container-format durchsucht. Resultate 1 - 10 von ungefähr 1,370 viel spaß!

dies forum ist für rr30 spezies also alles schau´s das habe ich nicht falsch verstanden

ansonsten beantworte ich fragen und stelle fragen was der hauptsächliche sinn dieses forums sein sollte
also erst lesen dann verstehen wenn nicht verstanden fragen posten.

wenn eine antwort nicht logisch erscheint, nicht den poster beschünpfen sondern den sachverhalt richtig stellen und/oder weiter fragen.

von rr30blitz - am 04.03.2003 20:53
@RR30blitz
Was ist ein "Contaner-Format" ?

ricoh behält sich vor im jpeg auch zusatzinformationen z.b. ton oder video unterzubringen natürlich nach ricoh vorgaben
Zitat

Ricoh sollte sich besser einfach an die JPEG-Dateikonvention halten, oder steht dort etwas in der Art, das man Zusatzinfos in den Header schreiben darf. Wenn ja, entspricht das Ricoh-Jpg Format diesen konventionen oder weicht es doch davon ab?

3.hättest du aufmerksam das forum gelesen wüsstet du das, es steht z.b auch unter firmware.

Stimmt, bin nur der Admin und lese zu selten die Beiträge ;-)
Wo ist übrigens "steht z.b auch unter firmware" ?

Martin

von Martin-RR30 - am 04.03.2003 21:36
na ja ist nicht meine aufgabe aber nur soviel
wenn einer einen standart vorgibt und irgentwo in den standart schreibt hier dürft ihr reintun was ihr wollt ihr müsst dann aber bit xyz auf zxy setzen weicht ricoh nicht vom standart ab sondern nutzt den standart nur "besser" aus.

erschwärend kommt hinzu das das ricoh format von der firmware erst zu "richtigen" jpeg gewandelt wird.
sony hat natürlich auch ein eigenes.

J6I (Ricoh camera) and .PMP (Sony camera) are standard JFIF files with a header.
JFIF = JPEG File Interchange Format

irgenteiner hat die firmware als source-code angeguckt
und dabei den hinweis auf audio und video files gefunden

von rr30blitz - am 04.03.2003 22:53
Zitat

erschwärend kommt hinzu das das ricoh format von der firmware erst zu "richtigen" jpeg gewandelt wird.

@RR30blitz
Jetzt schreibst du wieder was von technischen Details, woher willst du schon wieder wissen, das "das ricoh format von der firmware erst zu "richtigen" jpeg gewandelt wird" ??

Wie ein anderer schon geschrieben hat: Solche Aussagen bitte belegen oder sein lassen, immer wieder was in den Raum stellen und zu hoffen: "So, jetzt ist erst mal Ruhe, das kapiert eh keiner und widerlegen kann es auch keiner so schnell" ist kein guter Schreibstil.

Martin

von Martin-RR30 - am 05.03.2003 08:29
Hallo rr30blitz,

auch wenn Du, wie Du mal geschrieben hast, aus der fotoverarbeitenden
Branche kommst, habe ich das Gefühl, daß Du, neben grammatikalisch fehlerbehaftetem Text, auch sonst manchmal ziemlichen Nonsens schreibst.

Audio und/oder Videoinformationen in einer jpeg-Datei ist nach meiner Recherche im Internet Unsinn.
Daß das sog. EXIF JPEG-Format einen Header hat, in dem Informationen über Blende, Verschlußzeit usw. stehen ist fakt.

Darüberhinausgehende Informationen außer die der Bildinformationen ist, vorsichtig gesagt, unwahrscheinlich.

Kann es sein, daß Du da was verwechselst mit dem Format, in dem die RR30 ihre Videos speichert ?

Da ist das Format wirklich ein "Exot", welches ohne Updates, z.B. auf dem
Windows Mediaplayer nicht abgespielt wurde( je nach Version des MP ).

Woher hast Du die "Informationen", die Du hier so schön als Fachwissen verkaufst, welche der normale Forumsbesucher wahrscheinlich nicht auf Korrektheit überprüfen kann ?

Die Antwort bitte in normalen Sätzen, am besten in schöner Prosa :-)

Gruß

Dirk

von Dirk Schlageter - am 05.03.2003 10:48
prosa in einem technischen forum?

intern hält sich ricoh (rr30) an DSC (engl. Abk. Digital Still Camera) Datenformat, das bei > Digitalkameras für die Ablage von Bildern auf > Speicherkarten verwendet wird. Die Dateinamenerweiterung auf dem speicher lauten also
.j6(x) .
wenn die datei auf dem pc angeguckt wird ist die dateiendung aber .jpg

also scheint doch die kamera firmware dafür zu sorgen.

flash pix hat auch nicht direkt mit jpg zu tun steht aber in der exif datei .


also wer andere erklärungen hat bitte posten.

die zusatzinfos stehen nie im header

jeder weiß das man komentare in die jpg´s schreiben kann also kann man da auch andere daten ablegen z.b. ton

von rr30blitz - am 05.03.2003 13:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.