Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Phorum.org Hilfe-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
thomas, Holger Pellmann

Erfahrungen mit Version 3.3?

Startbeitrag von Holger Pellmann am 15.08.2001 11:29

Hallo Leute,

hat hier jemand Erfahrungen mit der Version 3.3, die es als Beta bei phorum.org gibt?

Mich stören bei der 3.2.11 (Original Version, nicht PHF) nämlich zwei Dinge:

1. Das Zitieren mit Tags im Zitat.
2. Die Ansicht zeigt nach dem Lesen oder Schreiben eines Beitrages mitunter nicht den neuesten Thread an. Klickt man auf "Ganz nach oben", ist alles in bester Ordnung, aber störend finde ich das schon.

Achja: Bei phorum.org gibt es auch Skripte, um ein WWWBoard zu konvertieren? Hat das mal jemand ausprobiert?


Gruß Holger

Antworten:

wir sind sie zur Zeit am Testen und mitentwickeln ...

1. hmm was genau ist das Problem?
2. ist normal, man ist dann automatisch bei dem Thread wo man gepostet hat, ist bei anderen Foren auch so üblich, damit man kontrollieren kann ob das Posting korrekt angekommen ist.

Wir haben hier so einige Parsimony-Foren (modifiziertes WWWBoard) eingespielt mittels eines angepassten Skriptes ähnlich dem von Phorum.org.
Dieses Skript ist hier in unserem Downloadbereich zu finden.
Man muß ein wenig PHP können wenn das Skript nicht gleich alles auf Anhieb hinbekommt aber sonst ist es gut nutzbar.
Achja und man braucht auch ein php-binary auf dem Rechner, also wenn PHP nur in den Webserver eingebaut ist reicht das nicht.

von thomas - am 15.08.2001 13:36
Hallo Thomas,

> wir sind sie zur Zeit am Testen und mitentwickeln ...
Und ist ein Update im derzeitigen Stadium sinnvoll? Ist es problemlos (ohne Datenverlust) möglich?

> 1. hmm was genau ist das Problem?
Das er mir beim Zitat ein am Anfang und Ende bringt. Ich habe immer noch die PHF-Version installiert. Mich stört der Zugriffszähler daran.

> 2. ist normal, man ist dann automatisch bei dem Thread wo man
> gepostet hat, ist bei anderen Foren auch so üblich, damit man
> kontrollieren kann ob das Posting korrekt angekommen ist.

Ich finde das etwas verwirrend. Man muß dann immer erst "Nach oben" klicken, obwohl der untere Teil des Bildschirms meilenweit noch Platz hat.

> Man muß ein wenig PHP können wenn das Skript nicht gleich alles
> auf Anhieb hinbekommt aber sonst ist es gut nutzbar.
> Achja und man braucht auch ein php-binary auf dem Rechner, also
> wenn PHP nur in den Webserver eingebaut ist reicht das nicht.

Na super. Ich habe fast keine Ahnung von PHP und ich habe auch keine php-binary auf dem Rechner. Was braucht man denn dazu? Ich benutze Windows NT und wollte eigentlich schon immer mal ein wenig PHP lernen. Das wäre ja mal ein Anlaß.


Gruß Holger

von Holger Pellmann - am 15.08.2001 15:04
Holger Pellmann schrieb:
> > wir sind sie zur Zeit am Testen und mitentwickeln ...
> Und ist ein Update im derzeitigen Stadium sinnvoll? Ist es
> problemlos (ohne Datenverlust) möglich?

Im Moment schon, das Problem ist eher, daß es sein kann, daß von der Beta zur Final kein problemloses Update möglich ist.
Ich würd noch warten bis die Tabellenstruktur fest ist, was in Kürze der Fall sein dürfte. Wir sind im Moment noch dabei, die Moderatoren vernünftig einzubauen, wenn die drin sind dürfte in Kürze eine Release kommen und damit auch die Tabellenstruktur feststehen.

> Das er mir beim Zitat ein am Anfang und Ende bringt. Ich habe
> immer noch die PHF-Version installiert. Mich stört der
> Zugriffszähler daran.

sorry Deinen Tag scheint er rauszufiltern, meinst Du sowas wie [ html ] ?
(eckige Klammern durch > und < ersetzen)

> Ich finde das etwas verwirrend. Man muß dann immer erst "Nach
> oben" klicken, obwohl der untere Teil des Bildschirms
> meilenweit noch Platz hat.

ich fürcht das dürfte sich auch in Zukunft aber nicht ändern, vielleicht könnt man es abschaltbar machen.

> Na super. Ich habe fast keine Ahnung von PHP und ich habe auch
> keine php-binary auf dem Rechner. Was braucht man denn dazu?
> Ich benutze Windows NT und wollte eigentlich schon immer mal
> ein wenig PHP lernen. Das wäre ja mal ein Anlaß.

NT würd ich eh nicht empfehlen unter Windows dürften eine Reihe an Tools fehlen, die das Skript nutzt sorry. Diese sind reine Linux-Tools (wie grep).
Vielleicht läßt sich "ein Bekannter" finden, der Linux nutzt und die Konvertierung mal vornehmen könnte?

Thomas

von thomas - am 15.08.2001 15:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.