SN-Diskussion

Startbeitrag von Thomas Kraus am 12.11.2002 20:29

Die Diskussion im SN-Saal findet vorerst nicht statt. Die SN sind der Meinung, dass dieses Thema derzeit nicht wirklich interessant ist. Die Vor- und NAchwahl-Zeit beherrscht alles.
Vielleicht Ende Jänner oder Februar 2003.

Bitte um Vorschläge für sonstige Veranstaltungen oder Aktionen.

Thomas Kraus

Antworten:

zur Diskussion:

Gibt es die Möglichkeit/macht es Sinn, die Diskussion trotzdem anderswo (im Kapitelssaal? an der Uni?) stattfinden zu lassen und eventuell auch noch mit anderen Betroffenen im Bildungsbereich (Unis z.B.)? Denn das Thema finanzielle Ausstattung des Bildungssektors und inhaltliche Schwerpunktsetzung ist sehr wohl von öffentlichem Interesse, oder?

Ich wäre dafür, anderen Veranstaltungsort und evtl. Koopartner zumindest auszuprobieren und die Parteien einzuladen. Und wenn sie nicht kommen wollen, ist das auch eine Botschaft, die man/frau zumindest in Form eines Artikels im internet oder sonst wo veröffentlichen Könnte. Und dann bräuchten wir eine andere "öffentlichkeitswirksame" Aktion!.

Wie sieht´s denn mit den Briefen aus? der Termin rückt näher, sie sollten raus sein?

Und hat denn nicht noch wer ein paar gute Ideen?

Uschi liebing

von Ursula Liebing - am 13.11.2002 21:09
Die Alternativ-variante habe ich auch schon überlegt. Wäre natürlich eine Möglichkeit - Brunauer-Zentrum, ARGE, in einem KINO???

Der Brief geht heute oder morgen raus - hab derzeit ziemlich viel um die Ohren, deshalb dauert alles ein bißchen.

Thomas

von THOMAS Kraus - am 14.11.2002 10:25
Die Alternativ-variante habe ich auch schon überlegt. Wäre natürlich eine Möglichkeit - Brunauer-Zentrum, ARGE, in einem KINO???

Der Brief geht heute oder morgen raus - hab derzeit ziemlich viel um die Ohren, deshalb dauert alles ein bißchen.

Thomas

von THOMAS Kraus - am 14.11.2002 10:39
Super, dass das mit den Briefen klappt. Ich gehe davon aus, dass wir sie dann auch ins Internet stellen?

anderer Veranstaltungsort: Könnte nicht Christian nachfragen, ob das PI einen Raum hätte? Oder kann einer der Elternvereine einen Raum (oder Turnsaal?) in der/einer Schule verwenden,. damit Kosten vermieden werden?

Sind übrigens die "sonderschulen" auch angeschrieben worden - die sind nämlich auch sehr bereit sich zu solidarisieren?
schönen tag

uschi

von Ursula Liebing - am 14.11.2002 13:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.