Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
All-Star-Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
matzelinho, Bobsi, Horst

mittwochs journal

Startbeitrag von matzelinho am 21.12.2005 18:09

Thomas Stelling rettet die Weihnachtsfeier

Handball: Dollerner SC holt aus Schiffdorf beide Punkte
Kreis Stade (pot). Am letzten Spieltag der Kreisoberliga trennten sich die Herren-Handballer des VfL Fredenbeck III im Kreisderby von der HSG Stade mit einem 26:26. Im zweiten Kreisderby verlor Hagen mit 21:29 bei der HSG Bützfleth/Drochtersen. Der Dollerner SC sicherte sich in Schiffdorf erst in der letzten Minute den 25:24-Sieg. Deutlicher war es beim VfL Horneburg, der mit 29:19 in Sittensen gewann. Dafür musste Oliver Krause verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

VfL Fredenbeck III - HSG Stade 26:26.
Bis zum 8:8 war die Partie ausgeglichen. Kurz vor der Pause setzte sich Fredenbeck auf 14:9 ab. Danach war das Defensiv-Verhalten des VfL zu nachlässig. Stade lief einen Konter nach dem anderen und glich beim 14:14 aus. Für den VfL kam es noch schlimmer, denn die HSG legte nach und schien die Punkte beim 26:22 bereits für sich verbucht zu haben. Doch den Gästen fehlte die Cleverness. In den Schlussminuten wurde zu überhastet abgeschlossen. Fredenbeck nutzte dies zum verdienten Ausgleich.
Tore für Fredenbeck: Augustin (1), Werner (1), Tomala (1), Büttner (9), Böhling (7), Eindorf (2), Tomforde (1) und Hinrichs (4).
Tore für Stade: Stange (2), Havemann (10), Schumacher (3), Giese (3), Braun (1), Schumann (1), Bube (5) und Schrödter (1).

HSG Bützfleth/Drochtersen II - SSV Hagen 29:21.
Die Gäste führten kurz vor der Pause mit 9:7. Bis dahin machte Hagen viel Druck und auch in der Abwehr stand man sicher. Danach brach der SSV ein. Die HSG übernahm beim Halbzeitpfiff die 10:9-Führung. Bei den Gastgebern machten Dirk Schwarz als Organisator auf der Mittelposition, sowie den A-Jugendlichen Konstantin Hirschfeldt, Lennart Tiedemann und Paul Tietz ein super Spiel. Plötzlich lief bei den Gästen gar nichts mehr. 15 Minuten lang erzielte Hagen nur ein Tor. Bützfleth/Drochtersen erhöhte von 10:10 auf 22:11. „Am Ende konnten wir das Ergebnis lediglich korrigieren“, sagte Hagens Spieler Arne Holst. Bestnoten verdienten sich die HSG-Keeper Christian Cholewa und Marco Blech.
Tore für Bützfleth/Drochtersen: Schwarz (10), Tiedemann (4), Kowallik (3), Meyer (3), Hirschfeldt (2), Tietz (2), von der Reith (2), Jessen (1), Bornemann (1) und Czajka (1). Tore für Hagen: Hinck (3), Tappert (3), Heidtmann (4), J. Baumgarten (5), Bowe (4), Holst (1) und T. Baumgarten (1).

TV Schiffdorf II - Dollerner SC 24:25.
Rund 50 mitgereiste Fans aus Dollern sorgten für Stimmung auf den Rängen. „Wegen der anschließenden Weihnachtsfeier waren wir natürlich hoch motiviert“, sagte Dollerns Trainer Ingo Grimm. Aggressiv und mit letzter Konsequenz ging seine Mannschaft in die Zweikämpfe und führte zur Pause mit 13:11. Im zweiten Durchgang blieb es bis in die Schlussphase spannend. Thomas Stelling war es schließlich, der mit seinem Tor den Sieg perfekt machte und die Weihnachtsfeier rettete.
Tore für Dollern: Westphal (5), Nagel (5), Henze (2), Köster (3), Blohm (1), Stelling (2), Magiera (2), Gerth (2) und Godenrath (3).

VfL Sittensen - VfL Horneburg II 19:29.
Die Gäste waren diesmal personell gut besetzt. Ex-Oberliga-Spieler Oliver Krause half aus. Beim 4:3 gingen die Gäste erstmals in Führung und bauten diese mit vier weiteren Toren in Folge aus. Zur Pause stand es 14:7. Nach einem Foul lag Oliver Krause blutüberströmt auf dem Hallenboden. Bei dem Versuch, den Wurf eines Angreifers zu blocken, bekam er dessen Hand ins Gesicht. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, wo er über dem Auge genäht wurde.
Tore für Horneburg: von Bargen (3), Dubbels (2), Krause (5), Behrens (4/3), Prenzel (4), Usadel (2), Batt (3), Fenchel (2), Blanke (1/1) und Wolf (3/1).

Artikel erschienen am: 21.12.2005

Antworten:

und was ist mit dem bericht aus sittensen?

von Horst - am 22.12.2005 07:26
schauen sie bitte selber nach...
sie scheinen ja im moment sehr viel tagesfreizeit zu haben ;-)

Spielberichte Sittensen

...

von matzelinho - am 22.12.2005 08:10
Angemessener Bericht, oder?

von Bobsi - am 23.12.2005 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.