Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
TSV Heiligenrode
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Freddy, strunnzi

Saisonauftakt in Dittershausen

Startbeitrag von Freddy am 21.09.2003 19:28

Eine neue Serie ist wie ein neues Leben. Schalalala la. Was gestern war ist vorbei und vergesssen und zählt nicht mehr. Heute fängt ein neues Leben an, diese Liga die ist schuld daran. Alles ist so wunderbar, dass man es kaum verstehen kann. Naja, so wunderbar war es dann doch nicht.
Aber der Reihe nach:
Das Spiel gegen Dittershausen fand in Bergshausen statt. Die esrste Überraschung, der Eintritt kostete statt den üblichen 3 Euro nur 1,50 Euro. Der Grund für den vergleichsweise günstigen Preis erfuhr ich beim Betreten der Tribüne. Die Halle war relativ neu alles weiss gestrichen mit mit vielen Fenstern. Pflanzen standen in den Ecken. Allerdings konnte man aufgrund von Stüzpfeilern von keinen Sitzplatz das gesamte Spielfeld überblicken. So oder so ähnlich stelle ich mir die Dorfapotheke von Bulerbü vor. Vor unserm Spiel lief noch ein Damenhandballspiel auf der Tribüne sassen noch einige Spieler von Dittershausen, ich aüsserte ihnen meinen Unmut über die schlechten Sichtverhätlnisse, die Jungs waren recht nett, knapp über dem Konfimatiosnalter.@!#$
Von denen ich den Eindruck hatte, als könnten sie sich nicht alleine die Schuhe zubinden und eigentlich viel lieber in der Playmobil-Liga spielen würden.
Dass sie es Fausstdick hinter den Ohren hatten, sollte ich erst später erfahren.
Zum Spiel:@!#$
Für beide Teams ging es darum dass Auftaktspiel unbedingt zu gewinnen um nicht dirket in den Tabellenkeller zu fallen. Dementsprechend engagiert gingen beide Manschaften zu werke. Die zweite grosse Überraschung war unser Startformation, Rudi in der Mitte und Ecki auf Halbrechts. Der Beginn wirkt noch etwas unsicher, dennoch merkte man dem Team die Konezntration an. Der erst Saisontor war unserem Kapitän Tim Kröger vorbehalten, sauber. Ja, Tim war der Käpten. Klar, Dittershausen hielt dagegen und kam trotz eines glänzend haltenden Stefan Burschel zur 3:1 Führung. Unsere Manschaft wurde dann
sicherer.@!#$ Mitte der ersten Halbzeit stand es 6:4 für den TSV später 8:6 für uns
Rudi machte 2 Tore. Ich sah mich schon im Siegestaumel. Zuhause angekommen
setze ich mich stellvertretend auf einen Stuhl und wundere mich immer noch was dann pasiert ist: Heiligenrode Warf in den letzen 10 Minuten der 1 Halbzeit kein Tor mehr. Dittershausen dagegen sechs.Halzeitstand 8:12.@!#$ Warum ist schwer zu erklären. Irgenwie haben unsere Jungs Ihren Rythmus verloren, man lies sich durch "Hollywood" Dittershausen und den Schiris aus dem Konzept bringen, zu dem man dann auch in der 2. Halzeit nicht zurückfand. Keiner war dazu in der Lage wieder System, Disziplin, Harmonie ins Spiel zu bringen, die Führungsrolle zu übenehmen. Der Rest ist schnell erzählt: Natürlich versuchte man sich gegen die Niederlage zu stemmen. Unser Spiel wurde immer chaotischer viele versuchten es alleine. Der Ball wurde kaum mal komplett durchgespielt. Dazu kamen viele überflüssige Abspielfehler. Die Mannschaft wirkte schon relativ früh nicht mehr als eine solche. Und so kam es zu eiener depremierenden 17:29 Schlappe. Herauzuheben wäre da noch der Torhüter Stefan Burschel der eine Klasseleistung zeigte und hielt was zu halten war. Eingentlich war schon vorher jedem klar wie schwierig die diese Saison werden würde, nun aber noch elementarer und nachhaltiger als zuvor.
Naja, Probleme sind dazu da sie zu umschiffen. Nächten Samstag gibt es die Heimprimiere. Ich werde auf jedenfall veruchen das Team zu unterstützen.@!#$
Jetzt erst recht.
Gruss Freddy

PS. Positv aufgefallen sind mir noch die 3 Bewirtungsfrauen mit dem Schrebbelcharme der drei Damen vom Grill, echt nett.

Antworten:

Servus Freddy!@!#$
Sehr schöne Einleitung zu deinem ausführlichen Bericht über das Spiel!
Also gut. Geschaft, wie ich nach diesem (tollen) Spiel bin, möchte ich doch auch mal einen kurzen Bericht aus meiner sicht machen:
Nach dem wir uns in der Kabiene richtig auf das Spiel eingeschworen hatten, begannen wir das Spiel überraschend gut. Spielzüge wurden gelaufen, Abwehr stand gut, Torwart hat gut gehalten, Tempos wurden gelaufen. Das ganze Gegenteil zum letzten Wochenende gegen Baunatal und Korbach. Doch dann (nach 8:6 und ca.@!#$20min)@!#$ ging die schei..... erst richtig los. Nach einer unnötigen 2min-Strafe gegen uns ist unser, bis dahin gutes Spiel, total zusammen gebrochen. Die Abwehr begann zu schwächeln, speziell auf den außen Positionen. Und dann der Angriff erst. Rudi, der auf ungewohnter position mitte, bisdahin ein ordentliches Spiel gemacht hat, ist dann total eingebrochen. Die Abwehr war total von der Rolle. Ecki, unser Alt-Star, war ebenfalls aufeinmal total von der Rolle. Auch der Rest der Mannschaft passte sich dem negativen Leistungen an. Nach der Halbteit ging es so schei... weiter. Doch dann raffte sich die Mannschaft nochmal auf und kam schnell auf vier Tore wieder heran. Doch dann kamen einige absolut schlechte und überflüßige Schieri-Entscheidungen die unser Spiel immer wieder kaput machten. Dies wirkte sich automatisch auf die Moral der Mannschaft aus und unser letztes aufbäumen ging den Bach ab, daß der !!!@!#$17:26@!#$!!!@!#$((((nicht (17:29))))) Endstand heraus kam.

Fazit: In den ersten 20min hat die Mannschaft gezeigt was in ihr steckt und zu was sie fähig ist.@!#$(also positive ansätze). Der Rest naja schnell vergessen.@!#$
Jetzt nicht köpfe in den Sand stecken, sondern nach vorne auf Landwehrhagen2 schauen, daß min. ein genau so schweres Spiel wird wie heute.

so jetzt bin ich müde und gehe ins Bettchen

adios
Strunnzi

von strunnzi - am 21.09.2003 20:45
Tut mir leid, wollte euch nicht schlechter machen alls es war. Also 17:26.
Dass ihr noch mal auf 4 Tore hatte ich auch nicht erwähnt, sorry.@!#$
Es besteht also Hoffnung. Hab den Beitrag ohne nochmaliges lesen abgeschickt.
Sind viele Fehler drinne, passend zum Spiel.

von Freddy - am 22.09.2003 06:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.