Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Holger Keser, Karl-Heinz Jurkiewicz, -Veronika-, Herbert49

Steckdosen-Angebot

Startbeitrag von Herbert49 am 15.09.2007 17:33

Hallo an alle Strombedürftigen,

von Gero erfuhr ich, dass es im Raum Köln zur Zeit keine Lademöglichkeit im Rahmen der Drehstromliste gibt. Das ist bedauerlich, weil eine Stadt wie Köln zum einen sich für einen mehrstündigen Lade-Aufenthalt wirklich anbietet und zum anderen als Zwischenziel bei der Routenplanung, ganz gleich in welche Richtung es gehen soll, verkehrstechnisch günstig liegt.
Da sich mein Stromanschluss in einem nicht öffentlichen Garagenhof befindet, kann ich bei der Drehstromliste nicht mitmachen. Dennoch möchte ich die Idee einer größtmöglichen Mobilität mit Elektrofahrzeugen unterstützen und meinen 380 Volt/220 Volt Anschluss jedem nach Absprache zur Verfügung stellen.

Kontaktaufnahme unter 0179 7860132 oder herbert.kraehmer@koeln.de


Gruß aus Köln Herbert

Antworten:

Re: Steckdosen-Angebot in Augsburg

Hallo allseits,

mir geht es ähnlich. Vorherige telefonische oder e-mailige Absprache vorausgesetzt, stelle ich meinen Stromanschluss gern zur Verfügung, ab und zu besteht sogar die Möglichkeit, Drehstrom zu nutzen.
Also, wer Strom in Augsburg braucht, einfach melden.

0821 - 41 808 90 oder Veronika.Ach@gmx.net

Viele Grüße
-Veronika-

von -Veronika- - am 24.09.2007 11:49

Re: Steckdosen-Angebot in Ahlen

...ich habe es mit Gero getestet, auch bei mir gibt es Drehstrom. 59227 Ahlen, Postkamp 29.

Gruß
Karl-Heinz

02382 940092

von Karl-Heinz Jurkiewicz - am 30.10.2007 19:53

Re: Steckdosen-Angebot in der Drehstromliste

Hallo Elektrofahrer.

Euer Engagement finde ich sehr gut! Besonders die hier angebotenen Ladehalte fehlen ja dringend in der DSL. Aber welcher Routenplaner ließt dieses Forum um euern Ladehalt ausfindig zu machen?

Daher möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass ich mit sehr viel Mühe die Informationen dauerhafter Ladehalte zusammenhalte und pflege. Markus H. hat ebenfalls mit sehr viel Mühe sogar einen sehr preiswerten Drehstromkistenbausatz zusammengestellt, den man für unter 100.- Euro inkl. Versandkosten und Steuer erwerben kann.

Wem das zu viel Geld ist, der kann sich so einen Kasten aus sponsern lassen.

Weitere Infos gibt es bei mir keser@gmx.net oder bei Markus über die Homepage mit Bildern des Bausatzes www.fahren-ohne-abgas.de


Drehstromholger

Konzept

von Holger Keser - am 23.03.2008 20:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.