Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, R.M, Empty8, Alfons Heck, Sinus

Wer braucht noch dc dc Wandler

Startbeitrag von Empty8 am 27.01.2009 15:55

Verkaufe hier gebrauchte dc dc Wandler

pro stück 35 euro plus porto

Input 34V - 190 V DC Output 2 x 12 V 12 A 1 x 5 V 60 A 1 x 5 V 12 A

Info remo.widmer@uzwil.ch




Antworten:

Hallo,
ein paar Fragen dazu.

Was wiegt der Wandler?
Kann man die beiden 12V DC Ausgänge parallel schalten zu 1*12V / 24A ?
Versand nach D-Land und Kosten?


Gruß
Alfons.

von Alfons Heck - am 27.01.2009 16:03
Ja kein Problem die Ausgänge lassen sich paarallel Schalten oder in serie

die Teile wiegen ca 3,5 kg

porto nach Deutschland ca 20 Euro pro Paket



von Empty8 - am 30.01.2009 08:53
Hallo

Der Wandler ist einfach genial, vollkommen modular aufgebaut, mit 5 und 12V Modulen unterschiedlicher Leistung, die Module konnem mit 4 Schrauben ruckzuck rausgenommen werden, ich hab mir daraus erst mal 5V 120A Teile gebaut und die restlichen 12V module zu einem 12V 48A Wandler zusammengesetzt.

Von der Lüftergröße und den Kühloberflächen her würde ich einen Wirkungsgrad jenseits der 90% vermuten.

Gruß

Roman

von R.M - am 30.01.2009 21:43
Hallo,

würde gerne 2 Stk. haben wollen, wie kann ich die bekommen ?

Gruß aus Franken

von Sinus - am 30.01.2009 22:38
Danke für die Infos.
Der Wandler ist ja offen und nur in absolut trockener Umgebung zu betreiben.
Dann dürfte er auch zu groß sein um ihn an gleicher Stelle gegen den Originalwandler im Express zu ersetzen. Sorry er wird mir nichts nutzen.


Gruß
Alfons.

von Alfons Heck - am 01.02.2009 12:19
Das 5 Volt-Modul dürfte einen solch hohen Wirkungsgrad nicht erreichen können.
Das Ding sieht ja schon recht ausladend aus. Kannst du mal die ungefähren Maße angeben?
Da scheint ja eine gemeinsame Zwischenkreisspanung vorzuliegen? Hast Du die mal gemessen und, ob die mit dem Netz verbunden ist? Dann könnte man die Module auch noch anders verwenden...Für Bastler sicher interessant.

von Bernd Schlueter - am 17.02.2009 10:20
Hallo


Die Maße: 35cm*13cm*6cm und den Wirkungsgrad kannst du ruhig glauben, das 5V60A Modul hat gerade mal ein Alublech von 4*10cm als Kühlfäche das ohne Wärmeleitpaste ans Gehäuse geschraubt ist.

Ein mickriger 60 mm Lüfter sorgt für die gesamte Kühlung des Geräts inklusive Zwischenkreis

Gruß

Roman

von R.M - am 17.02.2009 17:22
Das ist ja wirklich schön kompakt und das Ding, das ich hier von den Israelis habe, macht einen ebenso guten Eindruck. Hast Du mal geschaut, wo die Module ihre Spannung her nehmen? Ist das ein Zwischenspannungskreis oder mehrere mit verschiedenen Spannungen, an die die mit den vier Schrauben befestigt werden? Die Spannung würde mich sehr interessieren, Roman, denn mit den Modulen könnte man dann evtl. weiterbasteln.
Ladegerät? Wie baust Du denn das? Indem Du ein ausgeschlachtetes Computernetzteil als Gleichspannungsquelle verwendest?
Ich denke ja auch an den Einsatz als Stütze für einzelne schwächelnde Akkus, sozusagen equalizer.
6,5 Volt wären da gerade richtig.
Roman, denkst Du, dass man evtl. auch den Strom regeln könnte? Wie verhält sich das Ding bei Überlast? Ehe ich bestelle, würde ich gerne das Porto für die Erprobungsphase sparen.


von Bernd Schlueter - am 18.02.2009 18:40
Hallo

Das Teil hat nur eine Zwischenkreisspannung die Module hängen alle in Reihe daran.

Ladegeräte baue ich nicht sondern die ich mir in größeren Mengen vom Schrotthändler.

Bei mir machen 2 auf 5V 120A umgebaute Module dem Perm Dampf da sie als zusätzliche virtuelle Batterie in den Stromkreis geschaltet sind.

Das macht dann 58V am Curtis und damit geht der Perm recht gut.

Strombegrenzung weiß ich nicht macht bei mir das Dampfrad oder der Curtis.

Gruß

Roman

von R.M - am 19.02.2009 17:45
Jetzt wüsste ich ja noch gerne, wie hoch die Zwischenkreisspannung ist, damit ich weiß, wieviele ich bei Empty bestelle. Kannst Du die Spannung messen?

von Bernd Schlueter - am 01.03.2009 16:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.