Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter

12 Volt-Lader defekt bei PSA?

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 24.05.2009 07:52

Ich habe das Innenleben der Sagembox noch einmal von oben inspiziert:
Die Stelle, die damals durchgeschmort war und das Auto auf den Schrottplatz beförderte, ist die dünnste Stelle in der Verbindung zwischen dem 70 Amperelader und der 12 Voltbatterie.
Zwar ist die Platine nicht maßhaltig und bei der Befestigung in der oberen rechten Ecke des rechteckigen, großen Platinenausschnitts gestaucht worden, aber trotzdem muss ein Haarriss nicht die Ursache für den Flammenbogen gewesen sein. Viel wahrscheinlicher wird damit, dass mein Vorgänger oder ein begnadeter Elektriker mal kurz, nur für den Bruchteil einer Sekunde, gedacht hat, die Schnellschraubverbindung am Minuspol der Batterie sei Plus. Dann passier genau das, was bei mir als Schadensbild vorlag.
Falls das jemandem passieren sollte: die durchgebrannte Stelle an der von vorne gesehen rechten Platine in der Sagembox ist dann mit Sicherheit in dieser Ecke geschmolzen.
Das ist übrigens ein häufiger Fehler deutscher Fahrer von französischen Fahrzeugen: die vertauschen Plus und Minus bei den Batterien, obwohl es eigentlich nicht möglich ist. Früher nahmen die Fahrzeuge das nicht übermäßig übel. Der Scheibenwischer und Ventialtor drehten sich, Permanentmagnet vorausgesetzt, falsch herum. Das Radio entwickelte sich zum Raucher. Dem Rest war es piepegal.So, jetzt wisst Ihr es.

Vergessen, ich habe einen Klingeldraht im Zickzack gebogen und über die Brandstelle hinweg gelötet.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.