Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas Simon, lotharmatthäus, Christian_B

Ausgleichsladung schon alle 5-7mal ?

Startbeitrag von Andreas Simon am 05.04.2014 13:50

Hallo,

kann es sein, dass ab einem bestimmten Alter oder Laufleistung in den PSA-Modellen die Ausgleichsladung früher kommt?
Mein Peugeot 106 hat 92.000 km und seit einiger Zeit kommt die Ausgleichsladung immer schon nach 5-7 mal laden (sonst alles unauffällig).
Woher kann das kommen?

Grüße
Andreas

Antworten:

... oder der das Ende der Hauptladephase (mit anschliessendem Nachladen von 2h = Normal oder 3h=Ausgleichsladung) signalisierende Spannungsanstieg kommt wg. eines Akkuproblems erst sehr spät, so dass es Dir nur vorkommt wie eine Ausgleichsladung aber keine ist ?

Wie "erkennst" Du die Ausgleichsladung ? Beginn Nachladephase ist ohne Voltmeter auch einfach daran zu erkennen, dass die Leistungsaufnahme aus der Steckdose von ca. 3000 W auf ca. 1000 W zurückgeht.

Grüsse, Christian

von Christian_B - am 05.04.2014 14:35
Hallo!

Die Ausgleichsladung zeigt mir das Relight bereits vor Ladebeginn an, das sind schon wirklich Ausgleichsladungen.

Weiß jemand, wonach sich das Steuergerät richtet, wenn es eine Ausgleichsladung ansetzt?

Viele Grüße
Andreas

von Andreas Simon - am 05.04.2014 18:08
Hallo !

Mache dieses Thema nochmal auf, da ich das gleiche Verhalten auch bei meinem Saxo feststelle. Die Ausgleichsladung kommt schon nach 5-7 Normalladungen. Wie kann das sein ?

Grüsse

von lotharmatthäus - am 09.12.2014 08:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.