Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
prensel, GDE

Peugeot 106 Electrique 'startet' nicht

Startbeitrag von prensel am 06.09.2015 15:37

Hallo allen,

Letzte woche habe ich noch einer PSA E Fahrzeug gekauft diesmal einer Peugeot 106 aus 2001.
Dieser war ohne Sagem box und der complete kabelbaum vom Sagembox ware auch entfernt.

So heute habe ich der Sagem box mit kabelbaum und sicherungbox vom Saxo in der 106 gebaut.
Die complet Satz hat funktioniert in der Saxo aber in der 106 macht er nicht viel :-(

Wenn die 120V Batterien angeschlossen werden lauft der Wasserpumpe 2 Sekunden gleich wie in der Saxo.
Wenn ich der Schlüssel drehe geht der Stop Lampe an so ich glaube der relais/sicherung box und Sagem muss in ordung sein.
Aber wenn ich die Schlüssel durchdrehe geht der grune vorwärts Lampe nicht ein.

Was auch nicht funktioniert is der fahrerturschalter fur die Innenbeleuchtung.

Was kan falsch sein ?

Gruss,

Paul

Antworten:

Hallo,

meiner geht auch nicht an, wenn die Fahrertür offen ist. Überprüf den Schalter von der Türbeleuchtung. Vielleicht liegt es daran.

Gruß
Gunther

von GDE - am 06.09.2015 16:42
Ok, laut das diagram ist der schalter uber eine diode geschaltet.
Aber wo sitzt der diode ?

von prensel - am 07.09.2015 17:07
Also eine kleines update.
Heute mit der Lexia die fehler gelost und jetzt fahrt er :-)
Aber der fahrertur schalter functioniert leider noch nicht.
Wie es jetzt aussieht hat das nichts mit dem fehler zu tun.

von prensel - am 21.09.2015 08:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.