Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Thomas P106E/iOn - Berlin, Hotzi-47, Andi aus Bad Essen, scoot'elec haiger, E106E, Ewald

Diagbox Lexia PP2000

Startbeitrag von E106E, Ewald am 03.03.2016 07:25

Hallo an Alle!
In meinen P106 aus 9/2002 habe ich gerade neue LiFePo4 Akkus eingebaut. Nun muss ich der Elektronik die Wassserwartung aber immer vorgaukeln. Dazu brauche ich ein Diagbox oder Lexia oder PP2000 Diagnosesystem.
Wer kann mir ein zuverlässiges System empfehlen oder verkaufen. Leider habe ich mit einigen chinesischen Verkäufern in der Bucht bereits sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Beim einen funktionierte der Stecker an mehreren verschiedenen Fahrzeugen nicht, beim anderen war falsche Ware im Paket.
Alternativ: Kann das jemand für mich - gegen ein klein Gebühr - im PLZ Gebiet 31860 durchführen?
Viele Grüße

Antworten:

Hmmm,
email versteckt, kein Name und dem Ansinnen, erst neu registriert...
-> mit dem Düsenjäger durch die Kinderstube geheizt?
Ok genug gelästert :-)

Lese dich mal etwas ein, auch durchs Archiv, da steht fast alles drin:
Lexia und das Relight würden für dich in Frage kommen.
Habe mir selbst ein Relight vor Jahren angeschafft und nie bereut:
sehr einfach zu handhaben, tut was es soll, brauchst keinen Laptop, hast keinen Streß mit Windowsversionen oder Schnittstellenthematiken.
Und ich muß nicht immer betteln und hänge nicht am Zeitmanagement anderer.
Lag um die 200€, bin aber nicht auf dem Laufenden was die Preise betrifft.

Also: Herzlich Willkommen im Kreise der E-Nerds - falls es noch keiner getan hat.

PS: habe selbst 20 Jahre in 33189 Schlangen gewohnt - du hast es leider etwas bergiger in der Emmerthaler Gegend, oder?

von Thomas P106E/iOn - Berlin - am 03.03.2016 08:40
Hallo E106E,
ich schließe mich der Meinung von Thomas an hinsichtlich der Empfehlung,
doch nachzulesen, was zu dem Thema bereits alles gesagt, geschrieben, kommentiert und empfohlen wurde, z.B. hier sogar im selben Forum und mit aktuellen Beiträgen, u.a. auch von mir fast die gleiche Frage:

Gruss, Roland
Und wieso heißt Du nur E106E? Bist Du ein Auto?

von Hotzi-47 - am 03.03.2016 08:57
Nana Roland, du heißt auch nicht "EMobile plus solar" und ich nicht Tom106e.
Aber ich verstehe was du meinst.

Ich taufe daher unser neues Mitglied E106E feierlich auf Ewald.
Alternativ hätte ich noch Ewok anzubieten :rp:
:cheers:

von Thomas P106E/iOn - Berlin - am 03.03.2016 09:12
Oh Thomas aus Berlin,
der Schwerpunkt meiner Anmerkung war: wieso heißt Du nur.....
Nur bedeutet hier, dass nix weiter bekannt ist, keine Unterschrift, nix im Profil hinterlegt.
Und freilich heiße ich nicht EMobile plus solar, so heißt nur die Zeitschrift, die ich mache.
Ist für mich sozusagen zum zweiten Namen geworden, oder "alias".

Alles schön und gut, mehr als die Etiketten- und Namensdiskussion interessiert mich - und wahrscheinlich auch Ewald, sind Antworten zum Lexia.
Mich persönlich interessiert, ob jemand schon mal eines der billigen CE Geräte erwischt hat, in dem die Software für die Elektriker nicht drin war. Sozusagen als Warnung für uns Elektriker, die wahrscheinlich ja primär die AXe, Saxos, Berlingos und vergleichbare warten wollen.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 03.03.2016 19:32
Hallo E605 ;-)

Habe erst vor kurzem ein geklontes Lexia PP2000 bei Ebay gekauft und war bisher sehr zufrieden damit. Der Preis war fair, Software gut ge...ed und es lief über einen deutschen Zwischenhändler, wodurch es auch keine Probleme mit dem Zoll gab. In den Kommentaren hatte ich gelesen, dass es Probleme mit bestimmten Windows-Versionen gibt - bei XP keine Probleme, nur normal beenden will sich die Software bei mir nicht lassen. Ist aber auch egal. In den Kommentaren stand auch, dass der Software-DVD ein Trojaner 'beiliegt'. ;-) Bei mir gab's zwei dabei - eine mit - eine ohne.
Bei Interesse einfach nochmal kommentieren.
Gruß

Sebastian

von scoot'elec haiger - am 14.03.2016 21:49
Ich hab auch nen China Lexia aus der Bucht.
Genau das gleiche: XP Installtion mit AnleitungsDVD war sehr hilfreich.
Bei mir läuft allerdings die PP2000 nicht.
Ich gebe für meinen Peugeot die Fahrzeugnummer eines Saxo eines Freundes ein und nutze die Lexia Software (Citroen), bei der ich dann auch den Saxo auswähle.
Das funktioniert super.

von Andi aus Bad Essen - am 15.03.2016 07:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.