KFZ-Vers. ohne SFR in 2016

Startbeitrag von Kamelija am 18.11.2016 20:38

Hast jemand in diesen Jahr eine KFZ-Versicherung für einen Peugeot 106 elecrique bzw. Citroen Saxo ohne Schadensfreiheitsrabatt abgeschlossen? Von EMOVER24 habe ich nicht bestes Angebot in Höhe von 360 EUR/Jahr mit Teilkasko bekommen. Gibt es noch in diesem Jahr günstigere Angebote?

LG Iuliia

Antworten:

Ja, ich habe gestern meinen AXelectrique Versicherungsvertrag erneuert. Rund 200 Euro oder so, weiss noch nicht so genau, weil ich die Rechnung noch nicht erhalten habe. Haftpflicht plus Teilskasko, 9000 km p.a.
Ist es jetzt (Schleich-)Werbung, wenn ich meinen Kontakt bekanntgebe (Versicherungsmakler)?
Herbert Klink, Rosenstr. 60, 86669 Koenigsmoos, Telefon: +49 8433 389, Fax: +49 8433 8245, Herbert.Klink@allfinanz-dvag.de

Vielleicht hilft es, sich auf mich zu beziehen.

Gruss, Roland Reichel

von Hotzi-47 - am 18.11.2016 21:12
Zitat
EMobile plus solar
Haftpflicht plus Teilskasko, 9000 km p.a.

Also mit Schadensfreiheitsrabatt? Oder ohne SFR aber mit Kilometerbegrenzung?

LG Iuliia

von Kamelija - am 18.11.2016 22:00
Hallo Luliia,
Ist jetzt das dritte E-Auto, das ich dort versichere. Schadenfreiheitsrabatt? Was ist das denn? Ich konnte da nix angeben, weil alles schon in den anderen Verträgen verbraten.
Kilometerangabe habe ich genannt. Der Preis gilt für Jahresfahrleistung von 9000 km. Beim emover bzw. der Itzehoher habe ich auch noch und seit 11/2013 einen Berlingo für 190 Euro p.a. mit Haftpflicht und Teilkasko versichert. Den Tarif gibts aber nicht mehr neu.

Am besten Herrn Klink anrufen und fragen (und auf mich beziehen, vielleicht hilft das). Er macht die Tarife, das ist nicht mein Gebiet. Ich kann nur den Hinweis geben, wo ich was gemacht habe. Ich habe einen Berlingo electrique und einen Hotzenblitz dort versichert, und seit Freitag auch den AX electrique. Die Rechnung habe ich aber noch nicht bekommen, kenne daher den genauen Preis noch nicht.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 19.11.2016 10:42
Ich heiße Iuliia, erste Buchstabe große "i", nicht kleine "L", auf deutsch Julia, aber von russisch auf englisch in Reisepass leider so wurde es übersetzt :)

Ich meinte mit dem Schadenfreiheitsrabatt die Schadenfreiheitsklasse, die jedes Jahr neu eingestufft wird. Ich brauche KFZ-Versicherung für P106 als für zweiten Wagen und habe nur SF-Klasse 2. Es wird mit SF-Klasse sehr teuer für mich kosten und ich suche eine Versicherung, die keine SF-Klasse wie EMOVER24 oder Itzehoher bis 2015 braucht.
Es wurde mir gesagt, dass hier in Forum sehr viele Menschen PSA Auto haben und bestimmt jemand in diesem Jahr ein Auto ohne SF-Klasse mit günstigen Tarif versichert hat. Alles was ich gefunden habe war die EMOVER24 aber KH+TK kostet 360 EUR p.a. :(

LG Iuliia

von Kamelija - am 19.11.2016 12:14
Hallo zusammen,

das bestätigt meinen schlimmen Verdacht, dass die HUK (bei der ich sonst preislich zufrieden bin mit Erst-Auto Benziner + Wohngebäudeversicherung) beim E-Auto einfach viel zu teuer ist. Nachdem ich letzte Woche über meinen HUK-Mann die Frage gestellt habe, ob man mir denn nicht mal ein wettbewerbsfähiges Angebot machen möchte (jetzt zahle ich bei 35% SF-Rabatt 264 € p.a. für nur Haftpflicht), kam man mit 234 € p.a. rüber (also auf 100% normiert immer noch 668 € p.a.).

Völliger Irrsinn, die HUK weigert sich, für das E-Fahrzeug einen eigenen Tarif anzubieten, daher ist der Saxo bei denen wie der 1,2 Liter Benziner eingestuft. In Zukunft aber dann ohne mich.

Viele Grüsse, Christian

von Christian_B - am 19.11.2016 12:21
Hallo Iuliia,

ich habe mein Auto (Saxo wurde mit 0,6L 20kW Citroen verglichen) am 22 September bei Itzehoer mit SF 3 für 69€ bis Ende 2016 versichert. Ab 01.01.2017 sollte die KH+TK 232€ p.a. mit SF 4 kosten (6000km p.a.). Als zweiten Wagen und mit SF 2 würde es viel teuerer kosten. Kommisch ist aber, dass emover 285€ für HK+TK + 6€ Schutzbrief ohne SFR noch im September hatte und jetzt 360€. Ohne Kommentare.

Gruß,

Alexander.

von DeLike - am 19.11.2016 12:55
Hallo,
da kann ich leider nur über gleiche Erfahrungen berichten:
Die HUK-Geschäftsstelle hatte mir zunächst ein einigermaßen akzeptables Angebot gemacht, das dann von der Zentrale wieder kassiert wurde, nachdem mein AX bereits angemeldet war. (Teurer und keine Teilkasko). Ich musste kurzfristig eine neue Versicherung besorgen. Zu der Zeit war mein El noch nicht verkauft und lief noch bei der HUK - zu einem konkurrenzlos günstigen Tarif. Offenbar hat man seine Einstellung zu E-Fahrzeugen drastisch geändert.
Grüße

Lothar

von el3331 - am 19.11.2016 19:42
.. ja, ich bin auch bei der HUK, weil die damals (2009-2012) einen extrem günstigen Tarif bei meinem City EL gemacht hatten. Mein HUK-Mann (der wirklich gut & serviceorientiert ist), hat es extra über die HUK-Fachabteilung probiert, aber da gab es keine Besserung, keinerlei E-Tarif in Sicht. Auch er bedauert, dass die HUK die E-Mobilisten so stiefmütterlich behandelt und hofft auf Besserung. Ich wechsle jetzt erstmal, hat noch einer einen weiteren guten Tip ? (Herrn Klink habe ich schon per mail angeschrieben + bei EMOVER24 online ein Angebot angefordert, I'll keep you posted...:-))

Viele Grüsse, Christian

P.S.: @Iuliia: hast Du vielleicht einen neuen Tip in der Zwischenzeit ?

von Christian_B - am 20.11.2016 17:13
HAllo zusammen,

EMOVER24 hat mir jetzt 324,80 € p.a. angeboten´, aber es ist eine "feste Stückprämie", d.h. der SFR ist nicht anwendbar. Damit für mich leider uninteressant.

Viele Grüsse, Christian

von Christian_B - am 21.11.2016 10:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.