Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 5 Tagen
Beteiligte Autoren:
Frank2014, DeLike, BB-Saxo, Berlingo-98, Bernd Schlueter, Peugeot106

Was macht man alten NiCa akkus

Startbeitrag von Frank2014 am 09.02.2017 12:42

Was macht man alten NiCa akkus.
Ich habe ein Set mit NiCa akkus für einen Saxo. Zustand unbekannt.
Da ich mit Lithium Akkus fahre meine Frage:
Kann man die Akkus noch gebrauchen? Kann man die Akkus regenerieren? Wie teste?
Oder wer kann Sie gebrauchen?

Antworten:

Wenn sie nicht randvoll geladen abgestellt wurden, sollten sie noch funktionieren. Natürlich nur wenn sie nicht vorher schon kaputt waren!
Testen:
Wenn Sie deutlich unter 5V haben: Initialisierungsladung: Aufladen für 20 h mit 5A Strombegrenzung, Spannung dabei auf 9V begrenzen
Sonst normal laden: für 5h mit 20A Strombegrenzung, ich stelle auf 8 bis 8,5V ein
In beiden Fällen regelmäßig danach schauen ob der Akku übermäßig gast oder das gehäuse stellenweise sehr warm wird
Ab und zu testen ob der Akku Spannung annimmt. Wenn das nicht schnell und dauerhaft über 6V geht ist mindestens eine Zelle kaputt ->entsorgen
Beim Aufladen auch nachschauen ob Laugenstand genügend ist (kann man beim vorsichtigen Kippen sehen). Ggf. dest. Wasser nachfüllen. Anleitungen dazu gibt es hier genügend. Einfach mal suchen.
Ist der Ladevorgang erfolgreich, kann man testen, welche Kapazität noch da ist.
Dazu über einen geeigneten Lastwiderstand entladen und mitloggen oder am Besten einen Akkutester verwenden.

>Oder wer kann Sie gebrauchen?
Sicher noch jemand, es gibt noch viele, die mit NiCd unterwegs sind. Und aus eigener leidvoller Erfahrung weiß ich, dass man da schon ab und zu mal einzelne tauschen muss.
Wo sind die Akkus denn zu Hause?

Gruß, helmut

von BB-Saxo - am 09.02.2017 13:47
Bergen Norwegen

von Frank2014 - am 09.02.2017 14:02
Oh, da bräuchte ich ca. 40-60 Ladeetappen, da mein Saxo derzeit nur 40km schafft :rp:
Mal im norwegischen Forum nachgefragt, ob da Bedarf ist?

von BB-Saxo - am 09.02.2017 18:47
In Essen waren auf der Energiemesse viele Norweger, die hätten die mitbringen können.
Im Winter ist es bei Euch anscheinend etwas wärmer als bei uns, sehe ich gerade.

Werbung für ein Hindernis

1800km Landweg von hier

von Bernd Schlueter - am 12.02.2017 00:25
Wenn jemand NiCd 2005Bj Blöcke aus Saxo/Berlingo braucht, kann mir PN schreiben, ich habe schon Li Akkus (5,3kWh Module) aus Tesla S 85 bestellt bzw. bezahlt und werde dann nach Umbau 20 NiCd Blöcke verkaufen.

Ich bin aus NRW/Düsseldorf.

Gruß,

Alexander.

von DeLike - am 12.02.2017 14:27
Hallo Alexander

Wollte fragen ob du noch NiCd 2005Bj Blöcke hast. Wenn ja, was sollen sie kosten und wo kann man sie abholen?
Kannst mich auch anrufen Tel; 0173 1898155

mfG Tino

von Peugeot106 - am 14.04.2017 19:47
Die Blöcke sollen ca. 1-1,1 EUR/Ah kosten. Ich habe aber meine Lithium Module noch nicht bekommen, weil ich den Wagen täglich brauche sind die Blöcke noch in Saxo.

MfG,

Alexander

von DeLike - am 16.04.2017 00:26
Meine sind erstmal vergeben.

von Frank2014 - am 12.06.2017 14:02
Zitat
BB-Saxo
Wenn Sie deutlich unter 5V haben: Initialisierungsladung: Aufladen für 20 h mit 5A Strombegrenzung, Spannung dabei auf 9V begrenzen
Sonst normal laden: für 5h mit 20A Strombegrenzung, ich stelle auf 8 bis 8,5V ein


??? Initialisierungsladung 20h mit 5A ???? Sind auch nur 100Ah, genau wie 5h mit 20A.

Nach SAFT Technical Manual ist sowohl die Initialisierungsladung als auch das "Reconditioning" alter Akkus mit 10A und 15h angegeben. Voltage "no limit" and "Voltage can reach 9V per monoblock. Das gilt für die wassergekühlten STM5-100 MRE und eine max. Temperatur von +35 Grad beim Ladungsbeginn und max. +50 Grad während der Ladung. Die luftgekühlten MR Typen werden mit 7A und 21 Stunden geladen.

Gruss, Roland
Google nach dem SAFT_STM5-MRE_Tech_manual.pdf
"7.2. Reconditioning
Reconditioning becomes necessary when the battery capacity is judged as being too low, when the battery or the electronics of an electric vehicle have been repaired, or when it has lost the battery management information.
Procedure: Commissioning charge at constant current as described in chapter 4.2: STM 5-100 MRE: 10 A during 15 hours"

von Berlingo-98 - am 12.06.2017 21:29
Ergänzung mit links direkt zu den manuals:

Die wichtigsten SAFT Monoblocs STM5-100 MRE Handbücher und so:
1. Neue STM100: Datasheet-STM100.pdf
2. SAFT_STM5-100MRE.ChargeMode.pdf
3. SAFT_STM5-100MRE_Tech-manual.pdf
4. Ladekonzepte - Zusammenstellung aus dem wiki-e-cars

Gruss, Roland

von Berlingo-98 - am 13.06.2017 08:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.