Berlingo Electrique Fehlereingrenzung

Startbeitrag von MMDT am 31.05.2017 19:36

Hallo Kollegen,
habe bei einem Berlingo electrique Fehler Elektrische Panne, Fahrzeug reagiert nicht mehr auf Gasgeben.
2013 DC-Wandler+CPU getauscht , 2015 Kohlen getauscht Motor ausgebaut, Kollektor abschleifen lassen, jetzt wieder Ärger.
Wenn die Akkus platt wären würde ich ihn direkt zum Schrotti bringen, aber er fährt nach wie vor 70-80 km pro Ladung.
Zur Fehlereingrenzung bräuchte ich den ein oder anderen Ratschlag.
Danke im voraus.
Martin

Antworten:

Ach so vergessen:
Fehler mit Relight ausgelesen:
F0 N2
78884km gelaufen.

von MMDT - am 31.05.2017 19:38
Oder andersrum, braucht einer einen Berlingo Electrique Baujahr 2001 zum ausschlachten?
Besichtigung in Detmold möglich, Wagen ist abgemeldet, TÜV 10/2018, 78884 km, optisch mäßig, Handwerkerauto, Fehler wie oben beschrieben.
Fragen unter 0176-10077888.
Gruß Martin Maurer

von MMDT - am 08.06.2017 15:16
Ich schieb das noch mal nach oben.
Ha jemand einen Tip wie ich die Fehler
F0 Sicherheit Hochspannungs-Ladeeinheit
und
N2 Funktion Antriebsstrom Zerhacker
ohne größere Auseinanderschrauberei eingrenzen kann?
Wenn der Wagen noch länger rumsteht, tut das den Akkus auch nicht gut.
Oder aber wie gesagt bei Interesse so wie er ist für kleine Mark abzugeben.

von MMDT - am 28.06.2017 16:00
Hallo Namenskollege,


wenn sich der Fehler nicht zurücksetzten läßt wird wohl die SAGEMbox einen Defekt haben.
Ausbauen, checken und reparieren lassen bei Gero, Dieter Eckert und es gibt noch jemanden (Hr. Cornelius?)


Gruß
Martin

von Martin Heinrich - am 29.06.2017 05:22
Hallo Martin,

vergleiche mal mit hier und hier, vielleicht hilft das weiter? Deckt sich Dein Fehlerbild mit dieser Beschreibung?

Viel Erfolg bei der Fehlersuche / Reparatur!

Mit sonnigen Grüßen aus Karlsruhe
Dirk
(Citroen AX Electrique, SAM I)

von DH@SoKa - am 02.07.2017 20:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.