Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elektroautos
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Junkerjakob, Andi aus Bad Essen, Christian_B, Martin Heinrich, N-DEE_Andy, DeLike, Berlingo-98, Blacky-AX

Versicherungsbeiträge

Startbeitrag von Andi aus Bad Essen am 28.11.2017 11:02

Hallo Leute,

was zahlt ihr an Versichrung für eure PSAs ?

ICh habe beide Fahrzeuge bei der Itzehoer Verwsicherung versichert.
Beide Fahrzeuge ohne Anbindung an den SFR.

ICh habe meinen Peugeot 106 in 2014 mit 242,-€ Haftpflicht + 58,-€ Teilkasko verischert.
Würde ich jetzt wechseln auf reine Haftpflicht, käme ein neuer Vertrag daher mit 307,-€ reine Haftpflicht.
Hat sich also erledigt.

Für unseren Saxo habe ich letztes Jahr September einen Vertrag abegeschlossen für 290,-€ reine Haftpflicht.

Da scheint ein enormer Preisanstieg im Gange zu sein.

Wo habt ihr eure KFZ zu welchen Konditionen versichert ?
Und fragt doch mal, was es bei euren aktuel kostenv würde.
Wäre ja interessant für Neueinsteiger bzw. für Infos beim Verkauf der Fahrzeuge.

CU
Andi

Antworten:

Hallo,

wollte gestern schon was aus dem Gedächtnis dazu schreiben, hatte meinen AX bei der Zurich versichert und kpl. so um die 400€ bezahlt, also HP, VK (300€SB) incl. TK mit 150€ SB.

Nun ist eine neue Beitragsrechnung reingeflattert - die Versicherer geben sich alle Mühe es so kurz wie möglich vor dem 30.11.2017 zu verschicken.
Wobei bei der Frechheit eh Sonderkündigungsrecht besteht:
Ich solle nun 212,74€ für die Haftpflicht bezahlen und für die Fahrzeugversicherung 297,65€, in Summe also über 500€!

Der AX ist ja "Dank" der DEKRA zu einem Teil dort in die Grube (Bodenblech) und der Rest nach Hamburg gegangen, also ich muss das nicht mehr zahlen.
Wenn ich ihn noch halten würde wäre das nun der Zeitpunkt gewesen die VK zu kündigen.

Mein TWINGO ist bei der Itzehoher für faire und stabile 109€ HP und 109€ TK versichert, ohne Abfrage wer fährt, wie alt, wie viele km, wo stehe usw., versichert.
Das bleibt auch bei einem Unfall unverändert - keine SF-Abstufungen (sofern der Wagen dann noch fährt - und man sowas nicht dreimal im Jahr macht...)

Mein TWIKE hab ich bei R+V für nicht mal 100€ HP incl. TK als Trike versichert (unschlagbar günstig und das bei 110% - d. h. das wird mit der Zeit noch billiger).
Nachdem die Dinger keinen so hohen Wertverlust haben und ich erst knapp 10k€ ausgegeben habe, erst mal zur Beruhigung noch die VK gegönnt (die ist teuer - zahle nun ca. 340€ Jahresbeitrag bei 1000€ SB). Bei jährlich fallender SF-Einstufung und Beitrag kann ich dann mit der SB in einen vernünftigen Rahmen wechseln.


Gruß
Martin

von Martin Heinrich - am 29.11.2017 06:39
Bin mit meinem AX elctrique auch bei der Itzehoer, ohne SFR usw. Habe Anfang der Woche die Rechnung für 2018 bekommen, 237,60 Euro.

von Blacky-AX - am 30.11.2017 19:10
Hallo zusammen,

Saxo, nur Haftpflicht, 70% SFR ergibt 165 € bei der Aachen-Münchener.

Viele Grüsse, Christian

von Christian_B - am 01.12.2017 07:05
... seit wann läuft deine Versicherung dort ?
Gibt's diese Kondition aktuell auch noch ?

von Andi aus Bad Essen - am 01.12.2017 07:27
Nochmal das ganze, hatte es teilweise vor einigen Tagen nach einer Anfrage von DeLike in einem anderen Thread schon mal gepostet:

Berlingo electrique Bj. 1998: Haftpflicht 86,15 €, Teilskasko (150 Euro Selbstbeteiligung) 71,51, zusammen 157,66 € p.a.

Aachen Münchener über Agentur Herbert Klink, Tel. 08433 389. Könnt euch auf mich beziehen.
Weiß aber nicht, wie aktuell das heute noch für Neuverträge ist. Offenbar sind die Preise deutlich hochgangen.
Neuvertrag damals Dezember 2015, 10 Jahre Schadenfreiheitsrabatt aus einem Altvertrag mitgebracht.
Basis: Versicherungsnehmer plus Ehepartner, 9000 km p.a., Alter über 23 Jahre. Bei Vertragsabschluss Alter unter 75 Jahre

Bei der Itzeoer war ich früher auch mit einem AXelectrique, habe heute dort meinen Hotzi versichert für Haftpflicht 252,77 Euro plus Teilkasko für 60,45 Euro

Gruss, Roland Reichel

von Berlingo-98 - am 01.12.2017 08:22
Hallo Andi,

Roland hatte den Kontakt zum Makler ja schon gepostet, das ist auch meiner (hatte den Tip von Roland). Habe den Vertrag vor einem Jahr gemacht.

VG, Christian

von Christian_B - am 01.12.2017 08:47
Habe heute einen Brief mit Rechnung für 2018 von Itzehoer bekommen. Die Versicherung kostet für mein Saxo mit 6000 km:
HV - R11 T10 SF5 (55%) 177,58€
TK mit 150€ SB - R06 T10 29,18€

Was insgesamt mit 19% MwSt 206,76€ macht.

Dank Roland habe beim Herr Klink für mein Kangoo nachgefragt:

Geschätztes Angebot (wenn Kangoo als Erstfahrgeug wäre):

HV ca. 300€, TK ca. +100€.

Habe Kangoo durch emover24 bei Itzehoer ohne SFR (als Zweitfahrzeug) versichert (kilometerfrei, freier Fahrerkreis usw.).

HV 350€, TK +75€

In meinem Fall sind die Angebote bischen überdurchschnittlich teuer weger Düsseldorfer Regionklasse R11. Christian aus Tetlow hat z.B: R2 ;)

Gruß,

Alexander.

von DeLike - am 01.12.2017 10:00
Ich habe den AX jetzt über eine Oldtimer-Versicherung für 161.- / Jahr HP versichert, er ist ja schon über 20 Jahre alt.

von Junkerjakob - am 14.03.2018 14:52
Mit Kasko ?
Wo hast Du den versichert ?
Meiner wird dieses Jahr auch 20 :rp:

von Andi aus Bad Essen - am 14.03.2018 14:53
Das ist der Betrag für Hapftpflicht, Teilksko würde 61 Euro mehr kosten. Versichert ist er bei der Württembergischen Versicherung.
Zürich hat auch eine Oldtimer-Versicherung, da muss er aber 6.000 Euro wert sein, dann kostet die HP 181.-/Jahr

von Junkerjakob - am 14.03.2018 16:39
Hallo,

sind in D die Kfz nicht erst ab 30 Jahre Oldtimer?

Aber gut wenns die Versicherung akzeptiert!

Gruß
Martin

(dessen AX heuer 22 geworden wäre...)

von Martin Heinrich - am 15.03.2018 11:50
Hallo zusammen,

Hier mal ein "Geheimtipp" für Österreich.
Die KLV ruft für 11KW 89€ in der Bonusstufe 1 auf.
(15Mio / keine Kasko)
Schön wars... mit dem Kangoo musste ich nun wechseln - da ist sie nicht mehr die günstigste...

lg,
Andy

von N-DEE_Andy - am 16.03.2018 09:29
Die steuerliche Einstufung als Oldtimer (ab 30 Jahre) ist von der versicherungstechnischen Einstufung (ab 20 Jahre) unabhängig. Für meinen AX electrique habe ich noch etwas extra-Rabatt bekommen, weil ich bei der Württembergischen noch einen zweiten Vertrag habe, daher kostet er nur noch 132.-/Jahr Haftpflicht. Das ist etwa halb so viel, wie emoovers24 aufruft, halt mit den Oldi-typischen Einschränkungen (Zweitfahrzeug zur Verfügung, keine Alltagsnutzung, etc), aber er kann das ganze Jahr für das Geld auf der Strasse stehen und fahren. Wenn der Akku voll ist.

von Junkerjakob - am 16.03.2018 23:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.