Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
REAL KAOS
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Webmaster

Polizei schickt schwer bewaffnete Hooligans zurück nach Polen

Startbeitrag von Webmaster am 11.12.2002 17:19

Bochum (dpa) Bereits vor dem Anpfiff des UEFA-Cup-Spiels zwischen dem Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 und dem polnischen Spitzenclub Wisla Krakau (1:4) hat die Bochumer Polizei rund 100 polnische Hooligans in die Heimat zurückgeschickt. Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, waren die Krakau-Anhänger am Dienstag in einem Bochumer Supermarkt zunächst beim Ladendienstahl erwischt worden. Sie mussten sich dann einer Leibesvisitation unterziehen. Bei der Durchsuchung der polnischen Reisebusse fanden die Beamten neben entwendeten Spirituosen eine große Anzahl von Waffen, die sichergestellt wurden. Neben Zahnschutzvorrichtungen, wie sie ansonsten nur Boxer tragen, hatten die Hooligans acht Beile, elf Axtstiele, sechs Messer, acht bengalische Fackeln sowie ein mit Schrauben und Nägeln versehenes Tischbein im Gepäck. Nach Abschluss der Durchsuchungen wurden die Hooligans von Sicherheitskräften zurück nach Polen begleitet.

[www.rhein-main.net]

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.