Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Walta, Chris.M

WH: Seegefechte in 1/1200

Startbeitrag von Walta am 22.10.2008 09:24

Warhammer Historical hat für Anfang 2009 ein Tabletop für Seegefechte angekündigt, unter dem Namen Trafalgar. Das Spiel befasst sich mit den Seegefechten im 19. Jahrhundert, vorraussichtlich im 1:1200 Maßstab.

Auszug aus der WH Seite:

Am 21st Oktober 1805, trifft die königliche Flötte auf die kombinierten Französische und Spanische Flotte bei der Schlacht von Trafalgar. Angeführt von Admiral Lord Nelson an bord der HMS Victory, erzielten die Briten einen deutlichen Sieg ohne ein einziges Schiff zu verlieren.Nun, nach genau 203 Jahren, ist Warhammer Historical sehr erfreut darüber den Release eines brandneuen Spiels ankündigen zu können - Trafalgar. Geschrieben von Legends of the Old West-Chef Mark Latham, ist Trafalgar ein aktionsgeladenes Spiel in dem Spieler ihre Flotten zusammenstellen und auf der hohen See ins Kanonenfeuer stürzen können. Wir haben euch auch ein Sneak-Peak des Covers eingepackt, welches ihr euch herunterladen könnt als Bildschirmhintergrund.

Trafalgar wird im Frühjahr 2009 erscheinen und in der Zwischenzeit, werden wir euch Auszüge, Downloads und evtl. einen Online Spielbericht zeigen.



Das System könnte als historisches System ein Revival von Man-o-War darstellen. In wie weit sich die Regeln ähneln ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Quelle: Warhammer Historical

Antworten:

Klingt spannend! Unbedingt beobachten.

von Chris.M - am 22.10.2008 09:39
Vor allem, wenn man es dann mit solchen Schiffen zockt:



guckt mal da: [www.rodlangton.com]

von Walta - am 22.10.2008 11:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.