Sie rostet bereits...

Startbeitrag von Mächi am 04.05.2009 22:13

Sie rostet:



















Antworten:

Zitat
Mächi
Sie rostet:

Ein Traum - muss ich live sehen!!!!!!!!!

von KaiserFranz - am 05.05.2009 07:17
Wirklich top.
Für welches Szenario ist der Pott gedacht?


von Walta - am 05.05.2009 13:21
Zitat
Walta
Wirklich top.
Für welches Szenario ist der Pott gedacht?


Von King Kong bis "Horn von Afrika"- moderne Piraten.

von Mächi - am 05.05.2009 16:49
So, die Ladebucht ist auch fertig:

































von Mächi - am 06.05.2009 09:34
Zitat
Mächi
So, die Ladebucht ist auch fertig:


Ganz klasse - auch die Poserbilder.

Aber eine Gelegenheit hast Du verpaßt: In den Laderaum hätten noch ein paar Streben und Leitern gehört - zur Auflockerung - daher nur 1+ und nicht 1++

von KaiserFranz - am 06.05.2009 10:49
Zitat
KaiserFranz
In den Laderaum hätten noch ein paar Streben und Leitern gehört - zur Auflockerung -


Ganz ehrlich: Habe ich überlegt. Aber:
Gegen Streben spricht die Spantbauweise beim Original: Warum soll von innen nochmal verstrebt werden, was von außen schon verstrebt ist? Das macht technisch keinen Sinn und erhöht die Kosten. Zweitens: Glatte Wände sind unverletzlicher gegen raue Ladetätigkeiten und bilden keine toten Winkel beim Ausbaggern von Gütern in loser Schüttung (Erz, Kohle, Sand, etc.)

Ich wollte ursprünglich Schotten oder Leitern als Zugang zum Laderaumboden vorsehen, bin davon aber aus zwei Gründen abgekommen, die beide nichts mit Faulheit oder Unfähigkeit zu tun haben: Außen sind auch keine Sprossen am Rumpf, was für die übliche Verwendung von Strickleitern auch im Laderaum spricht. Sprossen und Handgriffe könnten zu leicht durch Baggerschaufeln oder Großgüter wie Container beschädigt werden. Schotten in Bodennähe sprechen gegen Flüssiggüter und wären unlogisch im Bezug auf Drücke und Öffnungswinkel. Du weißt, dass ich die Arbeit nicht gescheut hätte.
Was aber ein für mich viel wichtigerer Grund ist, ist die Tatsache, dass es sich um ein Spielzeug handeln wird, das nicht beim Spielen kaputtgehen soll. Deshalb weist es nur einen Grad an Detaillierung auf, der den Eindruck dessen vermittelt, was es darstellen soll, und nicht den Anspruch erhebt ein maßstäbliches und detailliertes Modell zu sein. Ich will sagen: Es gibt Anker, Poller, Rettungsringe, etc., aber keine Scheinwerfer, Seile, Leitern und anderen Kleinkram, der kaputt oder verloren gehen könnte.

Danke trotzdem für die konstruktive Kritik. Ich bin ja nicht perfekt und hätte es auch einfach vergessen haben können... :D

von Mächi - am 06.05.2009 11:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.