Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Chris.M, Walta

Adlertag

Startbeitrag von Walta am 10.08.2009 20:49

Es war die total Vernichtung der RAF: 2 Me 109 gegen 2 Spitfire.
In kühnen Flugmanövern konnten die deutschen Flugzeugführer ihr Können unter Beweis stellen und beiden britschen Piloten pünkltich zum 5 Uhr Tee heim schicken.

Dawn of War hat wirklich schöne neue Elemente drin. Die Flugzeuge sind wendiger und schneller. man muss viel schneller reagieren und die Zusatzregeln bieten gute weitere Elemente (bzw. Beschränkung der Geschwindigkeitsanpassungen in einer Runde).
Wir (Chris und ich) haben kein Haar in der Suppe gefunden.

Antworten:

Doch! Der Glücksfaktor. Die Mühle von Mölders wurde quasi nur noch von Spucke zusammen gehalten und ist ums verrecken nicht abgeschmiert.

Göring: " Kann ich Ihnen noch einen Gefallen tun? Was brauchen Sie denn um die Schlacht zu gewinnen?

Galland: "Geben Sie mir eine Staffel Spitfire."

von Chris.M - am 11.08.2009 06:55
"Und sie fragän, ob ich überrhaupt kommä. Ich wärrde kommän! Ich wärrde kommän!" :-)

Noch eine Anmerkung im Vergleich zu den Schäden. In der WK2-Version sind sie besser verteilt als im WK1-Spiel.



von Walta - am 11.08.2009 07:06
Auf jeden Fall macht es mehr Spaß als WK I. Bessere taktische Möglichkeiten. Allein das Tailing ist schon genial. Wenn Dir mal einer hinten dran hängt, ist es schwer den wieder abzuschütteln.

von Chris.M - am 11.08.2009 07:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.