Ein gesegnetes Osterfest!

Startbeitrag von LtColP am 01.04.2010 19:06

Hallo Ihr alten Zocker!

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein segensreiches Osterfest!

Geht mal wieder in die Kirche und thut was für Euer Seelenheil :-)

Gruß, Euer Großinquisitor

Antworten:

Das gleiche von mir...

von Walta - am 01.04.2010 19:34
Buenos Aires! Viel Spaß beim Eier suchen.

von Chris.M - am 01.04.2010 19:44
Ich wünsche auch schöne Feiertage.

von Friedrich d. Große - am 02.04.2010 07:28
Zitat
LtColP
Hallo Ihr alten Zocker! Wir wünschen Euch und Euren Familien ein segensreiches Osterfest!

Gleichfalls, danke.

Zitat
LtColP
Geht mal wieder in die Kirche und thut was für Euer Seelenheil :-)

Geht nicht - arbeite gerade am Schweinebraten und muß später WK2 rösten :joke:


von KaiserFranz - am 02.04.2010 10:34
Genauuuu
Jede vollendete Figur ist wie ein Gottesdienst für mich......

Frohe Ostern euch allen

von Bernd_Sch. - am 02.04.2010 15:01
Karfreitagsbastelei (morgen wird gepinselt):





von Mächi - am 02.04.2010 17:34
Zitat
Mächi
Karfreitagsbastelei (morgen wird gepinselt


Endlich mal wieder ein Beitrag mit Fotos!!!!

Ohnglaubläch!!!

Das alles an einem Tag - ne, oder?

Was sollen eigentl. die Revellfarben im Hintergrund - verwendest Du die noch?

von KaiserFranz - am 02.04.2010 18:18
Am KARFREITAG SCHWEINEBRATEN....

Buhu....

Was für Leute kenne ich da bloß.....

von LtColP - am 02.04.2010 19:46
Wieso? Hab heute auch erst 3 Bier getrunken. :D

von Chris.M - am 02.04.2010 20:04
Zitat
KaiserFranz
Zitat
Mächi
Karfreitagsbastelei (morgen wird gepinselt

Das alles an einem Tag - ne, oder?

Was sollen eigentl. die Revellfarben im Hintergrund - verwendest Du die noch?


Ja, alles heute - ich hatte ja frei.
Ja, die Revellfarben verwende ich stets für die erste Farbschicht (in dem Fall selbstgemischtes panzergrau) bei Plastikmodellen, da sie eine Verbindung mit dem Kunststoff eingehen und damit abriebfest sind. Wenn ich nur Dioramenmodelle bauen würde, würde ich von vornherein Acrylfarben verwenden, aber da die Modelle beim Spielen ja immer wieder angefingert werden, sollen die Bemalungen möglichst haltbar sein.

von Mächi - am 02.04.2010 21:44
Zitat
Mächi
Zitat
KaiserFranz
Zitat
Mächi
Karfreitagsbastelei (morgen wird gepinselt

Das alles an einem Tag - ne, oder?

Was sollen eigentl. die Revellfarben im Hintergrund - verwendest Du die noch?


Ja, alles heute - ich hatte ja frei.
Ja, die Revellfarben verwende ich stets für die erste Farbschicht (in dem Fall selbstgemischtes panzergrau) bei Plastikmodellen, da sie eine Verbindung mit dem Kunststoff eingehen und damit abriebfest sind. Wenn ich nur Dioramenmodelle bauen würde, würde ich von vornherein Acrylfarben verwenden, aber da die Modelle beim Spielen ja immer wieder angefingert werden, sollen die Bemalungen möglichst haltbar sein.


Aber diese Ölfarben kleistern doch sämtliche Details mit einer 0.3mm Schicht zu, oder erinnere ich mich da falsch?!?!
Ok, ist 34 Jahre her, bestimmt ist heute alles besser....

von LtColP - am 02.04.2010 22:08
Zitat
LtColP

Aber diese Ölfarben kleistern doch sämtliche Details mit einer 0.3mm Schicht zu, oder erinnere ich mich da falsch?!?!
Ok, ist 34 Jahre her, bestimmt ist heute alles besser....


Sind eigentlich Nitrofarben (Ölfarben sind Pigmente in Öl), weshalb ich auch dienstlich gelieferten Verdünner aus dem bronzegrünen 5-Liter Kanister zum Verdünnen verwende. Dann ist die Schicht keine drei Zehntel, sondern nur ein oder zwei hundertstel dick und obendrein noch viel festgebissener im Plastik... :D

von Mächi - am 02.04.2010 22:14
Zitat
Mächi
Sind eigentlich Nitrofarben (Ölfarben sind Pigmente in Öl), weshalb ich auch dienstlich gelieferten Verdünner aus dem bronzegrünen 5-Liter Kanister zum Verdünnen verwende. Dann ist die Schicht keine drei Zehntel, sondern nur ein oder zwei hundertstel dick und obendrein noch viel festgebissener im Plastik... :D


Aber sind dann die damit grundierten Fahrzeuge nicht ein schlechter Grund für die darauffolgenden Acrylfarben?

von KaiserFranz - am 03.04.2010 09:02
Zitat
KaiserFranz

Aber sind dann die damit grundierten Fahrzeuge nicht ein schlechter Grund für die darauffolgenden Acrylfarben?


Besser als Plastik und nicht schlechter als "Primer". Für mich passt´s. :) Seit vielen Jahren erprobt und bewährt...

Und so sehen sie "revelliert" aus (merke: Mit Pinsel, nicht mit Airbrush :D ):





von Mächi - am 03.04.2010 11:51
Zitat
Mächi
Und so sehen sie "revelliert" aus (merke: Mit Pinsel, nicht mit Airbrush :D ):


Na das sieht man ja wohl!!!!
Wäre ja auch Unsinn, das Werkzeug, was Du zu Hause hast, auch endlich mal einzusetzen. :joke:

Ne quatsch - wie immer weltspitze.

Ich würde sie mal gerne in dem Zustand sehen und begrabschen.

Spiele nämlich schon lange mit dem Gedanken, die Grundierdosen abzuschaffen und eine möglichst der Grundfarbe nahe Humbrol-oder Revell-Farbe aufzusprayen.

Habe aber immer davor zurückgeschreckt, weil bisher der Halt von Acryl auf reinem Revell (ohne Nitro) subobtimal war - siehe dazu auch das Zitat vom Chris aus den 90ern "Da perlt der Wash ab!"

von KaiserFranz - am 03.04.2010 13:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.