Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren
Beteiligte Autoren:
KaiserFranz, Michi, Doc, Chris

Neues GW-Produkt: Western a la Mordheim

Startbeitrag von KaiserFranz am 21.10.2004 07:20

"Western a la Mordheim oder Necromunda" - so versteh' ich es jedenfalls

Ich werd' das Ding auf jeden Fall bestellen.

Hoffentlich haben die das System auf die Basis von Necromunda gestellt und nicht Mordheim.

Bei soviel Fernkampfwaffen kann ich mir das fehlende Opportunity-Fire bei Mordheim ziemlich dämlich vorstellen.

[theminiaturespage.com]

Antworten:

Sieht interessant aus. Wenn ihr das mal spielt, würde ich gerne zugucken. Figuren dazu habt ihr ja inzwischen en Masse denke ich.

Gruß,

Chris

von Chris - am 21.10.2004 08:28
Wer´s braucht...
Ich kann mich mit dem Westen irgendwie noch nicht anfreunden. Sag mal Bescheid, ob´s taugt.

von Michi - am 21.10.2004 15:18
Michi schrieb:

Zitat

Ich kann mich mit dem Westen irgendwie noch nicht anfreunden.
Sag mal Bescheid, ob´s taugt.

Also von der Optik her schaut's doch wahsinnig gut aus, was Walter und Doc bisher gemacht haben.
Ich stell' mir einfach Necromunda im Wilden Westen vor, bloß mit "Rauchende Colts Szenarios" wie Banküberfall, Showdown, Kutschenüberfall.
Und das Waffenspektrum ist auch da: Vom Messer&Bogen über Sharpshooter Rifles bis zum Dynamit/Artillerie.

Gibt halt keine Monster mit Korkenzieher im Arsch, die rumfliegen, aber sonst ist doch alles da.

von KaiserFranz - am 21.10.2004 15:33
Ich bin ja schon fast überzeugt. Wie viele Figuren braucht man? Essen steht ja morgen vor der Tür...

von Michi - am 22.10.2004 05:33
Danke für die Info!
Sehr interessant. Wo bekommt man diese Warhammer Historical in Deutschland?

Gruss,

Doc

von Doc - am 22.10.2004 05:39
Doc schrieb:

Zitat

Wo bekommt man diese Warhammer Historical
in Deutschland?


Bei Franz. Und garantiert auch bald bei Walter...

von Michi - am 22.10.2004 07:11
Doc schrieb:

Zitat

Wo bekommt man diese Warhammer Historical in Deutschland?
Bei Franz. Und garantiert auch bald bei Walter...

Okay, okay - Walter und ich bestellen je ein Exemplar.
Schauen wir doch erstmal, ob's taugt.

von KaiserFranz - am 22.10.2004 07:29
Bitte 1x für mich gleich mitbestellen. Ich bin westernhörig.

Gruss,

Doc

von Doc - am 22.10.2004 10:06

Die Gerüchteküche kocht ...

was in dem System wohl drinsteckt:

[theminiaturespage.com]

von KaiserFranz - am 22.10.2004 13:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.