Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Michi, KaiserFranz, Doc, Urs TÜ, Walter

Brainstorming Zombie-Szenario

Startbeitrag von Doc am 12.12.2005 22:17

Franz und ich haben gestern nach einer kleinen Telefon-Konferenz folgende Dinge für das Zombie-Szenario überlegt. Werft mal Input und Meinungen mit rein. Mal sehen, was danach übrigbleibt davon. :-)

- Zombies werden nicht spielergesteuert, sondern von einer Kartenfarbe aktiviert (also Pik, Kreuz, Karo oder Herz).

- ALLE Zombies bewegen sich nach Kartenaktivierung auf die nächststehenden Lebenden zu, bzw. auf die nächst wahrnehmbare "lebende" Aktion, z. B. Motorstartversuch, Kettensägengeräusch, etc.

- Zombies versuchen grundsätzlich Base-To-Base-Contact herzustellen, um zu beissen und zu fressen

- Bei gleichen Entfernungen sollten anrückende Zombies nach dem Zufallsprinzip auf mögliche Lebende aufgeteilt werden

- Wir sollten möglichst viele Zombies aufstellen, damit die Spieler diesmal nicht gegeneinander agieren, sondern kooperieren müssen, um lebend zu entkommen


Also, was meint Ihr? Bitte Diskussionsvorschläge...

Gruss,

Doc

Antworten:

Doc schrieb:

Zitat

- Zombies werden nicht spielergesteuert, sondern von einer
Kartenfarbe aktiviert (also Pik, Kreuz, Karo oder Herz).

Genau so hatte ich es mir gedacht. Allerdings kann ruhig einer die Zombies spielen
Zitat

- ALLE Zombies bewegen sich nach Kartenaktivierung auf die
nächststehenden Lebenden zu, bzw. auf die nächst wahrnehmbare
"lebende" Aktion, z. B. Motorstartversuch,
Kettensägengeräusch, etc.

Die Reaktionsregel ist okay, aber ich wäre trotzdem für D6 Zombies...
Zitat

- Zombies versuchen grundsätzlich Base-To-Base-Contact
herzustellen, um zu beissen und zu fressen

Logisch, was sonst. Zombies schießen nicht...
Zitat

- Bei gleichen Entfernungen sollten anrückende Zombies nach
dem Zufallsprinzip auf mögliche Lebende aufgeteilt werden

Absolut.
Zitat

- Wir sollten möglichst viele Zombies aufstellen, damit die
Spieler diesmal nicht gegeneinander agieren, sondern
kooperieren müssen, um lebend zu entkommen

Vollste Zustimmung!

Weiterer Vorschlag: Möglichst viele Akkus laden, Kamera genau vorher checken und viele Bilder machen. Schade war nämlich, dass man Franzens wunderschönen Turm gar nicht in der Totalen sehen konnte!

von Michi - am 13.12.2005 06:35
Ich habe die Befürchtung, daß bei D6 Zombies kein richtiges Bedrohungsfeeling aufkommt. Gerade mit modernen Schußwaffen ist ein 100%-Pasch wahrscheinlich nicht sooo selten zu erzielen.

Außerdem wäre ich dafür max. mit 2 Charakteren pro Spieler (daß sind dann am Donnerstag 8 Spieler-Figuren) anzutreten, da sonst die Feuerkraft zu hoch wird. Wir sollten es auch mit den Feuerwaffen nicht übertreiben. Evtl. hat man nicht von Anfang Feuerwaffen? Vielleicht erst nach Plünderung eines Waffenladens?

Gruss,

Doc

von Doc - am 13.12.2005 08:44
Michi schreib:
Zitat

Genau so hatte ich es mir gedacht. Allerdings kann ruhig einer die Zombies spielen.
Nö - Doc & ich meinten, dass alle Zombies (tabellengesteuert) sich auf uns alle stürzen - wir müssen also alle mehr oder weniger gegen die Zombies zusammenhalten.

Doc schrieb:

Zitat

Ich habe die Befürchtung, daß bei D6 Zombies kein richtiges Bedrohungsfeeling aufkommt. Gerade mit modernen Schußwaffen ist ein 100%-Pasch wahrscheinlich nicht sooo selten zu erzielen.
Genau - je mehr Zombies, desto besser.

Zitat

Außerdem wäre ich dafür max. mit 2 Charakteren pro Spieler (daß sind dann am Donnerstag 8 Spieler-Figuren) anzutreten, da sonst die Feuerkraft zu hoch wird. Wir sollten es auch mit den Feuerwaffen nicht übertreiben. Evtl. hat man nicht von Anfang Feuerwaffen? Vielleicht erst nach Plünderung eines Waffenladens?
Super

von KaiserFranz - am 13.12.2005 09:54
Doc schrieb:

Zitat

Außerdem wäre ich dafür max. mit 2 Charakteren pro Spieleranzutreten. Evtl. hat man erst nach Plünderung eines
Waffenladens Feuerwaffen?


Punkt 1 ist sehr gut. Das erhöht die Chance, dass von jedem Spieler ein Charakter ins Taxi passt

Punkt 2 stimme ich voll zu.
Wir wollen ja B-Moviefeeling, wo S-Mart-Verkäufer zu kettensägenschwingenden Helden werden.
Wie wäre es mit ausschließlicher Ausrüstung mit Nahkampfwaffen (Infektionsgefahr 50% bei gelungenem Treffer durch spritzendes Blut des Gegners) zu Spielbeginn?
Wir positionieren z.B. einen Polizeiwagen (mit Shotguns und Automatics), einen Militärlastwagen (Handgranaten, MG, Sturmgewehre) und einen Waffenladen (Gewehre, Schrotflinten, Pistolen) auf dem Tisch verteilt. Das würde die Logik auch nicht angreifen, weil die Charaktere die Waffen dort sicher zu finden wissen.

(War übrigens meine einzige Kritik an dem 28-days-later-Film: Dass die mit Nahkampfwaffen die Infektion riskiert haben, anstatt sich mit Feuerwaffen auszustatten...)

von Michi - am 13.12.2005 11:29
KaiserFranz schrieb:

Zitat

Doc & ich meinten, dass alle
Zombies (tabellengesteuert) sich auf uns alle stürzen - wir
müssen also alle mehr oder weniger gegen die Zombies
zusammenhalten.


Einverstanden. Mal sehen, ob wir wirklich schaffen zu kooperieren... ;)

Wie wäre es, wenn gekillte Zombies am Tischrand wieder ins Spiel kommen, um die ununterbrochen nachrückende Verstärkung darzustellen?

Wollen wir uns eine Munitionsbeschränkung auferlegen? (Vorschlag: Die erst zu organisierenden Waffen sind geladen, können aber nicht nachgeladen werden. Das zwingt uns schnell zum Taxi, ohne erst stundenlang Zombies zu metzeln oder großartig taktisch zu manövrieren. Schließlich spielen wir ein Fluchtszenario!)

von Michi - am 13.12.2005 11:35
Michi schrieb:

Zitat

Wie wäre es, wenn gekillte Zombies am Tischrand wieder ins Spiel kommen, um die ununterbrochen nachrückende Verstärkung darzustellen?
*Begeisterung*

Zitat

Wollen wir uns eine Munitionsbeschränkung auferlegen? (Vorschlag: Die erst zu organisierenden Waffen sind geladen, können aber nicht nachgeladen werden. Das zwingt uns schnell zum Taxi, ohne erst stundenlang Zombies zu metzeln oder großartig taktisch zu manövrieren. Schließlich spielen wir ein Fluchtszenario!)
Klasse!

von KaiserFranz - am 13.12.2005 11:54
@Michi

Meine Zustimmung zu:

- Muni-Beschränkung
- Verteilung von Waffendepots (Polizeiautos, Waffenshop...)
- Anfangsaufstellung nur mit improv. Nahkampfwaffen (Zaunlatte, Schaufel, etc.)
- erledigte Zombies kommen über nächstliegende Tischkante wieder

Sind doch echt geile Ideen dabei! Sehr erfolgreiches Brainstorming bisher - freu mich schon auf die Metzelei am DO.

Gruss,

Doc

von Doc - am 13.12.2005 12:07
Doc schrieb:

Zitat

Sind doch echt geile Ideen dabei! Sehr erfolgreiches Brainstorming bisher - freu mich schon auf die Metzelei am DO.
Brainstorming, am besten verteilt über ein paar Tage zum "drüberschlafen", rules!

von KaiserFranz - am 13.12.2005 12:38
KaiserFranz schrieb:

Zitat

Brainstorming, am besten verteilt über ein paar Tage zum
"drüberschlafen", rules!


Genau! Wir werden immer besser! :D

von Michi - am 13.12.2005 15:53

Echt gute Idee (1 aber)

Doc schrieb:

Zitat

- Verteilung von Waffendepots (Polizeiautos, Waffenshop...)
- Anfangsaufstellung nur mit improv. Nahkampfwaffen
(Zaunlatte, Schaufel, etc.)
- erledigte Zombies kommen über nächstliegende Tischkante
wieder


Auch vollste Zustimmung. Hört sich gut an.
Wobei Munibeschränkung bei immer neu hereinstürmenden Zombies... naja. Könnte verdammt hart werden und das Spiel insofern beeinflussen, dass weniger geballert, sondern schnell zum Auto gespurtet wird (nicht sehr B-Movie mäßig). Aber ok, probieren wir es aus...

von Walter - am 13.12.2005 15:56
Schreibt das doch mal auf... das Taugt als Szenario für fast alle Skirmishes - egal ob B&S, Nec, Mordheim oder sonstwas - und stellt es in den Download Bereich. Gute und durchdachte Szenarien sind echt selten!!



von Urs TÜ - am 13.12.2005 16:33
Urs TÜ schrieb:

Zitat

Schreibt das doch mal auf... das Taugt als Szenario für fast
alle Skirmishes - egal ob B&S, Nec, Mordheim oder sonstwas -
und stellt es in den Download Bereich. Gute und durchdachte
Szenarien sind echt selten!!
In der aktuellen B&S-Zusammenfassung sind bereits die genialen Zivilistenregeln von B&S drin - und wir waren uns immer einig, dass auch noch Zombieregeln reingehören

von KaiserFranz - am 13.12.2005 16:47
Michi schrieb:

Zitat

Wir positionieren z.B. einen Militärlastwagen (Handgranaten, MG, Sturmgewehre).


Gestern habe ich zufällig beim Einkaufen ein Baumaschinenset in 1/64 beim MiniMal mitgenommen und den Laster zum Army-LKW umgebaut und tarnfarben lackiert. Gerade noch rechtzeitig! :)

Leider habe ich keinen britischen Polizeiwagen... :(
(Nehmen wir halt einen Zivil-PKW vom Scotland Yard...)

von Michi - am 15.12.2005 06:30
Michi schrieb:

Zitat

Gestern habe ich zufällig beim Einkaufen ein Baumaschinenset in 1/64 beim MiniMal mitgenommen und den Laster zum Army-LKW umgebaut und tarnfarben lackiert. Gerade noch rechtzeitig! :)
*Gespannt*

von KaiserFranz - am 15.12.2005 09:10
KaiserFranz schrieb:

Zitat


:)*Gespannt*


Ich hätte ja gerne einen klassischen Bedford oder zumindest einen LandRover Defender gehabt. Jetzt ist es halt ein Scania in schwarz-grüner Britentarnung.
Aber Urs hat ja gesagt, dass die Briten sowieso alles verwenden, was sie in die Finger kriegen...

von Michi - am 15.12.2005 11:03
Wird es eigentlich ausschließlich das Taxi als mögliches Fluchtfahrzeug geben oder lassen wir evtl. noch andere Fahrzeuge zu?

Und einfach reinspringen, Motor starten und losbrausen ist nicht möglich, gell? Wir wollen schon ein bisschen Spannung mit evtl. fehlgeschlagenen Startversuchen (Saddleskill, vielleicht mit Erschwernis-Modifikatoren?).

Gruss,

Doc

von Doc - am 15.12.2005 11:23
Zitat

Und einfach reinspringen, Motor starten und losbrausen ist nicht möglich, gell? Wir wollen schon ein bisschen Spannung mit evtl. fehlgeschlagenen Startversuchen (Saddleskill, vielleicht mit Erschwernis-Modifikatoren?).
Jau - je mehr Zombies in 5" in der Nähe sind, desto schlechter der SaddleSkill-Wurf?

von KaiserFranz - am 15.12.2005 11:26
KaiserFranz schrieb:

Zitat

Saddleskill. Jau - je mehr
Zombies in 5" in der Nähe sind, desto schlechter der
SaddleSkill-Wurf?


Vorschlag:
Alle Spielercharaktere sind Laien und können keine Autos kurzschließen - also geht nur das Taxi - und da passen 4 (vier, nicht mehr!!!) Leute rein. Ein Saddleskillwurf ist nötig zum Starten (unabhängig davon, wieviele Zombies in der Nähe sind). Und dann muss gefahren werden:
Je gelungenem Wurf W6 Zoll, nicht weiter. Es werden viele Kurven nötig sein, da die anderen Autos kreuz und quer stehen.
Da ein London Taxi keinen Beifahrersitz hat, muss zum Fahrerwechsel angehalten und von hinten nach vorn umgestiegen werden (Trennwand mit Fenster zum Fond).
Im Taxi ist man gegen Infizierte relativ sicher, solange man fährt. Zombies können aber auf das Taxi aufspringen und die Sicht einschränken, was den Skillwurf erschwert!

von Michi - am 15.12.2005 11:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.