Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michi, Doc, KaiserFranz, Urs TÜ

Die 30er Jahre...

Startbeitrag von Doc am 15.01.2006 12:11

...können bald mit ein paar chinesischen, sehr zwielichtigen Typen bevölkert werden. Am WE fünf Mann gebased und grundiert.

Gruss,

Doc

Antworten:

Respekt!
Aber Mr. Wong und seine Leute aus Little China werden es schwer haben in einer ernsthaften Prügelei gegen Sally McLennan und ihre irischen Brüder... ;)

Ganz zu schweigen davon, wenn Luigi und sein Vetter Vito auf den Plan treten!

von Michi - am 16.01.2006 06:38
Egal, ob Iren oder Itaker...alle werden sie als Chop-Sui enden! :-)

Gruss,

Hong Doc Pfui

von Doc - am 16.01.2006 07:45
Doc schrieb:

Zitat

...können bald mit ein paar chinesischen, sehr zwielichtigen Typen bevölkert werden. Am WE fünf Mann gebased und grundiert.
Geil - "Dort, am Stadtrand: Die Kanacken! Unsere Gangster fürchten auch diese nicht"

von KaiserFranz - am 16.01.2006 08:48
Sind das nicht alles seit Generationen "echte" Amerikaner?
Ob die Vorfahren nun aus Shanghai, Palermo oder Dublin stammen interessiert in den Straßen Chicagos doch wirklich keinen! Hauptsache, es sind richtige Amerikaner und keine Rothäute...

von Michi - am 16.01.2006 11:10
Michi schrieb:

Zitat

Sind das nicht alles seit Generationen "echte" Amerikaner? Ob die Vorfahren nun aus Shanghai, Palermo oder Dublin stammen interessiert in den Straßen Chicagos doch wirklich keinen!
Und warum gibt's dann in jeder größeren Ami-Stadt völkerspezifische Viertel wie Chinatown, Little Italy?
Warum gab's dann noch bis in die 60ger im Süden beispielsweise die Sticker auf den Bänken, dass hier bitte nur Weisse sitzen dürfen?
Klarer Fall für "Vom Wasser predigen und selber Wein trinken!"

von KaiserFranz - am 16.01.2006 11:18
KaiserFranz schrieb:

Zitat

Klarer Fall für "Vom Wasser predigen und selber Wein trinken!"


Wenn Du als Amerikaner in Deiner Freizeit eine weiße Kapuze tragen würdest, kämen die gleichen Sprüche, wie bei mir oder George W.B.

Ich meine das ganze doch ironisch!
"Land of the free, home of the brave."
Dieser Satz gilt dort nun mal nicht für Minderheiten.

von Michi - am 16.01.2006 11:33
Nun, auch in den USA gab und gibt es eben durch fehlende Integrationsangebote eine Ghettobildung, die letztlich ja auch dem Selbstschutz der verschiedensten Bevölkerungsgruppen dient/gedient hat (Stichwort: Chinatown, Little Italy, Irenviertel, etc.).
Man darf dabei ja auch nicht vergessen, daß die Einwanderungspolitik der Ver. Staaten die vergangenen 200 Jahre extrem lax gehandhabt wurde und erst in den letzten Jahrzehnten deutlich restriktiver geworden ist. So sind eine riesige Menge an Menschen mit den unterschiedlichsten kulturellen/sozialen Ansprüchen ins Land gekommen. Hinzu kommt natürlich der latent vorhandene Rassismus, der seit der Sklavenzeit nicht wirklich weniger geworden ist. Alles in allem muss man sich wirklich wundern, daß das überhaupt halbwegs funktioniert, mit einer Innenpolitik, die in diesen ganzen schwierigen Fragen zumeist einfach wegschaut.

Gruss,

Doc

von Doc - am 16.01.2006 11:45
Danke für diese polithistorisch interessante Belehrung, Doc! :)
Dürfte allen bekannt gewesen sein, zeigt aber, dass wir nach wie vor bereit sind, die Spielhintergründe nicht nur oberflächlich zu betrachten und auch mal mausführlichere Postings zu schreiben, von denen alle was haben.
Um es auf den Punkt zu bringen: Wichtig ist, dass wir verschiedene Fraktionen haben, und dass uns diese (als ignorante Einwohner des "alten" Europa) ein gewünschtes Ambiente im Spiel vermitteln! Ich freue mich auf Chinesen, Iren, Italiener und wer auch immer noch so daherkommen mag: Hauptsache, es wird so was wie "Untouchables" draus! :D

von Michi - am 16.01.2006 11:55
Michi schrieb:

Zitat

Ich freue mich auf Chinesen, Iren, Italiener und wer auch immer noch so daherkommen mag: Hauptsache, es wird so was wie "Untouchables" draus! :D
Du hast die schübische Gang von Haymen Schubstein vergessen :-)

von KaiserFranz - am 16.01.2006 12:30
@Michi
Ich wollte zwar nicht unbedingt "belehrend" sein mit meinem obigen Posting, finde es aber in diesem Zusammenhang schon wichtig, daß man auch in der "Außenwirkung" solch eines Forums mal zeigt, daß gerade HIER bzw. am Spieltisch keine Rassisten zugange sind.
Ich spreche da sicherlich nicht nur für mich, wenn ich behaupte, daß wir durchaus zwischen markigen Sprüchen rund ums Spiel und der Realität unterscheiden.

Gruss,

Doc

von Doc - am 16.01.2006 13:15
Doc schrieb:

Zitat

Ich wollte zwar nicht unbedingt "belehrend" sein, finde es aber wichtig, daß man auch in der "Außenwirkung" zeigt, daß HIER keine
Rassisten zugange sind.
Ich behaupte, daß wir zwischen markigen Sprüchen und der Realität unterscheiden.


Absolute Zustimmung. Da gibt es nichts hinzuzufügen! :)

von Michi - am 16.01.2006 13:45
Michi schrieb:

Zitat



Absolute Zustimmung. Da gibt es nichts hinzuzufügen! :)


....DOCH eins zumindest: Als echter Patriot würde ich nur eine Thompson benutzen um die Kanacken an die Wand zu nageln!
;;;-)



von Urs TÜ - am 16.01.2006 19:43
Gestern sind zumindest wieder ein paar Iren fertig geworden...
:cool: :cheers: :drink: :xcool:

von Michi - am 17.01.2006 06:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.