Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michi, Chris, Doc, Urs TÜ, Walter

ICQ

Startbeitrag von Walter am 18.01.2006 09:28

...bin nun auch darüber erreichbar (desöfteren abends nach 20.00 Uhr)

304-851-872 (Ragnar)

DSL macht es bei mir nun möglich, daheim schnell und für Flat zu surfen...

Antworten:

150252342 - Doc :-)

Gruss,

Doc

von Doc - am 18.01.2006 09:37
316-854-432 Hlorridi

Grüße,
Urs



von Urs TÜ - am 18.01.2006 17:14
Was bedeutet das? (Als Unwissender dasteh...)

von Michi - am 19.01.2006 09:38
ICQ ist ein I-Net Messenger.
Du kannst Dich praktisch in Echtzeit mit Leuten unterhalten, per Texteingabe (ähnlich wie hier im Forum, nur eben ohne Zeitverzögerung, sondern instant). Ist bei einem DSL-Anschluß natürlich eine mehr oder weniger kostenlose Art schneller Kommunikation.

Gruss,

Doc

von Doc - am 19.01.2006 10:48
ABA BEI DSL IS DOCH AUCH SO FLATRATE, ODER? :confused:

von Michi - am 19.01.2006 11:00
Nein, DSL bedeutet nicht gleichzeitig Flatrate.
Du kannst auch einen DSL-Anschluß kaufen, wo Du Volumen- bzw. Zeitbegrenzungen hast. Eine echte Flat bedeutet, daß Du einen Betrag zahlst und dafür solange und soviel surfen und downloaden kannst, wie Du lustig bist - ohne irgendwelche Beschränkungen.

Das hat jetzt aber grundsätzlich mal nix mit den Messengern, wie ICQ zu tun.

Gruss,

Doc

von Doc - am 19.01.2006 11:20
Doc schrieb:

Zitat

Nein, DSL bedeutet nicht gleichzeitig Flatrate - ohne irgendwelche
Beschränkungen.

Das hat jetzt aber grundsätzlich mal nix mit den Messengern,
wie ICQ zu tun.


Hab ich beantragt, weil die Biene zu teuer ist, aber bis jetzt noch nicht erhalten.
Und was ist dann der Bote namens Eisikiu?

von Michi - am 19.01.2006 11:53
Also das getippse würd mich nerven. Ich quatsch lieber gleich über Teamspeak oder Skype. Kost auch nix.

Chris

von Chris - am 19.01.2006 12:32
Klingt wie SMS per Computer...

von Michi - am 19.01.2006 13:09
Nene, ist einfach Sprachübertragung über das Internet (Voice over IP oder kurz VoIP).
Man braucht nur ein Headset was man an den PC oder Notebook stöpselt und läd sich diese oben genannte Software kostenlos runter.
Teamspeak z.b. ist DER Standard bei allen MMORPGs (Massive Multiplayer Online Role Play Games) wie beispielsweise World of Warcraft, World War II Online, Everquest u.s.w.

Gruß,

Chris

von Chris - am 19.01.2006 13:20
Danke Chris! Heißt aber, dass man dann zu Hause permanent online ist, oder?

von Michi - am 19.01.2006 13:24
Wenn Du mitbekommen willst, daß Dich jemand "anruft" ja.
Ansonsten bleibst Du halt nur so lange online wie Du das Gespräch führen möchtest.

Ein praktisches Beispiel wofür Skype z.B. super geeignet ist. Meine Freundin möchte hin und wieder mit ihrer Familie in Brasilien telefonieren. Wenn Du das mit herkömmlichem Telefon machst, ist das irre teuer.
Jetzt setzt sie sich einfach an den PC und telefoniert per Headset. Das besondere am Skype ist, der andere Teilnehmer muß dabei KEINEN Internetanschluß haben. Das Telefonat wird einfach aus dem Internet in das Örtliche Festnetz übermittelt. Sandras Familie ist noch nicht soweit. Die haben alle keinen Computer Zuhause. Sonst wäre das Telefonat sogar völlig KOSTENLOS. Aber die Tarife von Skype sind auch so unschlagbar. Z.b. ein Gespräch in die USA für 1,7 cent die Minute, rund um die Uhr.

von Chris - am 19.01.2006 14:32
Interessant! Muss denn der Computer an sein, damit Du merkst, dass Du angerufen wirst? Oder hat man eine Art Mailbox?

von Michi - am 19.01.2006 14:49
Bei dieser Methode ja. Aber mein Rechner läuft sowieso Rund um die Uhr und die Dsl Flatrate habe ich seit ca. 5 Jahren schon.
Es kommen aber bereits die ersten Skype-Telefone auf dem Markt. Da brauchst Du den Computer nicht mehr. Die Internetverbindung hält ja sowieso Dein Router aufrecht.

von Chris - am 19.01.2006 15:15
Und jetzt verrate ich Dir ein Geheimnis: Ich habe gar keinen Computer...
Aber interessant ist es trotzdem und war mir ganz neu. Danke für die Aufklärung!
Der Biene ihren Rechner benutze ich nämlich nicht, wegen Ansteckungsgefahr. Den soll sie lieber immer mal wieder selber lahmlegen... :D

von Michi - am 19.01.2006 15:27
@Doc: danke fürs Freischalten

@Walta: bitte freischalten!

zum Thema sprechen: bei ICQ5 gibt es jetzt "Push-to-talk" damit kann man auch direkt akustisch in Verbindung treten. Allerdings haben die aus Datenflussgründen - oder weil es einfach cooler ist - nur einen Kanal frei gemacht. Deshalb funktioniert das wie ne Funke: eben push-to-talk.



von Urs TÜ - am 19.01.2006 16:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.