Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
KaiserFranz, Urs TÜ, Michi

@Bernd: Most ugly 1/72 Neuerscheinung

Startbeitrag von KaiserFranz am 20.02.2006 18:14

Die Hat-Figuren werden doch immer beschissener: [www.plasticsoldierreview.com]

Antworten:

Hab mir derletzt nen Revell (!) Set gekauft... die Dinger waren wirklich unter aller Sau - dagegen sehen die hier noch echt schick aus.



von Urs TÜ - am 20.02.2006 18:51
Eine echt vernichtende Kritik...
Selten so gelacht und mich an meinen ZINN-figuren erfreut... :D

von Michi - am 21.02.2006 06:48
Hab doch tatsächlich antwort von Revell bekommen nach 4 Wochen bearbeitungszeit.... naja - ist mehr so ein Fall von "verarschen kann ich mich alleine":
----
Sehr geehrter Herr Noetzelmann,

vielen Dank für Ihr Schreiben. Diese Figuren sind für Dioramen gedacht, wo keine größere
Belastung mehr auf die Figuren einwirkt. Somit haben wir bisher keine Probleme beim
Bemalen festgestellt. Die Haftung der Revell Farbe ist hier bisher genügend gewesen. Die
Figuren sind zum Stecken ausgelegt und müssen nicht geklebt werden. Für die Plazierung in
einem Diorama können die Figuren mit Heissleim oder auch Sekundenkleber fixiert werden.
Die Werkzeuge sind leider damals bei Erstellung auf das Material LDPE ausgelegt worden,
welches etwas "elastischer" ist. Es ist nicht möglich, aus diesen Werkzeugen auch
Polystyrol, aus welchem die Bausätze hergestellt werden, zu verarbeiten.
Wir hoffen Ihnen hiermit ein wenig weitergeholfen zu haben und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Revell GmbH & Co. KG
Thomas V.
-Quality Manager-




-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Noetzelmann [mailto:urs@odhal.de]
Gesendet: Samstag, 28. Januar 2006 14:09
An: Revell Germany
Betreff: 1:72 Militärfiguren

ANREDE: Herr
NAME: Noetzelmann
VORAME: Urs
STRASSENR: Am Dorfbrunnen 14
PLZORT: 72070 Tübingen
LAND: Deutschland
EMAIL: urs@odhal.de
MESSAGE:
Liebes Revell-Team,
ich habe mir neulich das Modellbauset "03161 PzKpfw VI Tiger & Deutsche Infanterie" von
Ihnen gekauft. Mit dem Fahrzeugmodell bin ich hoch zufrieden. Von allen Panzermodellen
(u.a. Heller, Italeri) ist Ihres das beste, sowohl vom Material wie auch von Konstruktion
und Detailtreue her. Mit den Figuren bin ich allerdings sehr unzufrieden. Sie sind
unpräzise und verschwommen mit großen Graten und aus einem zu weichen Kunststoff. Weder
Farbe oder Grundierung noch Klebstoff zur Montage des MG-Teams halten auf dem Material.
Gibt es eine gute Lösung dafür? Bitte helfen Sie mir!

Mitz freundlichen Grüßen,
Urs Noetzelmann



von Urs TÜ - am 28.02.2006 16:06
Wie gesagt: Uhu-Sprühkleber - und dann mit Acryl normal bemalen

von KaiserFranz - am 28.02.2006 17:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.