Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michi, KaiserFranz, Doc

@Doc: Dinosaur Island

Startbeitrag von Michi am 07.03.2006 06:56

Inzwischen habe ich mir den bewussten Film gegeben und muss sagen, dass er noch viel schlechter als beim bloßen Durchzappen ist...
So schlecht, dass er schon wieder sehenswert ist!
Superschlecht animierte Saurier-Modelle in Stop-motion-Technik, die so mies reinkopiert sind, wie in Fernsehsendungen aus der Tschechoslowakei vor dreißig Jahren, unterirdische Dialoge, die unsägliche Bedeutung des erwähnten Smileys (er hatte tatsächlich eine Bedeutung! :eek: ).
Dazu noch die superschlechten realgroßen Monster und die haarsträubende Story:
Die Soldaten waren Straftäter auf der Überführung zur Verhandlung vor dem Militärgericht zur Zeit des Koreakrieges (das hindert sie nicht daran über Arnold Schwarzenegger zu sprechen), die nach einem Flugzeugabsturz auf die Insel gespült werden. Die Amazonen und Saurier sind tausende von Jahren alt, weil es einen vulkanischen Jungbrunnen gibt, der auch Wunden heilt. Erstere sprechen englisch, weil Missionare (hahaha!) es ihnen beigebracht haben. Das, was sie vergessen hatten beizubringen, erledigen die Soldaten mit Hilfe ihrer "Heiligen Schrift", dem "Playpen", den die Damen auswendig lernen müssen, um dann geprüft zu werden... (ooooooouuuuh!)
Doch es kommt noch besser:
Um sich die Namen der Schönheiten nicht merken zu müssen, werden sie einfach kurzerhand nach den Centerfolds benannt:
"April", "May" & "June"... :D
Die wegen einer Prophezeihung für Götter gehaltenen Stümper ("Hier spricht Sergeant Healey, Offizier der U.S. Army..." :( ) schaffen es tatsächlich die erstere zu erfüllen und "den Giganten" (was für ein Witz!) mittels Handgranate platt zu machen. Zur Belohnung heiratet einer, einer verlobt sich, einer ist einfach so mit einer zusammen, und einer "geht" mit einer... :drink:

UNBEDINGT NACHSPIELENSWERT!!! :D

Antworten:

Michi schrieb:

Zitat

Inzwischen habe ich mir den bewussten Film gegeben und muss
sagen, dass er noch viel schlechter als beim bloßen
Durchzappen ist...
So schlecht, dass er schon wieder sehenswert ist!
Superschlecht animierte Saurier-Modelle in
Stop-motion-Technik, die so mies reinkopiert sind, wie in
Fernsehsendungen aus der Tschechoslowakei vor dreißig Jahren,
unterirdische Dialoge, die unsägliche Bedeutung des erwähnten
Smileys (er hatte tatsächlich eine Bedeutung! :eek: ).
Dazu noch die superschlechten realgroßen Monster und die
haarsträubende Story:
Die Soldaten waren Straftäter auf der Überführung zur
Verhandlung vor dem Militärgericht zur Zeit des Koreakrieges
(das hindert sie nicht daran über Arnold Schwarzenegger zu
sprechen), die nach einem Flugzeugabsturz auf die Insel
gespült werden. Die Amazonen und Saurier sind tausende von
Jahren alt, weil es einen vulkanischen Jungbrunnen gibt, der
auch Wunden heilt. Erstere sprechen englisch, weil Missionare
(hahaha!) es ihnen beigebracht haben. Das, was sie vergessen
hatten beizubringen, erledigen die Soldaten mit Hilfe ihrer
"Heiligen Schrift", dem "Playpen", den die Damen auswendig
lernen müssen, um dann geprüft zu werden... (ooooooouuuuh!)
Doch es kommt noch besser:
Um sich die Namen der Schönheiten nicht merken zu müssen,
werden sie einfach kurzerhand nach den Centerfolds benannt:
"April", "May" & "June"... :D
Die wegen einer Prophezeihung für Götter gehaltenen Stümper
("Hier spricht Sergeant Healey, Offizier der U.S. Army..." :(
) schaffen es tatsächlich die erstere zu erfüllen und "den
Giganten" (was für ein Witz!) mittels Handgranate platt zu
machen. Zur Belohnung heiratet einer, einer verlobt sich,
einer ist einfach so mit einer zusammen, und einer "geht" mit
einer... :drink:

UNBEDINGT NACHSPIELENSWERT!!! :D


*ROFL*

von KaiserFranz - am 07.03.2006 08:22
Soll ich ihn Dir beim nächsten Mal mitbringen?
Ist echt ne Lachnummer mit lauter Irinas als Dreingabe...

Übrigens hat sich die Biene ähnlich wie die Brigitte über mein Patenverhalten und den Filmkonsum geäußert.
Zitat:
"Oh, was für Macho-Sprüche!
Keine sinnvollen Dialoge...
Ist das Euer Niveau?"
Meine Antwort:
"Klar, beim Spieleabend zitieren wir die Filme die ganze Zeit und unterhalten uns in Charakterrollen."
Ihre Antwort:
"Ach deshalb steigt Ihr jetzt auch auf Steinzeit um...;
das macht es noch einfacher!"
Ich wieder:
"Ugggaaaaaaaaahhhh!"

von Michi - am 07.03.2006 10:45
Michi schrieb:

Zitat

Übrigens hat sich die Biene ähnlich wie die Brigitte über
mein Patenverhalten und den Filmkonsum geäußert.


Nachdem ich am selben Tag nacheinander "Last Man Standing" und "Scarface" geguckt hatte. Letzterer war echt beeindruckend. Ist Dir das dramaturgische Highlight aufgefallen, dass immer wenn einer gestorben ist, im Hintergrund ein Kreuz aus Licht oder Schatten zu sehen gewesen ist?? SUPER! Das fand ich echt gut gemacht.

von Michi - am 07.03.2006 11:04
Michi schrieb:

Zitat

Soll ich ihn Dir beim nächsten Mal mitbringen?
Bitte!
Zitat

Übrigens hat sich die Biene ähnlich wie die Brigitte über mein Patenverhalten und den Filmkonsum geäußert.
Von wegen - Brigitte wollte am Sonntag interessiert genau wissen, wie so eine Partie abläuft *verwundert*
Hast Du schon Scarface (1932) gesehen?

von KaiserFranz - am 07.03.2006 11:18
KaiserFranz schrieb:

Zitat

Brigitte wollte am Sonntag interessiert genau wissen, wie so
eine Partie abläuft *verwundert*


Bring Sie halt mal mit. :-)

@Michi
Klasse Zusammenfassung! Diesen Film will ich niemals sehen. :-)

Achja...noch was.
Ich komme vor dieser Schulung in der nächsten Woche leider nicht mehr dazu die Seite zu aktualisieren. Ich muss noch dermaßen viel Zeugs zusammenschreiben und vorbereiten, daß ich das einfach nicht mehr in der gewohnt hohen Qualität auf die Reihe bringen würde. Ich bitte daher also um Geduld.

Gruss,

Doc

von Doc - am 07.03.2006 11:45
Michi schrieb:

Zitat

"Scarface" geguckt hatte. Letzterer war echt
beeindruckend. Ist Dir das dramaturgische Highlight
aufgefallen, dass immer wenn einer gestorben ist, im
Hintergrund ein Kreuz aus Licht oder Schatten zu sehen
gewesen ist?? SUPER! Das fand ich echt gut gemacht.


Ja. Siehe oben.
Will Brigitte mal eine Demonstration?
Ist ja schließlich keine "Kriegsscheiße", was wir bei B&S machen. Kennt sie Docs´ Seite und die Spielberichte?

von Michi - am 07.03.2006 11:46
Doc schrieb:

Zitat

Klasse Zusammenfassung! Diesen Film will ich niemals sehen. :-)
Wobei Du bei der Szene mit dem G.I. zu schnell weitergeklickt hast: Nachdem er den Schlag auf den Kopf kriegt und man das hohle Geräusch (auch im amerikanischen Original) hört, soll er ihre Möpse anfassen. Natürlich grapscht er zu und verkrampft dann, so das er nicht mehr los kommt (wuuuuhahahaha!) und sie ihn mit Gewalt von sich wegreißt, wobei es das satte "Plopp" eines Gummi-Klosaugers gibt - WELTKLASSE!!! :D
Zitat

Ich muss noch dermaßen viel Zeugs in der gewohnt hohen Qualität auf die Reihe bringen. Ich bitte daher also um Geduld.
Da wir ja nur das Beste vom Besten wollen (siehe diesen fantastischen Film oben!), warten wir natürlich gespannt! Ich arbeite gerade mit Hochdruck am Spielbericht... :)

von Michi - am 07.03.2006 11:54
Michi schrieb:

Zitat

Will Brigitte mal eine Demonstration?
Bloss nicht - ich muß das ganz behutsam machen - vielleicht mit Steinzeit und so ...

von KaiserFranz - am 07.03.2006 12:16
KaiserFranz schrieb:

Zitat

ich muß
das ganz behutsam machen - vielleicht mit Steinzeit und so ...


Das eignet sich prima! Ist Unterrichtsthema in ihren sechsten Klassen! Da kann sie sich didaktisch vorbereiten und sogar die Fotos auf Folie ziehen...(Frage in der sechsten Klasse: "Warum hatten die Frauen damals so große....") :D

Übrigens habe ich mich über Mammuts schlau gemacht: Die waren nicht größer als afrikanische Elefanten von heute. Aber die Stoßzähne waren drei Meter lang. Mein Schleich-mammut ist also tatsächlich zu groß, wie Doc schon bemerkt hat. Übrigens muss es bei dem Fell und einer drei Zentimeter dicken Haut nahezu unmöglich für die Steinzeitjäger gewesen sein, ein Mammut tödlich zu verwunden, wie ich in einem wissenschaftlichen Bericht gelesen habe. Das sollten wir im Spiel berücksichtigen.

von Michi - am 07.03.2006 12:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.