Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Dieter's Forum für Tabletopler
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michi, Walter, Chris, Doc

Ein Jahr Tabletop geht zu Ende - Was waren Eure Tops und Flops?

Startbeitrag von Doc am 01.12.2006 11:18

Nachdem das Jahr jetzt mit Riesenschritten dem Ende zueilt, ist es vielleicht langsam Zeit mal eine kurze Tabletop-Bilanz zu ziehen.

Welche Systeme habt Ihr das Jahr über gespielt und ausprobiert? Was waren die Tops, was die Flops?

Ich fang mal an:

- Blood & Swash (mit diversen Tweaks) habe ich am häufigsten gespielt - Top.
- Gaslight, bei weitem nicht so oft gespielt, ist aber ein ordentliches System.
- Pirates of the spanish Main, nicht sehr oft, eher ein Flop (auch wenn's ganz lustig war).
- Dann war doch Franzens System mit den Order Cubes, sehr nett und ordentlich.
- Eine Disposables Vorführung steht noch aus.

Los, lasst hören, wie es Euch heuer systemtechnisch so ergangen ist.

Gruss,

Doc

Antworten:

Pirates of the Spanish Main war letztes Jahr schon, oder?

Diese Jahr waren es bei mir:

- Task Force -> tolles System (Top)
- B&S -> viel getweake um nichts, trotzdem recht nett durch die Möglichkeit viele Epochen damit abzudecken, lebt von den Spielern (fast Rollenspielcharakter) (Wertung: paßt scho)
- Gaslight -> hat Potenzial (?)
- Confrontation -> der Skirmish Bringer mit tollen Hintergrund und Figuren (Top)
- Franzens Order Cubes -> sehr schöne Würfel (Flop)
- Line of Battle -> nettes Fast Play, aber nicht der Bringer (Flop)
- FOW -> toll i.V.m. 1/285. Abzuwarten, was daraus noch so entsteht. (?)

Im Brettspielsektor waren es:
- Battlelore -> super Ausstattung, gutes Spielsystem
- Wings of War -> der Bringer in 2006 für mich, schnell, tolle Umsetzung (Top)

Austehend sind noch:
- Urban War
- EPIC Armageddon

Was wurde von mir am meisten gespielt:
B&S, gefolgt von WHFB und Conf

von Walter - am 01.12.2006 12:36
Was Walter nicht aufgezählt, aber mit mir gespielt hat, und weiterhin für mich TOP bleibt, ist WARMACHINE.

Außerdem natürlich B&S (Top!) und Gaslight (was mich ehrlich gesagt nicht so anspricht wie B&S)
Absichtlich davon separiert sehe ich die begonnene StarWars-Kampagne, die mir sehr viel Spaß wegen dem Hintergrund gemacht hat.
Eine Demo von den OrderCubes habe ich auch erlebt und fand das System sogar besser als Gaslight. In diesem Jahr fehlte mir aber ein zweckmäßiges Einsatzgebiet dafür.
Und natürlich habe ich auch diverse Brettspiele gespielt...

von Michi - am 01.12.2006 12:51
Tja Tabletop-mässig habe ich ja nicht so viel gemacht. Eher Brettspiele. aber bissl was war dabei:

Warhammer Fantasy Kampagne. Top, keine Frage
TAC (Kreta Kampagne). Top, TAC ist einfach genial
Flames of War. Top, 6mm Masstab eignet sich hervorragend dazu.

B&S: FLOP! Einfach zu simpel.

Gaslächt: Schon besser. Würde ich gerne weiter spielen.

Ansonsten waren (und sind) meine Highlights für 2006:

Wings of War
Battlelore
Twilight Imperium

Werde ich auch sicher in 2007 noch oft spielen.

Gruß,

Chris

von Chris - am 01.12.2006 13:17
Stimmt. WARMACHINE ist auch auf der TOP-Liste.

von Walter - am 01.12.2006 14:01
Fast noch wichtiger als "Was habt Ihr gespielt?", ist für mich in diesem Jahr bezüglich Tabletop die Frage "Was habt Ihr bemalt?".

Ich glaube nämlich, dass ich noch nie auf so breiter Front verschiedene Ranges bemalt habe wie in 2006. Steinzeit über 30 Figuren, Gladiatoren mindestens zehn, Western etwa zwanzig, Gangsters die meisten - fast fünfzig, sogar fünfzehn WK 2, zehn Medievals, außerdem noch jede Menge Spaßfiguren für die Vitrine und nicht zu vergessen Unmengen von Autos, ein Flugzeug, ein Raumschiff, die komplette Westernbahn und einiges an Gebäuden. Ich bin mit der Ausbeute zufrieden! :)

von Michi - am 01.12.2006 14:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.