Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ARVIDES-FORUM
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
AndrŽ Ohren

Leitfaden fŸr den Passivhausbau

Startbeitrag von AndrŽ Ohren am 14.12.2006 12:57

Der Leitfaden fŸr den Passivhausbau von Dipl.-Ing. Andreas Nordhoff Ð jetzt online bestellen bei [www.acopress.de] .

Eine Auswahl Fragen, auf die der Leitfaden eine Antwort gibt.

Ist ein Massivbau mšglich, oder ist es sinnvoller in Leichtbau (z.B. Holz) zu bauen?
Welche Bauweise ist preiswerter in der Herstellung oder in Hinblick auf die Lebensdauer?
Wie wirken sich die internen WŠrmestršme auf die Auslegung der Lufterhitzer/Heizkšrper aus?
Wieviel Kelvin Temperaturdifferenz zwischen NachbarrŠumen sollten berechnungstechnisch zugrunde gelegt werden und wie viel Kelvin sind Ÿberhaupt maximal mšglich?
Mu§ die Sohle gedŠmmt werden, oder kann flankierend ausreichend gedŠmmt und auf die teure SohlendŠmmung verzichtet werden?
Kann man mit einer Solaranlage und SommerŸberschu§wŠrme wirtschaftlich die Sohle aufwŠrmen?
Welche WŠrmebrŸcken sind akzeptabel?

Auf diese und auf eine FŸlle weiterer Fragen finden Sie ausfŸhrliche Antworten in dem 22-seitigen Leitfaden zur Planung von Pflegeheimen im Passivhausstandard von Dipl.-Ing. Andreas Nordhoff, den Sie hier fŸr nur 4,90 Û bestellen kšnnen.

Jetzt bestellen: [www.acopress.de]

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.