Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elternforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gaby, Manuela

@ Manuela

Startbeitrag von Gaby am 04.11.2004 18:09

Hei Manu,

Du hast schon länger nichts mehr von dir hören lassen. Wie geht''s Eurer kleinen Familie???
Was macht Dein 2. Kinderwunsch???
Ist Nina fit?????ß

Meld dich doch mal

Gaby

Antworten:

Hallo Gaby!!!

Hallo Gaby,
habe gerade durch Zufall in dieses Forum gesehen (ist ja leider nicht mehr viel los hier).....und was seh ich da.........ist ja richtig was los bei Euch!

Vielleicht hat Linda im Dunkeln Angst!? Nachtlicht!? Unsere Mäuse kommen jetzts ins Alter wo sie träumen!
Unsere wird oft wach und hat Durst...kommt vom vielen Zahnen, Nina hat unten schon die zweiten Backenzähne..."stöhn"!
Zum schlafen will sie jetzt immer alle Kuscheltiere mit im Bett habe, und wehe ich vergesse eins....dann wird so lange nach Tiger, Teddy, Bär und Co geschrien bis alle das sind :-) :-) :-) man kann Nina kaum wiederfinden zwischen dem vielen Plüsch!!

Ansonsten geht es uns prima und ich glaube auf jeden Fall besser als Euch :-( :-)
Nina tanz, hüpt und rennt jetzt viel und quasselt von morgens bis abends :-)

Also, wie immer bei uns alles Bestens!

Ach so, im Urlaub im Juni hatte sie das 3-Tage Fieber...war aber auch unproblematisch, da sie die Eckzähne auch bekam und die Nächte unruhig waren!

Also meht Tips hätte ich da auch nicht für Dich, aber da die Heizungen jetzt auch wieder angestellt werde und die Luft in den Räumen dadurch trockener wird, kann ich Dir nur zu trinken, Nachtlicht, trösten und durchhalten raten!

Eine Freundin von mir nimmt ihre Maus in solchen Situationen mit ins Bett, und wenn es wieder besser geht, klappt es mit dem eigenem Bett auch wieder!

Bussi
Manuela

von Manuela - am 04.11.2004 19:37

Re: Hallo Gaby!!!

Ja das mit Kuscheltiere, Licht an, und am Bett sitzen bleiben haben wir ja alles ausprobiert.
Und seit sie 4 Monate ist, haben wir schon dasselbe Nachtritual: Von Zimmer zu Zimmer zu gehen, jedem und allen "gute Nacht" sagen, u.s.w. Das klappte eigentlich bis dato prima!!!!!
Weiß auch nicht, was momentan mit ihr los ist.
Hab jetzt schon Mehreren gehört, daß es so Machtkämpfe sind, die sie jetzt austragen, um unsere Grenzen zu testen... :o(

Trotzdem danke für die Tipps.
Das 3-Tage-Fieber hatte Linda auch im Juni im Urlaub! ;o)

Sie hatte bis zu 40,7 ° Fieber und war völlig weggetreten.
Nach dem 4. Tag bekam sie diesen typischen Ausschlag, dann war's vorbeit.
Seit dem sie das Fieber hinter sich hat, ist sie auch nicht mehr so krankheitsanfällig, scheint wohl irgendwie das Abwehrsystem zu stärken....

Liebe Grüße
Gaby

von Gaby - am 06.11.2004 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.