Up-Date von uns

Startbeitrag von Heike (Bieny) am 17.01.2006 09:39

Hallo zusammen,
bei uns hat ein neues "Zeitalter" angefangen:
Fabio ist im Kindergarten, d.h. er ist ja erst zwei Jahre alt, aber bei uns im Ort gibt es seit einem halben Jahr eine Kleinkindergruppe für Kinder von 1-3 Jahren, und da haben wir einen Platz bekommen. Seit letzter Woche geht er da jetzt jeden Dienstag und Mittwoch Vormittag hin. Letzte Woche war ich noch überwiegend mit dabei, aber heute bin ich recht schnell wieder gegangen. Es ist ein total komisches Gefühl. Ich weiß gar nicht recht, was ich mit mir anfangen soll, aber ich geniess das Alleinsein auch. Ich kann endlich mal wieder Radio hören ...;-) Und ich kann schweigen. Fabio redet nonstop und erwartet auch Antworten... Und jetzt fehlt er mir...
Naja, ich werd mich dran gewöhnen. So kann ich doch mal Hausarbeit in der Hälfte der Zeit erledigen wie wenn Fabio dabei ist und hab dann wieder mehr Zeit für ihn. Oder ich kann einfach für mich ne Auszeit nehmen - und das ist in der nächsten Zeit auch ganz wichtig...

Vielleicht erinnert ihr euch - ich hatte im November gepostet, dass wir einen Kryo-Versuch starten. Ja und jetzt bin ich schon in der 12. SSW. Es hat gleich beim einzigen Kryo-Versuch geklappt. Die Übelkeit ist mittlerweile auch wieder vorbei. Momentan hab ich gar nicht das Gefühl, schwanger zu sein. Aber wenn der Bauch wächst, wird`s dann zur Gewissheit. Und ich freu mich jetzt auf den Frühling und den Sommer mit dem wachsenden Wunder im Bauch.
Allerdings gilt es jetzt noch die Fruchtwasseruntersuchung im Februar zu überstehen - wenn da alles gut geht, kann ich richtig entspannt die SS geniessen.


So. Das war`s mal wieder von uns,

Liebe Grüße

Heike mit Fabio (*11.12.03) und Krümel (ET 05.08.06)

Antworten:

Hallo Heike,

herzlichen Glückwunsch zur erneuten Schwangerschaft. Ich werde auch bald einen Kryo Versuch starten. Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen ob das überhaupt klappen kann mit den eingefrohrenen Eizellen. Ich kenne nämlich keinen oder hab noch von keinem gehört im Bekanntenkreis (haben 2 Paare die das gleiche Problem haben wie wir) bei denen es mit Kryo geklappt hätte. Das es bei Euch geklappt hat, gibt mir richtig Mut und Zuversicht, das es vielleicht doch noch etwas wird mit dem zweiten Kind. Haben 14 Eizellen einfrieren lassen. Wieviel hattet ihr den?

Nochmals herzlichen Glückwunsch und ich drück die Daumen das bei der Untersuchung alles gut geht.

Liebe Grüße
Stephi

von Osterhasine - am 17.01.2006 10:07
Wow, was für super Neuigkeiten. Glückwunsch!!!
Endlich kriegt das Babystuebchen wieder Nachwuchs :-) :-) :-)
Alles Gute für die FWU und weiterhin eine schöne SS!

Auch wenn es Dir schwerfällt, genieß die Zeit, wo Dein "Großer" in der Kleinkindergruppe ist; bald hast Du ja wieder einen Zwerg zuhause :p :p :p


Andrea ;)

von Andrea - am 17.01.2006 12:17
Hallo!

Da gratuliere ich dir und euch ganz herzlich! Das ist eine sehr schöne Nachricht! Warum wird die Fruchtwasseruntersuchung gemacht?

Leonie geht auch zweimal die Woche in so eine Kindergartenvorgruppe. Vorher habe ich mir immer vorgenommen, jedesmal ins Café zu gehen oder großartig shoppen oder ähnlich aufregende Sachen. Aber im Endeffekt genieße ich auch meistens zuhause die Ruhe und komme mal wieder zu mir selbst.

Weiter alles Gute und liebe Grüße!
Ariane

von Ariane - am 18.01.2006 12:07
Hallo Heike,

na das sind ja tolle Neuigkeiten.
Wir freuen uns zur Zeit auch auf ein Baby, allerdings nicht unseres. Meine Schwester bekommt im Sommer ein Baby. Die Vorfreude ist fast so schön, als wenn es das eigene wäre. Meine Mama und ich kaufen schon feste Babysachen. Schön, mal wieder so kleine Sachen in den Händen zu haben.

Genieße die Vormittage, die du für dich hast. Hannes geht ja nun schon fast 1 Jahr in den Kiga. Ich kann nur sagen, man gewöhnt sich rasend schnell daran, dass man die Vormittage für sich hat. Als der Kiga im Sommer und zum Jahreswechsel Schließzeit hatte, haben wir alle zu Hause die Kigatage herbeigesehnt. Auch Hannes vermisst es, wenn er niemanden zum spielen hat und wurde dann richtig nervig.

Alles Gute weiterhin für euch und lass uns ein bisschen an eurem Babyglück teilhaben.

Viele liebe Grüße

Heike

von Heike* - am 18.01.2006 15:16
Auch von mir an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Mensch, eine Kryo, da habt ihr ja Glück gehabt... Wir haben uns jetzt entschieden, daß Linda ein Einzelkind bleiben wird. Aber wir haben ziemlich viele Freunde mit kleinen Kindern und mein Bruder hat einen Stiefsohn von 2 und wird im April selbst Vater.
Also ist Linda auch ständig mit anderen Kindern zusammen, das geht schon

Dir noch alles alles Gute für die Fruchtwasserunters. und den weiteren Schwangerschaftsverlauf

Liebe Grüße
Gaby

von Gaby - am 19.01.2006 12:42
Hallo Heike,

auch von mir die besten Wünsche und alles Gute für Deinen Schwangerschaftsverlauf !

Ähnlich wie Gaby haben auch wir den Entschluss gefaßt, dass Niklas ein Einzelkind bleiben muss, aber ein bißchen neidisch kann man da fast werden...zumal meine Schwangerschaft so toll und unkompliziert war.

Trotzdem immer wieder schön zu hören, dass die Medizin doch so vielen zu einem oder mehreren Kindern verhelfen kann.

Dass Dir die Trennung von dem Kleinen schwer fällt, auch wenn es nur ein paar Stunden sind, kann ich gut nachvollziehen. Ich vermisse Niklas schon nach wenigen Stunden und muss das nächstes Jahr bestimmt auch erst mühsam lernen, loszulassen.

Wenn Dein Bauch dann kugelrund ist, wirst Du Dich aber bestimmt über die freien Stunden freuen.

Vlg
Kathy

von Kathy - am 19.01.2006 19:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.