Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Elternforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andrea, Ariane, manuela, Heike*

Ein weiterer Meilenstein ist gesetzt....

Startbeitrag von Andrea am 07.03.2006 13:44

.....denn, wir hatten Besuch von der Schnullerfee!
Ich traute mich ja nicht so recht, weil ich das Schlimmste befürchtete.
Aber so ist das ja meistens, wenn man sich vorher soooo viele Gedanken macht, klappt es meist ohne Probleme.
Und Laura ist so glücklich, denn sie hat sich von der Schnullerfee eine Puppe gewünscht. Und die muss nun überall mit hin und jedem erzählt sie, von wem sie die Puppe hat.............
Ich bin begeistert, dass wir so gut und schnell von den Nucki's abgekommen sind.

Ach Mensch, wie die Zeit vergeht..........was machen Eure Mäuse denn so alle?

LG, Andrea

Antworten:

Hi Andrea,
mensch, super!
Die Kleinen werden viel zu schnell groß, und nach solchen Ereignissen merkt man erst, wie sehr man sie unterschätzt.
Bei unserer Maus war der Schnulli auch ohne Probleme weg und wir hatten uns das Schlimmste ausgemalt :-)

LG Manuela

von manuela - am 07.03.2006 20:42
Ja, ja, wie die Zeit vergeht.....

Das mit dem Nuckel ging bei Hannes auch ganz schnell. Er hat ihn abends beim Einschlafen aus dem Bett geworfen, verkündet, er sei nun ein großer Junge und brauche ihn nicht mehr. Er hat ihn auch danach nie wieder angerührt.
Nur seine Flasche, die gibt er nach wie vor nicht her. Morgens und abends gibts Tee aus der Flasche.Wir haben schon alles mögliche versucht, ihm den Abschied von seiner Flasche schmackhaft zu machen. Aber nichts zeigte bisher Wirkung. Wir haben ihm nun erklärt, dass das Baby seiner Tante die Flasche viel nötiger braucht als er. Hannes ist jedoch der Meinung, da das Baby noch im Bauch ist, kann er seine Flasche noch behalten. Und außerdem gibt es ja auch Flaschen zu kaufen, und hat mir beim Einkaufen welche gezeigt.

Ansonsten läuft bei uns zur Zeit alles ganz gut. Hannes geht nun schon seit einem Jahr in den Kindergarten. Im Moment beschäftigt ihn die Sache mit dem Baby seiner Tante und er fragt fast jeden Tag danach. Dabei fallen ihm die ulkigsten Sachen ein.
Wir hoffen nun, dass es Frühling wird und der Schnee endlich taut. Denn so langsam ist dieses triste weiß und grau genug.

Viele liebe Grüße

Heike

von Heike* - am 08.03.2006 15:38
Ja, die Milchflasche gibt es Morgens auch noch nach wie vor noch bei uns.
Wobei sich hier eindeutig mal die Frage stellt wer sich schwerer von der Flasche wird trennen können: das Kind oder die Mutter :confused: :confused:
..........ich find's halt richtig gemütlich diese 1/4 Stunde am Morgen zu haben, wo man mit der Kleinen kuscheln kann und den Tag ganz gemütlich starten kann.......

Andrea

von Andrea - am 08.03.2006 21:23
Wir haben Leonie die Schnullerfee für Ostern avisiert (weil wir da vier Tage Zeit am Stück haben, falls es problematisch wird). Ich male mir derzeit das Schlimmste aus, aber dein Bericht macht mir Mut.

Bislang will Leonie sich auf keinen Deal mit der Schnullerfee einlassen. "Die schubs' ich wieder weg, und die Schnller bleiben bei MIR!!!" wurde mir heute erklärt.

Na, mal schauen!

LG, Ariane

von Ariane - am 08.03.2006 21:28
Hallo Ariane,
Kennst Du das Buch "Ein Bär von der Schnullerfee?"
Das haben wir Tage - Wochen vorher Abends immer gelesen und so haben wir Laura darauf "vorbereitet" und ihr erklärt, dass die Schnullerfee ihr auch ein Geschenk mitbringt.
Vielleicht ein kleiner Tipp...........und viel Erfolgt - berichte dann doch mal........

Andrea

von Andrea - am 09.03.2006 12:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.