Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
pfingsten
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Albi, Muckel, Nilo

Ein Teil des Ganzen

Startbeitrag von Nilo am 21.05.2002 15:03

Ein Teil des Ganzen zu sein hört sich zwar schön an, in Wrklichkeit ist von der angedachten Mitbestimmung aber wenig rübergekommen.
Wie auch.
Das Planungsteam ( das sicher nicht zu beneiden war ) hatte ja auch ohne fremde Ideen schon mehr als genug zu tun.
Es wäre schön gewesen, wenn die einzelnen Stämme mehr Selbstständigkeit gehabt hätten.Zum Beispiel in der Versorgung, Die Engpässe des ersten Tages hätten sicher nicht sein müßen.
So war leider die einzig wirkliche Entscheidungsfreiheit auf dem Lager " Nehme ich am Program teil oder nicht" was irgendwie schade ist.

Trotzdem war es ein Erlebnis und ich nehme ( trotz anstregender Meute :-) ) viele
gute Erinnerungen mit nach Hause.

Bis zum nächsten Mal,
Nilo

Antworten:

Hi,
ich habe gerade deinen Eintrag im Forum gelesen.
Du hast ja eigentlich recht, aber was soll einer machen, desen Stammesführung ihn nicht mehr machen lässt? Es war schon ein Wunder, dass ich am Geländespiel micht beteiligen konnte.

Was das ESSEN an geht, uns wurde gesagt, dass man nichts mitnehmen bräuchte, da es ESSEN gibt. Wir hatten zwar trozdem was für die Zugfahrt mit, aber für den nächsten Tag hat es nicht gereicht. Wir bekahmen vor dem Lager einen Brief, wo drinne standt, dass es für alle ein Fresspacket geben sollte. Daraus wurden dann ein ??? Wie heißen die dinger? Donut???.
Nun ja, da kahmen halt die Infos nicht an.

Aber sonst war es echt cool.

Gruß, Muckel

von Muckel - am 03.07.2002 20:44
Kein Komentar. Bevorich mich hier wieder im Ton vergrife, sparr ich es mir.

Die Erinnerungen bleiben, sowohl positiv als auch negativ.



von Albi - am 04.07.2002 17:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.